Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.09.2020, 18:04:35

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683209
  • Themen insgesamt: 55317
  • Heute online: 348
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Meldungen beim aktivieren von Bereitschaft und Ruhezustand  (Gelesen 352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Meldungen beim aktivieren von Bereitschaft und Ruhezustand
« am: 29.08.2020, 11:09:38 »
Hallo,
ich erhalte hier bei LM20 Cin. jedesmal beim Einleiten von Bereitschaft oder Ruhezustand und beim Aufwecken für einen Sekundenbruchteil diese (Fehler)-Meldung angezeigt: [ 3786.790242]  iwlwifi  0000:03:00.0:  BIOS contains WGDS but no WRDS
Per Video konnte ich von der nur kurzzeitig angezeigten Meldung einen Snapshot erstellen.
Screenshot 20200829 104427
Screenshot 20200829 104427

Die beiden Modi Bereitschaft oder Ruhezustand leite ich mit dem Applet "Shutdown Menü with Icons" ein, die darin hinterlegte Befehle lauten für:
Bereitschaft:
systemctl suspend
Ruhezustand:
systemctl hibernate
Die kurzfristig angezeigten Meldungen werden machmal auch mehrfach untereinander mit anderen in [ Klammern ] gesetzten Nummern gelistet.

Die Meldungen stört nicht weiter denn das System Bootet oder fährt in Bereitschaft oder Ruhemodus und startet danach auch wieder sauber.

Im BIOS selbst kann ich zu WGDS und/oder WRDS nichts finden.

System:
kuehhe1@HP470:~$ inxi -Fz
System:    Kernel: 5.4.0-42-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.6.7 Distro: Linux Mint 20 Ulyana
Machine:   Type: Laptop System: HP product: HP ProBook 470 G5 v: N/A serial: <filter>
           Mobo: HP model: 837F v: KBC Version 02.3E.00 serial: <filter> UEFI: HP v: Q85 Ver. 01.12.00 date: 07/29/2020
Battery:   ID-1: BAT0 charge: 38.4 Wh condition: 38.4/38.4 Wh (100%)
CPU:       Info: Quad Core model: Intel Core i5-8250U bits: 64 type: MT MCP L2 cache: 6144 KiB
           Speed: 3400 MHz min/max: 400/3400 MHz Core speeds (MHz): 1: 3276 2: 3300 3: 3302 4: 3397 5: 3300 6: 3397 7: 3400
           8: 3221
Graphics:  Device-1: Intel UHD Graphics 620 driver: i915 v: kernel
           Device-2: NVIDIA GM108M [GeForce 930MX] driver: nvidia v: 450.66
           Device-3: Lite-On HP HD Camera type: USB driver: uvcvideo
           Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: modesetting,nvidia unloaded: fbdev,nouveau,vesa resolution: 1600x900~60Hz
           OpenGL: renderer: Mesa Intel UHD Graphics 620 (KBL GT2) v: 4.6 Mesa 20.0.8
Audio:     Device-1: Intel Sunrise Point-LP HD Audio driver: snd_hda_intel
           Sound Server: ALSA v: k5.4.0-42-generic
Network:   Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet driver: r8168
           IF: enp2s0 state: down mac: <filter>
           Device-2: Intel Wireless 8265 / 8275 driver: iwlwifi
           IF: wlp3s0 state: up mac: <filter>
Drives:    Local Storage: total: 1.14 TiB used: 249.58 GiB (21.3%)
           ID-1: /dev/nvme0n1 vendor: SK Hynix model: PC401 HFS256GD9TNG-62A0A size: 238.47 GiB
           ID-2: /dev/sda vendor: Samsung model: SSD 860 EVO 1TB size: 931.51 GiB
Partition: ID-1: / size: 19.56 GiB used: 16.26 GiB (83.1%) fs: ext4 dev: /dev/nvme0n1p6
           ID-2: /home size: 68.43 GiB used: 6.20 GiB (9.1%) fs: ext4 dev: /dev/nvme0n1p8
Swap:      ID-1: swap-1 type: partition size: 10.00 GiB used: 0 KiB (0.0%) dev: /dev/nvme0n1p7
Sensors:   System Temperatures: cpu: 49.0 C mobo: 45.0 C
           Fan Speeds (RPM): N/A
Info:      Processes: 404 Uptime: 5m Memory: 7.21 GiB used: 1.79 GiB (24.8%) Shell: Bash inxi: 3.1.06

