Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
08.08.2020, 20:16:00

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24367
  • Letzte: xyz
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 676158
  • Themen insgesamt: 54809
  • Heute online: 584
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  festplatte und partitionen anguggen, aber wie?  (Gelesen 193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

festplatte und partitionen anguggen, aber wie?
« am: 02.08.2020, 00:20:53 »
mein linux wurde auf eine jungfräulische platte gebannt. nun weiß ich weder was für eine da drin ist, noch welche größe die partitionen haben. die fp wurde vorher aufgeteilt, weil ich noch win7 drauf haben möchte.
wenn ich jetzt hier noch schreibe wofür, haut neo mich ,,, seufz ;-)

fg
celloxi

Re: festplatte und partitionen anguggen, aber wie?
« Antwort #1 am: 02.08.2020, 00:31:48 »
"Laufwerke" im Menü unter Zubehör. Aber fummel da nichts rum, erstmal nur informieren lassen. ;D

Re: festplatte und partitionen anguggen, aber wie?
« Antwort #2 am: 02.08.2020, 00:37:16 »
hoi geobart,

werde mir hüten ;-)
danke
fg

Re: festplatte und partitionen anguggen, aber wie?
« Antwort #3 am: 02.08.2020, 00:47:03 »
jetzt weiß ich zumindest, mein programmierer hat blödsinn erzählt. hat nur eine partition ... :(
ab jetzt wirds steinig ... nu muß ich das auch noch lernen, das plattenaufteilen. unter Windows war das einfach, aber mit den jahren bekomme ich das hier auch noch hin
^^


Re: festplatte und partitionen anguggen, aber wie?
« Antwort #4 am: 02.08.2020, 01:29:45 »
Also, Win7 nachträglich draufpacken ist nicht so geschickt, es erkennt das Mint nicht. Besser nochmal neu anfangen und erst Win7 und dann Mint installieren. Mint erkennt auch Windows und lässt Dir beim Booten dann die Wahl.

Re: festplatte und partitionen anguggen, aber wie?
« Antwort #5 am: 02.08.2020, 03:59:45 »
@mintendo
Das kommt immer auf den Rechner und den Installaionsmode an!
Ist halt bei UEFI anders als beim BIOS - Mode. aber bei beiden kein Problem.

Aber jetzt geht es ja hier weiter:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=63387.msg833163#new