Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.09.2020, 18:24:21

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683209
  • Themen insgesamt: 55317
  • Heute online: 348
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  LMDE 4 : Upgrade auf 5er Kernel möglich? Wenn ja: WIE?  (Gelesen 215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] LMDE 4 : Upgrade auf 5er Kernel möglich? Wenn ja: WIE?
« am: 04.09.2020, 17:46:20 »
Hi Leute,

bin zwar kein ganz kompletter Newbie, habe aber das Meiste wg. Nichtnutzung schon wieder vergessen :-(,. Jetzt wüsste ich gern, wie ich den 4.19er Kernel meines Debbie auf einem 5er - Kernel upgraden kann.Ich weiß leider nicht mehr, wie das geht (letzte mal vor ca. 3 oder 4 Jahren gemacht.

Brauche ich für einen aktuellen WLAN-Stick. Alternativ wäre auch ein Tipp für einen OutofBox-laufenden, halbwegs aktuellen Stick vorerst ausreichend. AVM Fritz! AC430 und tp-link T600Plus werden leider nicht angenommen  :-[
Kann jemand helfen?

Danke schon mal  ;)
« Letzte Änderung: 04.09.2020, 18:26:26 von Grafino »

Re: LMDE 4 : Upgrade auf 5er Kernel möglich? Wenn ja: WIE?
« Antwort #1 am: 04.09.2020, 17:50:46 »
Schau mal hier - Antwort #2
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=63869.msg838895#msg838895
eigene Erfahrungen damit habe ich aber nicht.

Re: LMDE 4 : Upgrade auf 5er Kernel möglich? Wenn ja: WIE?
« Antwort #2 am: 04.09.2020, 18:01:39 »
test

Re: LMDE 4 : Upgrade auf 5er Kernel möglich? Wenn ja: WIE?
« Antwort #3 am: 04.09.2020, 18:16:51 »
lmde4@lmde4:~$ inxi -S
System:
  Host: lmde4 Kernel: 5.7.0-0.bpo.2-amd64 x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.6.7 Distro: LMDE 4 Debbie

Re: LMDE 4 : Upgrade auf 5er Kernel möglich? Wenn ja: WIE?
« Antwort #4 am: 04.09.2020, 18:26:15 »
Besten Billy, hat gefunzt.  ;D  Wo ist der "Daumenhoch-Emo"? :D