Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.11.2020, 08:51:25

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24828
  • Letzte: kohlhaas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697111
  • Themen insgesamt: 56413
  • Heute online: 447
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Mint 19.3 Cinnamon - Kaffeine produziert öfter Dateien mit 0 MB  (Gelesen 1221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hi
So schön !
Was ist eigendlich mit deinem CabelStar Rechner , da hättest Du doch auch aufnehmen können .
MfG soyo

Hi
So schön !
Was ist eigendlich mit deinem CabelStar Rechner , da hättest Du doch auch aufnehmen können .
MfG soyo
Was ist denn der CableStarRechner?
Ich habe zwei mit Haupage-Stick und einen mit TV-Karte.
Einen über Stick konnte ich aufnahmetechnisch verwenden, aber mit sehr gestörten Bildern. Mit SKY gings gut.

Hi
Zitat
einen mit TV-Karte
Genau Den meinte ich . Das wird ja wohl deine Technisat Cabel Star 2HD sein . Und nicht deine Ex Problem TV Karte - :D

Hi
Zitat
einen mit TV-Karte
Genau Den meinte ich . Das wird ja wohl deine Technisat Cabel Star 2HD sein . Und nicht deine Ex Problem TV Karte - :D
Aber die nimmt das ganz schlecht auf - wie der andere Rechner!

Hi Klaus
Und da hilft nur (soll die Verkabelung so bleiben) ein BK Verstärker . Und falls es schon einen gibt , ihn einen Hauch (wirklich nur nen Hauch) mehr aufdrehen . Zuviel führt zu Störungen an 1 TV .

MfG soyo 
Darf ich offen sprechen?

Hi
Darf ich offen sprechen?
Mit mir immer . Nehme nichts krum .
MfG soyo

Hi
Darf ich offen sprechen?
Mit mir immer . Nehme nichts krum .
MfG soyo
Du hattest wieder mal Recht!!!
Eine knappe Vierteldrehung nach rechts und das Problem scheint beseitigt zu sein.

Kommando zurück!
Erst sah es gut aus, dann habe ich was aufgenommen und das Ergebnis war zerstückelt und inzwischen kann ich die zwei Sender nicht mal mehr sehen per Stick.

Du hast wahrscheinlich schon zu weit gedreht.

Du hast wahrscheinlich schon zu weit gedreht.
Nee, es scheint eine anderere Ursache zu sein (Verkabelung). Der erste Rechner nach der Buchse emfängt beide Sender einwandfrei. Der zweite Rechner (mit TV-Karte) emfängt nur einen der Sender, aber zerstückelt, und der dritte Rechner mit Stick emfängt beide Sender nicht. 
« Letzte Änderung: 26.09.2020, 13:36:58 von Mountain »

Hi
Zitat
Nee, es scheint eine anderere Ursache zu sein (Verkabelung)
Ja . Und damit die Dämfung !
Mit einem Hauch meinte ich so 2-4 Milimeter . Keine 1/4 Drehung .   
Mach das mal bei deiner Gitarre , mal sehn wie die dann Klingt  ;D
Möchte wetten , das du nun bei deinem TV an der ersten Dose , bei einigen Sendern , nun auch Probleme hast .
Grund : zu hoher Pegel , führt zum selben Problem ,wie zu niedriger .

Leider mußt du experimentieren !
Ich geh zu nem Freund und leih mir für nen paar Stunden sowas :
https://www.eibmarkt.com/de/products/Triax-Kombi-Pegelmessgeraet-f-SAT-Kabel-terr-UPM-1400.html?utm_source=Portalexport&utm_medium=CPC&utm_term=Produktaktion&utm_campaign=GoogleShopping_DE&userLocale=DE&gclid=EAIaIQobChMI1sD_rtiG7AIViql3Ch2xpAl4EAQYBSABEgKvI_D_BwE

MfG soyo

Hi
Zitat
Nee, es scheint eine anderere Ursache zu sein (Verkabelung)
Ja . Und damit die Dämfung !
Mit einem Hauch meinte ich so 2-4 Milimeter . Keine 1/4 Drehung .   
Mach das mal bei deiner Gitarre , mal sehn wie die dann Klingt  ;D
Dier klingt immer so, wie ich das will, meistens voll aufgedreht! ;-)
Zitat
Möchte wetten , das du nun bei deinem TV an der ersten Dose , bei einigen Sendern , nun auch Probleme hast .
Grund : zu hoher Pegel , führt zum selben Problem ,wie zu niedriger.
Bisher sieht's aber gut aus. War ja auch nicht so richtig eine Vierteldrehung - eine Achtel vielleicht.
Zitat
Leider mußt du experimentieren!
Kommt mir bekannt vor.
Zitat
MfG soyo
Das wird schon...

Hi
Zitat
Dier klingt immer so, wie ich das will, meistens voll aufgedreht! ;-)
Ich meinte nicht den Verstärker ! Sondern die Saitenspannung  :D
Nach dem Motto : Cool , jetzt ist jede Saite nen A
MfG soyo

Hi Klaus
Bei Strom , steckst du in eine Steckdosenleiste , eine Verlängerung , daran kommt wieder ne Steckdosenleiste , daran dann noch Eine , usw..   
Und es interresiert dich nicht , ob am Ende noch 230V oder nur 225V ankommen , da das Gerät ja läuft .
Beim digitalen TV ist das Anders !  Dort ist die Dämpfung des Signals wichtig .
MfG soyo 
Spielt denn die Kabelqualität (Durchmesser etc.) dabei auch eine Rolle. "Dickeres Kabel = besserer Empfang" oder so...?

Kann man nicht so 1:1 vergleichen, das eine ist NF und das andere HF. Da gelten andere Gesetze.