Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.12.2020, 03:29:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24840
  • Letzte: Foxinity
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697731
  • Themen insgesamt: 56462
  • Heute online: 475
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 393
Gesamt: 395

Autor Thema:  Linux 5.9  (Gelesen 2284 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linux 5.9
« am: 12.08.2020, 12:41:53 »

Re: Linux 5.9
« Antwort #1 am: 28.09.2020, 00:36:29 »
Hallo tommix
Kernel scheinen ja ein Hobby von dir zu sein,
darf ich mal fragen ob du die auch für dein System anpasst,
also kompilierst du die für deine Rechner?

Re: Linux 5.9
« Antwort #2 am: 28.09.2020, 00:44:28 »
okay danke

Markus67

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: Linux 5.9
« Antwort #3 am: 12.10.2020, 13:00:00 »
11.10.2020

Linux 5.9 veröffentlicht.   ;D ;D

System:
  Kernel: 5.9.0-050900-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.6.7
  Distro: Linux Mint 20 Ulyana

Wenn es in der Reihenfolge bleibt, sollte der 5.9er Kernel wieder LTS werden.

Moin
 wo steht das @tommix
Laut eine Nachricht von Linus Torvalds
https://lore.kernel.org/lkml/CAHk-=wi-u86++np80GQvgDuARdt9xpBNho6SjHLmYgm8jibGag@mail.gmail.com/T/#u
und Linuxnews
https://linuxnews.de/2020/10/linux-5-9-freigegeben/

steht da nix von LTS

Gruß

Re: Linux 5.9
« Antwort #4 am: 12.10.2020, 14:28:45 »
Ist auch nur ein neues Kernel-Release.
Über den Support-Status wird man später erfahren ...

Markus67

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: Linux 5.9
« Antwort #5 am: 12.10.2020, 15:34:52 »
@Markus67
Versuche es mal mit sinnverstehendem Lesen!  ;D

Zitat
Wenn es in der Reihenfolge bleibt, sollte...

LTS: 4.4; 4.9; 4.14; 4.19; 5.4; 5.9?

Heißt wenn hinten eine 4 oder 9 steht ist er LTS geworden.  ;D ;D

Ich habe es nirgends behauptet, das es so ist, nur eine Vermutung aufgestellt! 
Aber ich werde in Zukunft meine Beiträge vorher genehmigen lassen!?

Moin
 von wem willst du es genehmigen lassen.
in dein Bild oder  Screenshot war ja nicht angezeigt worden von LTS
also bin ich davon ausgegangen das es normaler Kernel ist
und bei mir  Auf ein Arch-linux steht nur experimentell
 und wenn ich nun störe  so   verabschiede ich mal für eine Zeit lang von hier

Gruß Markus

Re: Linux 5.9
« Antwort #6 am: 12.10.2020, 15:46:08 »
Zitat
und wenn ich nun störe  so   verabschiede ich mal für eine Zeit lang von hier
Besser ist es und kommt mal wieder runter

Re: Linux 5.9
« Antwort #7 am: 12.10.2020, 16:01:16 »
und wenn ich nun störe  so   verabschiede ich mal für eine Zeit lang von hier

Off-Topic:
lese ich in letzter Zeit öfter von dir? Was is'n los? Ist doch latte. Ne Klatsche hier haben halt viele - deshalb haben sie wahrscheinlich Linux als OS gewählt. ;D

Re: Linux 5.9
« Antwort #8 am: 18.10.2020, 10:44:05 »
Ist doch latte.
Jedem fehlt doch irgendeine Latte am Zaun - nicht nur hier  ;D

Re: Linux 5.9
« Antwort #9 am: 18.10.2020, 10:46:17 »
Jedem fehlt doch irgendeine Latte am Zaun - nicht nur hier

ja sicher. Ich schließe mich ja ganz bewusst immer mit ein. ;D

Markus67

  • aka NeuerMintUser67
  • *****
Re: Linux 5.9
« Antwort #10 am: 18.10.2020, 15:00:27 »

Re: Linux 5.9
« Antwort #11 am: 18.10.2020, 15:29:15 »
Off-Topic:
habe auf mein Arch …
Ja und?
Interessiert LinuxMint-Nutzer eher weniger.  ;)
     
Zitat
Zen Kernel — Result of a collaborative effort of kernel hackers to provide the best Linux kernel possible for everyday systems. Some more details can be found on https://liquorix.net (which provides kernel binaries based on Zen for Debian).
https://github.com/zen-kernel/zen-kernel
https://wiki.archlinux.org/index.php/Kernel   
Wer meint, den Zen-Kernel haben zu müssen …
« Letzte Änderung: 18.10.2020, 15:52:00 von aexe »

Re: Linux 5.9
« Antwort #12 am: 18.10.2020, 16:03:41 »
Off-Topic:
Naja, es geht um den Kernel 5.9 und nicht um Mint oder Arch. Von daher finde ich @Markus Kommentar auch passend. ;)

Re: Linux 5.9
« Antwort #13 am: 18.10.2020, 16:09:11 »
Off-Topic:
Apropos "passend" (Zen-Kernel, unabhängig von der Version):
Zitat
Warning
    THIS KERNEL IS NOT SUPPORTED BY UBUNTU (do not take zen-specific problems to the ubuntu community)
    If you have never compiled a custom kernel before, do not start with this kernel. Please first learn how to do it on mainstream linux kernels, or the official ubuntu kernel. All the additional options, etc. can confuse new users so it is not reccomended.
    Zen Developers offer support (see "Introduction" for developer list), but preferably for kernel related things, NOT distribution related things (use the zen forums for distribution related questions)
    Using a custom kernel is not for everybody, there is nothing wrong with you if you choose to keep the default ubuntu kernel updates (well, maybe something wrong with you but i'm not quite sure what :P)
https://wiki.ubuntu.com/ZenKernel

Übersetzung
Zitat
Warnung
    DIESER KERNEL WIRD NICHT VON UBUNTU UNTERSTÜTZT (bringen Sie zen-spezifische Probleme nicht in die Ubuntu-Gemeinschaft)
    Wenn Sie noch nie einen angepassten Kernel kompiliert haben, beginnen Sie nicht mit diesem Kernel. Bitte lernen Sie zuerst, wie man es auf Mainstream-Linux-Kerneln oder dem offiziellen ubuntu-Kernel macht. All die zusätzlichen Optionen, etc. können neue Benutzer verwirren, so dass es nicht empfohlen wird.
    Zen-Entwickler bieten Unterstützung an (siehe "Einführung" für die Entwicklerliste), aber vorzugsweise für kernelbezogene Dinge, NICHT für distributionsbezogene Dinge (benutzen Sie die zen-Foren für distributionsbezogene Fragen)
    Die Verwendung eines angepassten Kernels ist nicht für jedermann geeignet, es ist nichts falsch an Ihnen, wenn Sie sich dafür entscheiden, die Standard-Ubuntu-Kernel-Aktualisierungen beizubehalten (nun, vielleicht stimmt etwas mit Ihnen nicht, aber ich bin mir nicht ganz sicher, was :P)
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Edit: https://unix.stackexchange.com/questions/603142/what-is-the-zen-kernel
« Letzte Änderung: 18.10.2020, 16:29:54 von aexe »

Re: Linux 5.9
« Antwort #14 am: 18.10.2020, 16:21:56 »
Off-Topic:
Manchmal geht mir die Kernelmanie am Arch vorbei  :P (oh da fehlt ein "s")  ;D - duck und weck ?!
« Letzte Änderung: 18.10.2020, 16:53:56 von billyfox05 »

 

1. Advent
1. Advent