Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.09.2020, 14:23:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 685195
  • Themen insgesamt: 55454
  • Heute online: 668
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  LMDE4, Cinnamon, DNS verbogen, an 1von2 Rechnern 1 Webseite nicht mehr aufrufbar  (Gelesen 260 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rechner und Umgebung:
LMDE4, 64 Bit, Cinnamon, FF 68.11.00esr 64 Bit

Fehlererscheinung:
* an einem Rechner (Rechner Nr.1) ist folgende Webseite seit 1 oder 2 Tagen nicht aufrufbar:
     * https://www.startpage.de ( bei diesem Aufruf erschein dann https://www.startpage.com einen Moment später in der Browserzeile, jedoch auch keine Webseite)
     * https://www.startpage.com

Sonstige Informationen:
* An einem zweiten, am selben Router hängenden Rechner (Rechner Nr.2) tretten obige Effekte nicht auf
* Der von beschriebener Fehlererscheinung betroffene Rechner, stand vor ein paar Monaten schon einmal unter Verdacht wegen einer anderen Auffälligkeit, einen Virus zu haben: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=61930.msg819511#msg819511

Getestete Dinge am Rechner Nr. 1:
* ich habe den FF über die Anwendungsverwaltung deinstallliert, das Verzeichnis .Mozilla mit seinem Inhalt gelöscht den FF ünber die Anwendungsverwaltung neu installiert und neu gebootet, ohne Änderung der Fehlererscheinung
* ich habe verscht den DNS Cache des Rechners zu leeren, (sudo pdnsd-ctl empty-cache, sudo /etc/init.d/dnsmasq restart
und sudo /etc/init.d/nscd restart besagten das das in dem System nicht existiere, "sudo /etc/init.d/dns-clean restart" wurde ohne Fehlermeldung ausgeführt.
* eine . host oder .hosts Datei habe ich nicht auf dem Rechner gefunden um eventuelle nicht von mir stammende Einträge überprüfen zu können.
* Test des kompletten Platteninhalts durch ClamTK, ohne Befund

Rechner Nr.1
ping www.startpage.com
ping: www.startpage.com: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt

Rechner Nr.1
ping www.startpage.de
PING startpage.de (37.0.86.60) 56(84) bytes of data.
64 bytes from rt86bb0-37-60.routit.net (37.0.86.60): icmp_seq=1 ttl=55 time=32.7 ms
64 bytes from rt86bb0-37-60.routit.net (37.0.86.60): icmp_seq=2 ttl=55 time=34.6 ms
64 bytes from rt86bb0-37-60.routit.net (37.0.86.60): icmp_seq=3 ttl=55 time=33.1 ms
...
« Letzte Änderung: 04.08.2020, 23:47:01 von John.Miller »

Hi :)
mir ist völlig unverständich warum man an seinem system rum schraubt, wenn eine webseite nicht geht?  :-\

startpage spinnt momentan.. feddich :)

startpage spinnt momentan.. feddich :)
Auf einem Rechner (Rechner 2) geht ping www.startpage.com im Browser und per Ping im Terminal und in einem anderen Rechner (Rechner 1) ist dies seit 1 oder 2 Tagen nicht mehr der Fall.

Das sieht für mich im Moment nach verändertem DNS aus. So eine Webseite ist kein Problem aber ein Symtom für ein verbogenes DNS und ein solches, wäre nun einmal ein durchaus ernstes Problem.
« Letzte Änderung: 05.08.2020, 00:09:13 von John.Miller »

Hi :)
ich lande seit kurzem in den sucheinstellungen.

ich lande seit kurzem in den sucheinstellungen.
Das bedeutet was ?

Hi :)
das die sucheinstellungen der erweiterten suche aufgerufen werden.

Hier läuft wieder alles..
musste die sucheinstellungen anpassen und neu speichern und SP in die suche oben links in firefox neu hinzufügen (grünes +)
, die alte eintragung entfernen und die neue zu default machen.

Problem gelöst:
* Nach dem zweiten Neustart des vom Rechner 1 und Rechner 2 verwendeten Routers, kann nun auch der Rechner der Schwierigkeiten mit dem DNS hatte, wieder alles auflösen.

Annmerkung:
* Der erste Routerneustart und auch zwei Neustarts des ehemals betroffenen Rechners, brachten keine Besserung.
« Letzte Änderung: 05.08.2020, 00:01:53 von John.Miller »