Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.09.2020, 11:58:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683150
  • Themen insgesamt: 55311
  • Heute online: 333
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Übersetzung in Linux Mint 20  (Gelesen 438 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Übersetzung in Linux Mint 20
« am: 03.08.2020, 18:56:34 »
Hallo, habe Update auf Linux Mint 20 vollzogen und festgestellt, dass bei dem Timeshift - Fenster deutsche Übersetzung unvollständig ist. Außerdem wird bei dem Reiter "Systemeinstellungen/Themen" bei Einstellungen ein eigenartiges Feld in einer unbekannten Sprache dargestellt.

Re: Übersetzung in Linux Mint 20
« Antwort #1 am: 03.08.2020, 21:17:02 »
Mintmenü > Einstellungen > Sprachen …
Falls dort "German, Germany UTF-8" eingestellt ist, auf "Systemweit anwenden" klicken.
Wenn nicht, dann auf: "Sprachen hinzufügen/entfernen" und die deutsche Sprachunterstützung vollständig installieren.

Re: Übersetzung in Linux Mint 20
« Antwort #2 am: 03.08.2020, 21:33:23 »
Hallo aexe, das habe ich gecheckt, dort stimmt alles. Beim Timeshift-Fenster ist die Übersetzung unvollständig, einige Spalten Deutsch, einige Englisch.

Re: Übersetzung in Linux Mint 20
« Antwort #3 am: 04.08.2020, 10:48:40 »
Desktopumgebung?
Das Problem kann hier in einer VM mit einer sauberen Neuinstallation von LM 20 Cinnamon nicht nachvollzogen werden, Timeshift erscheint durchgehend in deutscher Sprache. Unter Themen ==> Einstellungen sind mit Ausnahme des schon unter LM 19.X bekannten Feldes mit Scrollbalken und dem Platzhalter "Lorem ipsum" auch keine Auffälligkeiten festzustellen.

Re: Übersetzung in Linux Mint 20
« Antwort #4 am: 04.08.2020, 17:07:44 »
Hallo ZeckeSZ, ich habe eine Neuinstallation. Jetzt weiß ich zumindest, dass dieser Platzhalter normal ist, danke man lernt nie aus. Zum Zweiten, die unvollständige Übersetzung ist auch in der Virtualbox so, bei der Version 19.3. war dies noch ok.

Re: Übersetzung in Linux Mint 20
« Antwort #5 am: 05.08.2020, 06:58:29 »
unvollständige Übersetzung
Stimmt, trifft hier auch zu. Da hab' ich glatt drüber weggelesen.

Re: Übersetzung in Linux Mint 20
« Antwort #6 am: 05.08.2020, 09:26:01 »
unvollständige Übersetzung
Stimmt, trifft hier auch zu. Da hab' ich glatt drüber weggelesen.
Ist bei mir auch so. Mal abwarten, wird bestimmt noch per Update gefixt.

Re: Übersetzung in Linux Mint 20
« Antwort #7 am: 05.08.2020, 11:08:02 »
Stimmt, trifft hier auch zu....
Ist übrigens auch unter Manjaro 20 so. Eventuell dann doch kein Mint 20 Übersetzungs-Problem?