Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.09.2020, 15:04:47

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 685201
  • Themen insgesamt: 55454
  • Heute online: 668
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Bootreihenfolge: LM 20 soll vor LM 19.3 starten  (Gelesen 248 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bootreihenfolge: LM 20 soll vor LM 19.3 starten
« am: 04.08.2020, 17:34:21 »
Beim gegenwärtigen Booten habe ich folgende Aufstellung:
LM 19.3 = sda6
Win 10 = sda1
LM 20 = sda5

Um nun LM 20 automatisch als erstes zu starten, habe ich bei
LM 19.3 in etc/default/grub "grub" von "0" nach "2" verändert und
LM 20   in etc/default/grub "grub" von "2" nach "0" verändert.
Im Terminal habe ich bei 19.3 wie auch bei LM 20 jeweils abschließend
"sudo update-grub" eingegeben.
Beim darauffolgenden Booten erscheint leider wieder die Aufstellung
LM 19.3 = sda6
Win 10 = sda1
LM 20 = sda5 und
"Memory Test" ist markiert.

Was muß ich machen, um automatisch mit LM 20 zu starten (und nicht mit LM 19.3)?


dieter@dieter-MS-7708:~$ lsblk -fl
NAME FSTYPE LABEL UUID                                 FSAVAIL FSUSE% MOUNTPOINT
sda                                                                   
sda1 ntfs         6018D323793FBB96                                   
sda2 vfat         5D78-CED9                               512M     0% /boot/efi
sda3                                                                 
sda5 ext4         dbc12e3d-3265-4729-82c0-24c87cc34f26    7,8G    81% /run/times
sda6 ext4         68bf65fb-dad4-4bd6-9008-853681cbcd50               
sde  iso966 Linux Mint 19.1 Cinnamon 64-Bit
                  2018-12-19-23-46-09-00                             
sde1 vfat   USB-STICK
                  C351-A499                               1,4G    65% /media/die
sr0                                                                   
dieter@dieter-MS-7708:~$ df -h
Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
udev            1,9G       0  1,9G    0% /dev
tmpfs           393M    1,5M  392M    1% /run
/dev/sda5        55G     45G  7,9G   85% /
tmpfs           2,0G       0  2,0G    0% /dev/shm
tmpfs           5,0M    4,0K  5,0M    1% /run/lock
tmpfs           2,0G       0  2,0G    0% /sys/fs/cgroup
/dev/sda2       512M     16K  512M    1% /boot/efi
tmpfs           393M     24K  393M    1% /run/user/1000
/dev/sde1       3,9G    2,6G  1,4G   65% /media/dieter/USB-STICK
dieter@dieter-MS-7708:~$ sudo fdisk -l
[sudo] Passwort für dieter:         
Festplatte /dev/sda: 1,37 TiB, 1500301910016 Bytes, 2930277168 Sektoren
Festplattenmodell: WDC WD15EARS-00M
Einheiten: Sektoren von 1 * 512 = 512 Bytes
Sektorgröße (logisch/physikalisch): 512 Bytes / 512 Bytes
E/A-Größe (minimal/optimal): 512 Bytes / 512 Bytes
Festplattenbezeichnungstyp: dos
Festplattenbezeichner: 0x352dd5bc

Gerät      Boot    Anfang       Ende   Sektoren Größe Kn Typ
/dev/sda1  *         2048  113117183  113115136   54G  7 HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sda2       113117184  114167807    1050624  513M  b W95 FAT32
/dev/sda3       114169854 2930276351 2816106498  1,3T  5 Erweiterte
/dev/sda5       114169856  233011652  118841797 56,7G 83 Linux
/dev/sda6       233013248 2930276351 2697263104  1,3T 83 Linux




Festplatte /dev/sde: 3,93 GiB, 4194828288 Bytes, 8193024 Sektoren
Festplattenmodell: Flash Disk     
Einheiten: Sektoren von 1 * 512 = 512 Bytes
Sektorgröße (logisch/physikalisch): 512 Bytes / 512 Bytes
E/A-Größe (minimal/optimal): 512 Bytes / 512 Bytes
Festplattenbezeichnungstyp: dos
Festplattenbezeichner: 0xf5618a5f

Gerät      Boot Anfang    Ende Sektoren Größe Kn Typ
/dev/sde1         2048 8191999  8189952  3,9G  c W95 FAT32 (LBA)
dieter@dieter-MS-7708:~$


« Letzte Änderung: 04.08.2020, 22:33:09 von difi »

Re: Bootreihenfolge: LM 20 soll vor LM 19.3 starten
« Antwort #1 am: 04.08.2020, 17:46:02 »
Was muß ich machen, um automatisch mit LM 20 zu starten (und nicht mit LM 19.3)?
wenn du den Rechner bootest, schau mal an welcher Stelle LM20 im grub erscheint, bei null anfangen zu zählen, also 0 1 2 usw.
dann /etc/default/grub (default als root öffen)
bei GRUB_DEFAULT=hier die zahl an der LM20 steht z.B. 3, speichern und schließen
dann sudo update-grub und neu starten

Re: Bootreihenfolge: LM 20 soll vor LM 19.3 starten
« Antwort #2 am: 04.08.2020, 17:52:43 »
Einfach LM 20 starten und im Terminal:
sudo grub-install /dev/sdasudo update-grub

Re: Bootreihenfolge: LM 20 soll vor LM 19.3 starten
« Antwort #3 am: 04.08.2020, 17:55:51 »
Hmm. Er scheint aber Uefi zu haben....

Re: Bootreihenfolge: LM 20 soll vor LM 19.3 starten
« Antwort #4 am: 04.08.2020, 18:00:06 »
Hmm. Er scheint aber Uefi zu haben....
Ist wurscht.
Da im UEFI /dev/sda ausgeblendet wird.
Kann ich aber nicht glauben, da msdos - Partitionstabelle dann kann Win10 nicht im UEFI laufen.

Re: Bootreihenfolge: LM 20 soll vor LM 19.3 starten
« Antwort #5 am: 04.08.2020, 18:02:05 »
Kann ich aber nicht glauben, da msdos - Partitionstabelle dann kann Win10 nicht im UEFI laufen.
Stimmt auch wieder... man sollte doch immer alles lesen... ;)

Re: Bootreihenfolge: LM 20 soll vor LM 19.3 starten
« Antwort #6 am: 04.08.2020, 22:30:56 »
Dank an Euch immerwährenden hilfreichen Geister. Es hat geklappt.
Warum es bei mir vordem nicht funktionierte, war wohl, dass ich
"sudo grub-install /dev/sda" nicht eingegeben habe.