Edit: Grammatik
« Letzte Änderung: 15.09.2020, 13:54:19 von kuehhe1 »

Re: Meldungen beim aktivieren der Bereitschaft
« Antwort #1 am: 29.08.2020, 11:20:45 »
Wenn alles für dich funktioniert, was kümmert dich dann irgendeine Meldung? Das System ist manchmal schwatzhaft, na und? ;)


Re: Meldungen beim aktivieren von Bereitschaft und Ruhezustand
« Antwort #3 am: 30.08.2020, 19:26:12 »
@toffifee,
was kümmert dich dann irgendeine Meldung? Das System ist manchmal schwatzhaft, na und?
ich denke nicht das eine "iwlwifi" Meldung etwas mit Geschwätz zu tun hat. :P

Hi @ehtron,
ich hab nicht im Netz sondern im BIOS nach den beiden Begriffen WGDS und WRDS gesucht aber darin nichts gefunden.

Danke für deine Suche,
dortiges Thema: https://superuser.com/a/1547259
zeigt auf das die Meldung entweder durch ein Wlan-Treiber oder Kernel Update behoben werden könnte.

Das Thema auf:
https://bugzilla.kernel.org/show_bug.cgi?id=205513
beschreibt es genauer und es scheint das die Meldung mehr ein Hinweis als eine Fehlermeldung ist. Ab Antwort #20 scheint sich eine Lösung anzubahnen, dort läuft es auf ein Patch für Kernel 5.6.3-rc hinaus der die Meldung behebt und ab Kernel 5.7.x implementiert sein soll.

Soweit ich das in den Links verstehe scheint die Ursache in einer veränderten ACPI-Tabelle des BIOS zu liegen woraus der Kernel diese Meldung aus einer ebenfalls kürzlich veränderten linux-firmware ableitet. Bei einigen Test der anderen Threads scheint ein Kernel Downgrade zu helfen. Ich habe aber beides also Kernel und linux-firmware Downgrade getestet, aber das bewirkt hier nichts.

In den Links wird von dieser Meldung bereits seit Linux Version 18.4 berichtet. Bei mir zeigte sich diese Meldung erst seit dem Upgrade von LM19.3 zu LM20 Cin.

