Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.11.2020, 09:05:33

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24828
  • Letzte: kohlhaas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697111
  • Themen insgesamt: 56413
  • Heute online: 447
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Mint 19.3 Cinnamon - Kaffeine produziert öfter Dateien mit 0 MB  (Gelesen 1226 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,
das passiert in letzter Zeit häufiger und natürlich genau bei den Filmen, die ich besonders gerne hätte. Beim Aufnahmeplan ist aber das aktive Aufnahmesymbol zu sehen.
An den Einstellungen habe ich nichts geändert. Es passiert eben auch nicht immer.
Ach, ich sehe gerade, dass sich das nur auf einige Private bezieht, z.B. Sat1 usw. Beim Suchlauf werden die gesperrt als HD-Sender angezeigt. Aber wieso kann ich die denn per Kabel-TV empfangen?
Hat sich erledigt. Bezieht sich nur auf zwei Sender (Sat1 und RTL), und wenn ich sie beim Suchlauf als markierte lade, funktionieren sie wieder per Kaffeine...
Funktionieren ist gut - Avidemux macht folgende Meldung:
Also muss ich doch noch sehe, wie das weitergeht.
« Letzte Änderung: 17.09.2020, 11:47:04 von Mountain »

Hi
Logisch wenn du ne Datei mit 0MB öffnest  :D
Was sollte da drin sein ?
MfG soyo
Aber wieso kann ich die denn per Kabel-TV empfangen?Aber nur als SD Sender .

Hi
Logisch wenn du ne Datei mit 0MB öffnest  :D
Was sollte da drin sein ?
MfG soyo
Die da hatte ich aber mit 137 MB geöffnet!

Hallo soyo
Weißt du genauer, was da mit den beiden Sendern los ist? Kannst du von denen noch was aufnehmen?

Also gut - per TV kann ich die Sender sehen, per SKY kann ich sie aufzeichnen, nur Kaffeine kann das nicht.

Hi
War kein Problem .
Meinen USB DVB-C Stick aus meinem TV Headendserver gezogen , hier eingestöpselt und mit Kaffeine Probeaufnahmen von RTL (SD) und SAT1 (SD) gemacht . Alles geklappt .

Aberaus deinem Geschreibsele wird man wieder nicht schlau  :D
per TV kann ich die Sender sehen, per SKY kann ich sie aufzeichnen ::) ::)
MfG soyo

Hi
War kein Problem .
Meinen USB DVB-C Stick aus meinem TV Headendserver gezogen , hier eingestöpselt und mit Kaffeine Probeaufnahmen von RTL (SD) und SAT1 (SD) gemacht . Alles geklappt .

Aberaus deinem Geschreibsele wird man wieder nicht schlau  :D
per TV kann ich die Sender sehen, per SKY kann ich sie aufzeichnen ::) ::)
MfG soyo
Na DAS Kompliment kann ich haute zurückgeben! Was heißt den HIER EINGESTÖPSELT? Wo denn???
Und zu meinem "Geschreibe" - da verstehe ich nicht, wie man das nicht verstehen kann.
Per TV kann ich die Sender sehen heißt übersetzt: Wenn ich den Fernseher einschalte empfange ich auch Sat 1 und RTL.
Per SKY kann ich sie aufzeichnen heißt übersetzt: Ich empfange diese Sender ja auch über SKY und DA kann ich sie aufzeichnen (als SD).
Nur Kaffeine macht das nicht.
Wenn ich so'ne Aufzeichnung in Höhe von 135 MB abspielen will, kriege ich folgende Meldung:

Hi
Was heißt den HIER EINGESTÖPSELT? Wo denn???Du würdest bestimmt antworten : In einen USB Port  ;D

Ok. In einem meiner Linux Mint Mate 19.3 (64bit) Rechner der gerade läuft .

Was sagt den Mediainfo zu deiner 135MB Datei.

Das "Gemeckere" über den Video-Text (Tele-Text) ist schon merkwürdig .
MfG soyo
Bei SKY halt ich mich nun raus . Denke du meinst einen Cabel-Receiver vom TV Senderanbieter SKY.

Hi
MfG soyo
Bei SKY halt ich mich nun raus . Denke du meinst einen Cabel-Receiver vom TV Senderanbieter SKY.
Nein, nicht direkt. Ich gehe vom SKY-Receiver per Kabel in einen SVHS-Videorecorder und von dem per Kabel in einen Rechner, auf dem unter XP ein Programm läuft, das mir schon immer VHS-Dateien eingelesen usw. hat.

Hi
Was sagt den Mediainfo zu deiner 135MB Datei.

Hi
Sieht eigendlich OK aus . und VLC sollte die fast 2 min auch wiedergeben können . Wenns keine totale Macke ist.
MfG soyo

Hi
Sieht eigendlich OK aus . und VLC sollte die fast 2 min auch wiedergeben können.
MfG soyo
Hm...,
machts aber nicht.

Hi
Starte mal Kaffeine
Geh in deiner CHANNELLIST auf RTL , dann RTL mit rechter Maustaste , dort auf Edit .
Sollte da so aussehen:
Zeig mal deins.
MfG soyo


...

Tja
Auch das sieht gut aus .
Da fällt mir erstmal nix mehr ein , außer Rechner ausmachen und nach ner Weile wieder starten .
MfG soyo

Achso : Du denkst aber dran das Kaffeine nix wirklich macht , sondern nur was Du machst an VLC weiterzureichen . Also kann die RTL /SAT 1 Macke auch von VLC kommen .Also so libvlc oder cvlc mäßig
« Letzte Änderung: 17.09.2020, 18:51:39 von soyo »