Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.08.2020, 11:57:11

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24383
  • Letzte: Servus20
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 676768
  • Themen insgesamt: 54850
  • Heute online: 563
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Anwendungen unter Einstellungen verschwunden  (Gelesen 334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« am: 30.07.2020, 13:03:33 »
Hallo Forum,

vor ein paar Tagen habe ich festgestellt, dass in meinem LM 18.2 Cinnamon
  • unter "EInstellungen" fast alle Anwendungen verschwunden sind,
  • das "Einstellungen"-Fenster und die Anwendungen vom Menü aus gar nicht mehr starten,
  • das "Einstellungen"-Fenster über den Terminal gestartet werden kann, aber nur noch die Anwendungen "Firewall" und "Drucker" anzeigt  (sowie "Datensicherungen", nachdem ich die nachinstalliert habe) und
  • das Ausführen der nicht mehr vorhandenen Anwendungen aus dem Ordner "/usr/share/Applications" auch nur das unvollständige "Einstellungen"-Fenster anzeigt.
Die "Einstellungen" im Terminal gestartet, bringt zusätzlich folgende Meldungen:
** (gnome-control-center:9532): WARNING **: Ignoring launcher landscape-client-settings (missing desktop file)
** (gnome-control-center:9532): WARNING **: Ignoring launcher language-selector (missing desktop file)
** (gnome-control-center:9532): WARNING **: Ignoring launcher software-properties-gtk (missing desktop file)
** (gnome-control-center:9532): WARNING **: Ignoring launcher ubuntuone-installer (missing desktop file)

Dabei war auch eine zur "Datensicherungen"-Anwendung, die ich daraufhin nachinstalliert habe und die seitdem auch erscheint. Der Trick hat aber bei den anderen nicht funktioniert ...
Ich fürchte, dass ich das Gnome-Controlcenter oder eine seiner conf-Dateien bei einer der letzten Installationen abgeschossen habe. Leiderr kann ich nicht mehr sagen, wann genau die Anwendungen verschwunden sind - also nach welcher Aktion genau. Bin dankbar für Eure Tipps.
« Letzte Änderung: 31.07.2020, 17:38:15 von eifeelove »

Re: Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« Antwort #1 am: 30.07.2020, 13:22:35 »
Solche Phänomene würde ich persönlich zum Anlass nehmen, mich von der eh in 9 Monaten nicht mehr unterstützten Version mal zu verabschieden.... Wir sind mittlerweile bei LM 20. ;)

Re: Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« Antwort #2 am: 30.07.2020, 14:24:31 »
Zitat
gnome-control-center
Wozu, das ist doch kein Linux Mint mehr (?)
Hochgradig verbastelt ...

Re: Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« Antwort #3 am: 30.07.2020, 16:25:14 »
Probier mal folgendes: Gehe in die Anwendungsverwaltung und gebe dort gnome-control-center ein.
Installiere das Programm und schau ob es Abhilfe geschaffen hat.
Da ich selber mich schon vor einiger Zeit von Mint 18 verabschiedet habe und zu Mint 20 gewechselt bin, weiß ich nicht ob das Programm auch unter Mint 18 vorhanden ist. Ich denke aber schon.

Re: Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« Antwort #4 am: 30.07.2020, 17:34:57 »
Zitat
weiß ich nicht ob das Programm auch unter Mint 18 vorhanden ist.
Hmmm, hier bei LM 20 Cinnamon (Neuinstallation) ist "gnome-control-center" nicht installiert ?!

Re: Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« Antwort #5 am: 30.07.2020, 18:39:46 »
Ebenso bei LM-18.3
gnome-control-center ist nicht dabei.
Wozu auch?
LinuxMint hat eine eigene Anwendung:
cinnamon-control-center (utilities to configure the Cinnamon desktop)
« Letzte Änderung: 30.07.2020, 18:48:42 von aexe »

Re: Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« Antwort #6 am: 30.07.2020, 19:13:28 »
cinnamon-settings

Re: Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« Antwort #7 am: 30.07.2020, 21:42:16 »
Hey, vielen Dank für die Infos! Hier die Ergebnisse meiner Versuche:

Probier mal folgendes: Gehe in die Anwendungsverwaltung und gebe dort gnome-control-center ein.
Installiere das Programm und schau ob es Abhilfe geschaffen hat.
Da ich selber mich schon vor einiger Zeit von Mint 18 verabschiedet habe und zu Mint 20 gewechselt bin, weiß ich nicht ob das Programm auch unter Mint 18 vorhanden ist. Ich denke aber schon.
Das (Wieder-)Installieren von "gnome-control-center" hat leider keine Veränderung gebracht :( .

Ebenso bei LM-18.3
gnome-control-center ist nicht dabei. # opajoerg:
Wozu auch?
LinuxMint hat eine eigene Anwendung:
cinnamon-control-center (utilities to configure the Cinnamon desktop)


Im Terminal cinnamon-control-center aufgerufen zeigt mir die Anwendungen "Bilödschirm", "Farbe", "Grafiktablett" und "Netzwerk" mit dem Fenstertitel "System settings" - ein paar mehr als bisher, aber dann doch nicht mit den anderen zusammen ...

cinnamon-settings

Das Ergebnis von "cinnamon-settings" im Terminal sieht so aus:
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/share/cinnamon/cinnamon-settings/cinnamon-settings.py", line 43, in <module>
    modules = map(__import__, mod_files)
  File "/usr/share/cinnamon/cinnamon-settings/modules/cs_backgrounds.py", line 5, in <module>
    import imtools
  File "/usr/share/cinnamon/cinnamon-settings/bin/imtools.py", line 622, in <module>
    if Image.VERSION == '1.1.7':
AttributeError: 'module' object has no attribute 'VERSION'

Frage ist (und für mich auch nicht das Problem): Sollte eine eventuell mögliche Reparatur sinnvoll sein - oder löst auch das Upgrade auf LM 20 das Problem?

Re: Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« Antwort #8 am: 31.07.2020, 00:19:02 »
Zitat
... oder löst auch das Upgrade auf LM 20 das Problem?
Nachdem sich, hier im Forum, gefühlt, jede zweite Frage mit Problemen nach einem Upgrade von Mint 19 auf Mint 20, beschäftigt, bin ich der Überzeugung, das eine komplette Neuinstallation von Mint 20, höchstwahrscheinlich den größten und besten Erfolg bringt.
Allerdings nur, falls du eine separate Home-Partition hast, diese ebenfalls neu formatierst, damit du sicher sein kannst, das auch wirklich alle Altlasten und "krumme" Dateien entfernt werden.
« Letzte Änderung: 31.07.2020, 01:36:53 von opajoerg »

Re: Anwendungen unter Einstellungen verschwunden
« Antwort #9 am: 31.07.2020, 17:37:55 »
Solche Phänomene würde ich persönlich zum Anlass nehmen, mich von der eh in 9 Monaten nicht mehr unterstützten Version mal zu verabschieden....
Okay, das soll mir dann der Anlass sein, den eh' dann fälligen Umstieg zu jetzt machen  :D! Der Hinweis mit Neuinstallation statt Upgrade hat mir dann wohl auch jetzt schon einigen Ärger erspart, und eine eigene home-Partition habe ich zum Glück (natürlich) auch - danke für diese Hinweise! Das Phänomen bei mir ist vermutlich a) tatsächlich mittlerweile eher individuell bedingt und b) mit Blick auf die 18er-Version zu akademisch und nicht weiter lohnend, um es zu lösen. Also auf zu den neuen Ufern - danke nochmal Euch allen!