Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
06.08.2020, 00:00:35

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24358
  • Letzte: walot1936
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 675508
  • Themen insgesamt: 54757
  • Heute online: 556
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Kontextmenu rechte Maustaste öffnet sich ständig/ weiteres Problem beim Start  (Gelesen 290 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

ich nutze Linux Mint 19.3 mit Cinnamon auf einem Asus Notebook mit Touchpad.

Seit kurzem habe ich das Problem, dass sich ständig das Kontextmenu der rechten Maustaste öffnet (auch jetzt beim Schreiben dieses Threads). Das ist wirklich sehr nervig. Es öffnet sich selbst wenn ich nicht auf das Touchpad tippe. Es ist ausgeschlossen, dass ich ausversehen drauf komme.  Ich habe auch schon mit den Touchpadeinstellungen gespielt, aber das Menu öffnet sich immer wieder selbst wie von Geisterhand. Als Browser nutze ich Opera, aber auch in anderen Anwendungen wie im Thunderbird passiert das.

Ich hoffe, dass jemand eine Idee hat

Gruß Malo

« Letzte Änderung: 31.07.2020, 16:41:12 von malo »

Re: Kontextmenu rechte Maustaste öffnet sich ständig
« Antwort #1 am: 30.07.2020, 10:23:38 »
Mal eine andere Maus ausprobiert ?

Off-Topic:
Ich hatte vor kurzem das selbe Problem mit einer Maus von Hama (Typ MC-300)

Mit Logitech oder Cherry habe ich keine Probleme

PS:
Entschuldigung, hatte das mit dem Touchpad überlesen, das kann man ja nicht einfach so wechseln.
« Letzte Änderung: 30.07.2020, 10:30:23 von Windle Poons »

Hallo,

so nun wirds immer komischer. Nachdem es gestern Abend alles wunderbar funktionierte (das Kontextmenü war nicht da), muss ich heute den Supergau  erleben.

Ich starte den Laptop und Mint startet. Plötzlich fängt das Mint Logo tierisch an zu flackern und die Bootmeldungen "fliegen" über den Bildschirm. Erst nach mehreren Versuchen komme ich zum Anmeldebildschirm habe aber große Schwierigkeiten mich anzumelden, weil ständig das Kontextmenü aufploppt und ich nur  schwer mein Passwort eingeben kann. Irgendwann habe  ich es geschafft... Aber ein Arbeiten war nicht möglich, da das Kontextmenü immer vorhanden war und eigentlich keine Eingaben über die Tastatur  möglich  sind.

Nun ist für mich  die Frage, ist es nur ein Softwareproblem oder ist die Hardware (Grafik) hinüber?

Ich habe so was noch nie erlebt... und brauche dringend Ideen was ich tun kann. Da in Mint selber aber keine Eingaben möglich sind wird es echt  schwierig...

Gruß malo

Hallo,

und ich schon wieder... Ich werde hier zum Alleinunterhalter im meinem Thread... 8)

Ich glaube ich habe den Übeltäter gefunden.. Ich habe einen USB Dongle am Laptop für eine externe Tastatur. Wenn ich den abmache, dann kommt das Menü nicht mehr und auch der Start geht wieder ohne flackern... Das soll einer verstehen...

Aber warum das plötzlich auftritt ist mir ein Rätsel...

btw: kann ich für die Funkverbindung der Tastatur jeden Dongle nutzen bzw wie sehe ich, dass dieser mit der Tastatur kompatibel ist (außer natürlich ausprobieren)?

Aber ich bin froh den Übeltäter entdeckt zu haben.

Gruß Malo

Hallo malo,

vielleicht hast du eine Tastatur mit entsprechender Taste und die klemmt? Bei mir sitzt sie rechts in der Reihe neben Space und zeigt eine Art ausgeklapptes Menü. Mit einem Druck darauf kann ich das Menü der rechten Maustaste aktivieren.

Gruß mütze

Hallo malo,

vielleicht hast du eine Tastatur mit entsprechender Taste und die klemmt? Bei mir sitzt sie rechts in der Reihe neben Space und zeigt eine Art ausgeklapptes Menü. Mit einem Druck darauf kann ich das Menü der rechten Maustaste aktivieren.

Gruß mütze

Hallo mütze,
ja, stimmt die Taste habe ich auch und wenn ich drauftippe kommt auch das Menü, aber es löst leider nicht  mein Problem. Wenn der Dongle im USB Port ist, kann ich das aufploppende Menü damit nicht schließen.

Ich habe den Dongle inzwischen auch nochmal an einem anderen Laptop getestet und da ist das gleiche Problem mit dem Kontextmenü...und der Laptop startet auch nicht mehr (bzw. bleibt beim Start hängen...) Wenn ich ihn rausziehe und neu starte geht wieder alles wie immer...

Gruß malo

Kann es denn nicht sein, dass die Taste defekt ist? Kann man die bei der Tastatur mal ausbauen, durchpusten, wieder drann bauen? Manchmal verhakt sich da schlicht was und die Taste stellt auf Dauerfeuer.
Gruß
mütze

gibt es denn eine Tastatur für den Dongle, oder ist der nur so dran, also konkret gefragt, hast du 2 Tastaturen an deinem Notebook?