Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.11.2020, 09:15:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24828
  • Letzte: kohlhaas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697112
  • Themen insgesamt: 56413
  • Heute online: 447
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich  (Gelesen 215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[Kernel: 5.4.0-53-generic x86_64 bits: 64 compiler: gcc v: 9.3.0 Desktop: Cinnamon 4.6.7
           wm: muffin dm: LightDM Distro: Linux Mint 20 Ulyana base: Ubuntu 20.04 focal ]

Das System wurde aktuell von LM 18 auf 20 upgegradet. Vorher lief es ohne Probleme.

Drucker: Brother MFC-J890DW
über USB verbunden
Der Drucker und der Scanner wird namentlich erkannt, aber es ist keine Verbindung möglich.

Wer kann mir weiterhelfen?

Hierzu gibt es zwar schon einige Hilfeseiten, aber leider konnte mein Problem nicht gelöst werden.

Bitte um eine einfache und genaue Beschreibung bzw. Vorgehensweise.

.deb von der Brother Supportseite (Scanner Settings File) für USB  ist laut Paketverwaltung installiert.

« Letzte Änderung: 17.11.2020, 10:09:33 von Steffen_Haha »

Re: keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich
« Antwort #1 am: 16.11.2020, 17:14:24 »
Siehe einmal hier (nicht der gleiche Drucker aber es geht ums Grundsätzliche)
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=65064.msg852701#msg852701
Entweder den Drucker als "WLAN-Drucker" neu einrichten oder den Weg von @Luchs 88 gehen.
In beiden Fällen würde ich aber das "Driver Install Tool" nutzen und nicht die Treiber einzeln installieren - das "Driver Install Tool" gibt es hier
https://support.brother.com/g/b/downloadlist.aspx?c=de&lang=de&prod=mfcj890dw_eu_as&os=128&flang=English
Die Vorgehensweise mit dem Tool ist im obigen Link in Antwort #17 beschrieben oder hier im WIKI
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=brother_drucker_scanner_einrichten
« Letzte Änderung: 16.11.2020, 17:19:00 von billyfox05 »

Re: keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich
« Antwort #2 am: 16.11.2020, 18:43:21 »
Noch eine Frage:

Meine Vermutung ist, dass ich nur die USB Regel für alle Nutzer festlegen bzw. freigeben muss.

Nur weiß ich nicht, wie es geht  :(  Oder liege ich komplett falsch?

Über W-Lan möchte ich eigentlich nicht gehen, da es zeitweise ausgeschaltet wird.

Re: keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich
« Antwort #3 am: 16.11.2020, 19:51:03 »
Mein erster Tip wäre auch das Brother Install Tool. Das legt alles an, einschließlich der UDEV-Regel, dass eigentlich alles laufen sollte. Mein zweiter Tip wäre die Verbindung des Druckers über WLAN. Ich habe schon das Gefühl, dass es immer Probleme bei der Anbindung über USB gibt.

Re: keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich
« Antwort #4 am: 16.11.2020, 20:17:14 »
[Archive:  linux-brprinter-installer-2.2.2-1.gz
  End-of-central-directory signature not found.  Either this file is not
  a zipfile, or it constitutes one disk of a multi-part archive.  In the
  latter case the central directory and zipfile comment will be found on
  the last disk(s) of this archive.
unzip:  cannot find zipfile directory in one of linux-brprinter-installer-2.2.2-1.gz or
        linux-brprinter-installer-2.2.2-1.gz.zip, and cannot find linux-brprinter-installer-2.2.2-1.gz.ZIP, period.]

Obwohl die Datei im Download-Ordner herunter geladen ist, kommt o. g. Fehlermeldung.

Re: keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich
« Antwort #5 am: 16.11.2020, 21:01:09 »
Ich habe die Datei auch mal runter geladen. Auch bei mir befindet sich die Datei im Downloadsordner.
Ich nutze dafür dann immer die rechte Maustaste "Hier entpacken", es wird die Datei linux-brprinter-installer-2.2.2-1 extrahiert.

Re: keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich
« Antwort #6 am: 16.11.2020, 21:08:04 »
Noch einen Zusatz!

Unter [http://localhost:631/printers/MFCJ890DW]

wird folgendes aufgerufen:

Beschreibung:   MFCJ890DW
Ort:   
Treiber:   Brother MFC-J890DW CUPS (farbig, 2-seitiges Drucken)
Verbindung:   usb://Brother/MFC-J890DW?serial=E78541G8H167756
Standardeinstellungen:   job-sheets=none, none media=iso_a4_210x297mm sides=one-sided


Demnach müsste der Treiber ordnungsgemäß installiert sein

Re: keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich
« Antwort #7 am: 17.11.2020, 07:51:01 »
Leider weiß ich nicht wirklich eine Lösung.

Meine Vermutungen sind,
a) Drucker und Scanner sind nicht dem Benuter-Gruppe zugeordnet. Aber wie überprüfe ich es und stelle es entspechend ein?
    Der Sudo von einem der genannten Forums klappte nicht.

b) USB Regel für den Scanner und Drucker muss festgelegt werden.
     Über die .deb von Brother funktionierte es nicht.

Von daher wäre super, wenn wir jemand helfen könnte. Und wie erkennbar ist, bitte mit einfachen und klaren (Lösungs-)Schritte.  Vielen Dank!

Re: keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich
« Antwort #8 am: 17.11.2020, 08:06:20 »
Da ich unbedingt Drucken musste, habe ich weiter nach einer Lösung gesucht.

Falls jemand mal ein ähnliches Problem hat, dann liegt das Einfache doch so nah.

Unter Systemeinstellungen-Drucker den entsprechenden Drucker ausgewählt.

Obwohl USB als Schnittstelle genannt war, klickte ich auf ändern und bestätigte einfach nochmals USB. Die Geräteadresse hat sich dadurch nicht geändert, aber ich konnte trotzdem drucken und scannen. Mensch, Mensch, Mensch ....

Re: keine Verbindung zum Brother Drucker bzw. Scanner möglich
« Antwort #9 am: 17.11.2020, 09:11:51 »
OK - setze das Thema bitte noch richtig auf "gelöst" - WIE ? - siehe oben - Hilfe