Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.11.2020, 00:04:23

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24828
  • Letzte: kohlhaas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697099
  • Themen insgesamt: 56412
  • Heute online: 435
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Update von 19.3 auf 20 schlägt fehl  (Gelesen 597 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Update von 19.3 auf 20 schlägt fehl
« am: 22.08.2020, 18:55:17 »
Hallo zusammen,
nachdem nach 3 Stunden nun das Update fast durch war, endete das ganze mit dem Eintrag
!!ERROR: Failed to install mint-meta-cinnamon
!! Exciting

ab.

Neustart ging zwar, aber wenn ich jetzt mit
!!  mintupgrade upgrade das Ganze nochmal anstoßen möchte (war das Einzige was mir einfiel), kommt ständig die Fehlermeldung
!!  ERROR: The packages above have incorrect versions. They can be downgraded using 'Software Sources -> Maintenance -> Downgrade Foreign Packages'.
!!  Exiting.


Unter Anwendungsverwaltung - Wartung - fremde Paketquellen herabstufen sind keine Einträge vorhanden-
Wie komme ich aus dieser Misere wieder heraus?

Bin für jeden Hinweis dankbar.
Mint macht es einem hier ziemlich schwer.

Edit:
LibreOffice ist nicht installiert. Beim Versuch, LO zu installieren kommt folgende Ferhlermeldung:
sudo apt-get install libreoffice libreoffice-l10n-de libreoffice-help-de
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 libreoffice : Hängt ab von: libreoffice-base soll aber nicht installiert werden
               Hängt ab von: libreoffice-calc soll aber nicht installiert werden
               Hängt ab von: libreoffice-core (= 1:6.0.7-0ubuntu0.18.04.10) soll aber nicht installiert werden
               Hängt ab von: libreoffice-draw soll aber nicht installiert werden
               Hängt ab von: libreoffice-impress soll aber nicht installiert werden
               Hängt ab von: libreoffice-math soll aber nicht installiert werden
               Hängt ab von: libreoffice-report-builder-bin soll aber nicht installiert werden
               Hängt ab von: libreoffice-writer soll aber nicht installiert werden
               Hängt ab von: libreoffice-avmedia-backend-gstreamer soll aber nicht installiert werden
               Hängt ab von: python3-uno (>= 4.4.0~beta2) soll aber nicht installiert werden
 libreoffice-help-de : Hängt ab von: libreoffice-writer soll aber nicht installiert werden oder
                                      language-support-translations-de ist aber nicht installierbar
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

Bin für jeden Hinweis dankbar. Und mit meinem Latein am Ende...

Mein System: Desktop: Cinnamon 4.6.7 Distro: Linux Mint 20 Ulyana
« Letzte Änderung: 23.08.2020, 12:21:10 von Linuxfanboy »



Re: Update von 19.3 auf 20 schlägt fehl
« Antwort #3 am: 23.08.2020, 09:23:56 »
Habe statt ein Update meine Daten gesichert hier ein ISO gezogen
und Linux neu erstellt. Alles in allen war das in 60 Minuten erledigt.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=62610.0
Dank DeVIL-I386 seiner sehr guten Arbeit alles super. :)


Re: Update von 19.3 auf 20 schlägt fehl
« Antwort #4 am: 23.08.2020, 12:19:38 »
Hallo @ all:
Danke für die Tipps und Links. Habe mich dann auch entschlossen, neu zu installieren.

Re: Update von 19.3 auf 20 schlägt fehl
« Antwort #5 am: 23.08.2020, 12:24:57 »
...Für Otto Normaluser kaum machbar, wenn er sich dadurch sein System zerschießt.
Obwohl das Update bei einigen Anwendern reibungslos abzulaufen scheint, fällt dem geneigten Leser durchaus die ungewöhnlich hohe Anzahl von Problemmeldungen auf. Was nach dem Update an unbemerkten Inkonsistenzen verbleibt, wird sich eventuell später erst zeigen. Nicht jeder wird sich darauf einlassen wollen und ggfs lieber neu installieren. Ich habe für mich beschlossen, mich weiterhin an Mint 19.3 zu erfreuen und Mint 20 komplett auszulassen bis Mint 21 kommt.  ;D

Re: Update von 19.3 auf 20 schlägt fehl
« Antwort #6 am: 23.08.2020, 13:49:11 »
Eine "ungewöhnlich hohe Anzahl" sehe ich nicht. Melden tun sich immer schon fast nur die, die Probleme haben. Verwechsel bitte nicht dein eigenes subjektives  Empfinden mit empirischen Relevanzen. 
Im übrigen ist der Rat von Clem, dass unerfahrene Nutzer besser neu installieren sollten, Teil der Upgradeanleitung.

Re: Update von 19.3 auf 20 schlägt fehl
« Antwort #7 am: 23.08.2020, 16:35:37 »
fällt dem geneigten Leser durchaus die ungewöhnlich hohe Anzahl von Problemmeldungen auf.
Ich bin einer von den geneigten Lesern..... Der Umstieg auf 19.0 verlief geräuschloser.
Daher verbleibe ich weiterhin bei LM19.3 und bin auf meinem Hauptrechner
mittlerweile mit MX "glücklich" geworden.    ;)

Gruß
wico

Re: Update von 19.3 auf 20 schlägt fehl
« Antwort #8 am: 23.08.2020, 17:23:52 »
Der Umstieg auf 19.0 verlief geräuschloser....
Das empfanden meine Ohren auch so  :)
Bei allem Respekt, aber MX und erstaunlicherweise auch das aktuelle Manjaro kommen mir derzeit im wahrsten Sinne des Wortes pflegeleichter rüber.
Fast hoffe ich, dass das wirklich nur meinem eigenen, subjektivem  Empfinden geschuldet ist.