EDIT:
Hier mal zwei aus: https://bugzilla.kernel.org/show_bug.cgi?id=205513#c19
abgeleitete Rückmeldungen meines Systems:
kuehhe1@HP470:~$ lspci | grep 03:00.0
03:00.0 Network controller: Intel Corporation Wireless 8265 / 8275 (rev 78)
dmesg | grep iwlwifikuehhe1@HP470:~$ dmesg | grep iwlwifi
[    9.227265] iwlwifi 0000:03:00.0: enabling device (0000 -> 0002)
[    9.244064] iwlwifi 0000:03:00.0: Found debug destination: EXTERNAL_DRAM
[    9.244068] iwlwifi 0000:03:00.0: Found debug configuration: 0
[    9.245140] iwlwifi 0000:03:00.0: loaded firmware version 36.77d01142.0 op_mode iwlmvm
[    9.425100] iwlwifi 0000:03:00.0: Detected Intel(R) Dual Band Wireless AC 8265, REV=0x230
[    9.433365] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[    9.434184] iwlwifi 0000:03:00.0: Allocated 0x00400000 bytes for firmware monitor.
[    9.487403] iwlwifi 0000:03:00.0: base HW address: 7c:76:35:99:a1:8d
[   10.806503] iwlwifi 0000:03:00.0 wlp3s0: renamed from wlan0
[   10.923541] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[   11.056245] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[   11.123771] iwlwifi 0000:03:00.0: FW already configured (0) - re-configuring
[   11.139339] iwlwifi 0000:03:00.0: BIOS contains WGDS but no WRDS
[ 3786.565837] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 3786.698381] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 3786.767675] iwlwifi 0000:03:00.0: FW already configured (0) - re-configuring
[ 3786.790242] iwlwifi 0000:03:00.0: BIOS contains WGDS but no WRDS
[ 3797.940129] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 3798.074761] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 3798.141975] iwlwifi 0000:03:00.0: FW already configured (0) - re-configuring
[ 3798.164199] iwlwifi 0000:03:00.0: BIOS contains WGDS but no WRDS
[ 3822.954935] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 3823.087575] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 3823.155307] iwlwifi 0000:03:00.0: FW already configured (0) - re-configuring
[ 3823.177543] iwlwifi 0000:03:00.0: BIOS contains WGDS but no WRDS
[ 4140.421865] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 4140.555373] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 4140.623624] iwlwifi 0000:03:00.0: FW already configured (0) - re-configuring
[ 4140.644133] iwlwifi 0000:03:00.0: BIOS contains WGDS but no WRDS
[ 5667.005936] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 5667.139138] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 5667.207413] iwlwifi 0000:03:00.0: FW already configured (0) - re-configuring
[ 5667.227083] iwlwifi 0000:03:00.0: BIOS contains WGDS but no WRDS
[ 6111.805124] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 6111.937125] iwlwifi 0000:03:00.0: Applying debug destination EXTERNAL_DRAM
[ 6112.005109] iwlwifi 0000:03:00.0: FW already configured (0) - re-configuring
[ 6112.026381] iwlwifi 0000:03:00.0: BIOS contains WGDS but no WRDS


Das BIOS habe ich überprüft, es ist das derzeit aktuellste:
https://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/hp-probook-470-g5-notebook-pc/17047161
(nach Aufruf der HP Seite mit Linux / Ubuntu muss erst Microsoft  / Windows 10 x64 als BS ausgewählt werden)

Mein BIOS:
HP v: Q85 Ver. 01.12.00 date: 07/29/2020siehe auch die inxi -Fz Rückmeldung im Eröffnungpost.

Auch das Paket linux-firmware ist aktuell:
<pre>dpkg -l | grep linux-firmware
ii  <font color="#EF2929"><b>linux-firmware</b></font>                                1.187.2                                all          Firmware for Linux kernel drivers
</pre>

Es gibt dort einen Beitrag: https://superuser.com/a/1520593
an dessen Ausführung ich mich ohne weitere Kenntnisse was dabei geschehen könnte nicht heran wage. ::)

Weiter bin ich noch nicht und kann für meinen installiertem Kernel: 5.4.0-45-generic keine lösenden Schritte ableiten.
Bleibt nur abzuwarten ob durch zukünftige Upgrades oder BIOS Updates dieser sehr kurzzeitig angezeigte iwlwifi Hinweis verschwindet.
 
« Letzte Änderung: 05.09.2020, 13:14:29 von kuehhe1 »

Re: Meldungen beim aktivieren von Bereitschaft und Ruhezustand
« Antwort #4 am: 15.09.2020, 13:53:49 »
Moin,
Ich hatte anfangs noch den Verdacht das die Meldung nur durch das System-Upgrade verursacht wurde. Aber da auch nach einer Neuinstallation dieser sehr kurzzeitige Hinweis: BIOS contains WGDS but no WRDS angezeigt wird setze ich hier auf [erledigt].

Auf ähnliches Gefrickel hab ich keine Lust: https://superuser.com/questions/1520544/gettin-a-bios-contains-wgds-but-no-wrds-on-thinkpad-extreme-gen-2th/1547259#1547259

Danke für die Mithilfe

Re: Meldungen beim aktivieren von Bereitschaft und Ruhezustand
« Antwort #5 am: 15.09.2020, 14:12:28 »
Aber da auch nach einer Neuinstallation dieser sehr kurzzeitige Hinweis (...) angezeigt wird...
Herzlichen Glückwunsch zur Neuinstallation! :D
« Letzte Änderung: 15.09.2020, 14:21:58 von Parmenides »