Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.09.2020, 12:47:06

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 685187
  • Themen insgesamt: 55454
  • Heute online: 668
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Mint 19.3 Cinnamon -Festplatte hängt sich nach 20 Minuten ohne meine Absicht ein  (Gelesen 470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,
das geht so seit zwei Tagen. Ich habe drei Laufwerke im Rechner, die ich bei Bedarf einhängen und aushängen kann. Die o.g. ist eine davon, die aber, wenn ich sie nicht gestartet habe, von selber plötzlich nach 15-20 Minuten auf dem Desktop erscheint. Wenn ich die dann wieder aushängen will, muss ich mich legitimieren, weil sie "von einem anderen Benutzer eingehängt wurde."
Siehe Anhänge.
Wie kann ich das unterbinden? Ich habe alle drei externen Laufwerke seinerzeit gleich eingerichtet.
« Letzte Änderung: 01.08.2020, 19:55:17 von Mountain »

scheinbar hat niemand eine Idee. Wenn ich Du wäre, und vor den 2 Tagen alles ok war, würde ich  mit timeshift das System zurücksetzen, wie es vor 3 Tagen war.

du brauchst zum aushängen der /dev/sda1 dein PW
im zweiten Bild geht es wohl aber um /dev/sdc1
welche sich selbsttätig einhängt, irgendwie komisch,
falls Timeshift auf sdc1 schreibt wird die eingehangen,
wenn Timeshift automatisch anläuft,
zeig doch mal fstab

zeig doch mal fstab
# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a
# device; this may be used with UUID= as a more robust way to name devices
# that works even if disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
# / was on /dev/sdb4 during installation
UUID=d2fb420c-ed72-4850-9b44-97c0a7029fb5 /               ext4    errors=remount-ro 0       1
# /boot/efi was on /dev/nvme0n1p1 during installation
UUID=AF88-A651  /boot/efi       vfat    umask=0077      0       1
/swapfile                                 none            swap    sw              0       0

hm okay da iss keine von den Platten drinne die anspringt
und wie ist das mit Timeshift, ist das auf Automatik ?

hm okay da iss keine von den Platten drinne die anspringt
und wie ist das mit Timeshift, ist das auf Automatik ?
Nee, immer nur wenn ich mal Lust darauf habe....Am letzten Donnerstag z.B., also vor zwei Tagen. Und LuckyBackup auch.

Wenn Du die Platte per fstab beim Start automatisch einhängst, kann das später kein anderer Benutzer oder Programm (wie z.B. Timeshift) mehr tun.
Oder spricht etwas gegen Einhängen als Benutzer?

Wenn Du die Platte per fstab beim Start automatisch einhängst, kann das später kein anderer Benutzer oder Programm (wie z.B. Timeshift) mehr tun.
Oder spricht etwas gegen Einhängen als Benutzer?
Jein.
Erstens will ich nicht ständig die Bilder von den eingehängten Festplatten auf dem Desktop haben (ich bin eben so) ;-), und eine einhängen und die anderen nicht, wäre ja auch nicht so sinnvoll.
Und zweitens interessiert mich natürlich auch, wie es zu dieser Sondersache gekommen ist. Vielleicht mache ich das TimeShift vom Donnerstag und alles ist wie vorher...

Z. Zt. wird diese SSD nicht aufgerufen, aber ich bin ein Stück weiter gekommen: Wenn ich TimeShift starte wird diese SSD sofort eingehängt (nach dem unerwünschten Prinzip mit der PW-Abfrage!) und ich sehe, dass TimeShift seine Dateien auf diesem Laufwerk abgelegt hat.

Z. Zt. wird diese SSD nicht aufgerufen, aber ich bin ein Stück weiter gekommen: Wenn ich TimeShift starte wird diese SSD sofort eingehängt (nach dem unerwünschten Prinzip mit der PW-Abfrage!) und ich sehe, dass TimeShift seine Dateien auf diesem Laufwerk abgelegt hat.
TimeShift-Dateien auf dem Laufwerk gelöscht und schon ist alles wie es sein soll!

aja also doch Timeshift wie ich vermutete,
schön wenn nun alles wieder okay ist

aja also doch Timeshift wie ich vermutete,
schön wenn nun alles wieder okay ist
Ja. Ich danke dir auch für die Vermutung...