Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
29.10.2020, 09:24:17

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24703
  • Letzte: Netti
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 691381
  • Themen insgesamt: 55970
  • Heute online: 638
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon  (Gelesen 2807 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon
« Antwort #45 am: 12.08.2020, 15:00:17 »
Off-Topic:
Treiber ist hier der 4.19.0-10.
Das ist der Kernel, nicht der Treiber. ;)
Mehr dazu im anderen Thread.

Re: Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon
« Antwort #46 am: 12.08.2020, 15:19:12 »
Nichts gegen LMDE 4, aber wg. solcher Nichtigkeiten wechsel ich doch nicht mein seit Jahren prima laufendes Linux Mint aus.

Deshalb würde ich auch nicht tauschen. Gibt aber einen wesentlichen Grund der für LMDE spricht. Ich muss mich um die Zahlen hinter dem Punkt bei LM nicht mehr kümmern. Die Updates kommen einfach so ins System, wie vor kurzem die Ulyana-Features.

Re: Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon
« Antwort #47 am: 12.08.2020, 15:28:27 »
Off-Topic:
Auf der anderen Seite erhalte ich für mein LM 5 Jahre lang Unterstützung, während ich LMDE nach ca. 2 Jahren wg. EoL erneut installieren muss.
Aber solche Vergleiche sind ein weites Feld....


Re: Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon
« Antwort #48 am: 12.08.2020, 19:12:04 »
Off-Topic:
Das ist bei Ubuntu aber auch eine Mogelpackung, weil sich die 5 Jahre nicht auf das komplette Repo beziehen. Ich persönlich habe mein LM eh immer alle 2 Jahre sauber neu installiert. Das alte LMDE wird nach Erscheinen der neuen Version noch ca. 3 Monate weiter gepflegt. Das nur am Rande, hat ja eigentlich nichts mit dem Thread hier zu tun.
« Letzte Änderung: 12.08.2020, 19:22:45 von skoopy »

Re: Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon
« Antwort #49 am: 12.08.2020, 19:36:01 »
Off-Topic:
Das ist bei Ubuntu aber auch eine Mogelpackung, weil sich die 5 Jahre nicht auf das komplette Repo beziehen.

Off-Topic:
Ich sage dazu immer Werbegag. Ist halt Marketing bei dem Flickenteppich

Re: Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon
« Antwort #50 am: 13.08.2020, 14:16:39 »
Ist ein simples Timing Problem. Wenn der 640 Bildschirm hochkommt "lightdm" neu starten.

sudo service lightdm restart

Re: Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon
« Antwort #51 am: 18.08.2020, 17:16:09 »
Ist ein simples Timing Problem. Wenn der 640 Bildschirm hochkommt "lightdm" neu starten.

sudo service lightdm restart

Das führt bei mir (jetzt nach diversen Versuchen) etwa zu gleichen Teilen entweder zum völligen Einfrieren des Systems und Shutdown nur über langes Drücken des Power-Schalters
oder auch zum richtigen Neustart des Anmeldefensters. Auf jeden Fall auf Dauer unbefriedigend!

Re: Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon
« Antwort #52 am: 18.08.2020, 17:29:03 »
Vergleichsweise,
in meiner Konstellation:inxi -S
System:    Host: HP470 Kernel: 5.4.0-42-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.6.7 Distro: Linux Mint 20 Ulyana
inxi -G
Graphics:  Device-1: Intel UHD Graphics 620 driver: i915 v: kernel
           Device-2: NVIDIA GM108M [GeForce 930MX] driver: nvidia v: 450.57
           Device-3: Lite-On HP HD Camera type: USB driver: uvcvideo
           Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: modesetting,nvidia unloaded: fbdev,nouveau,vesa resolution: 1600x900~60Hz
           OpenGL: renderer: Mesa Intel UHD Graphics 620 (KBL GT2) v: 4.6 Mesa 20.0.8
gibt es keine Probleme beim Ausführen von:sudo service lightdm restartanschliessend zeigt sich mehrfach getestet der Anmeldebilschirm.

Re: Fehlerhafte Bildschirmauflösung - Linux Mint 20 Cinnamon
« Antwort #53 am: 18.08.2020, 18:11:17 »
Und so sieht das bei mir aus:
inxi -S
System:
  Host: linux-mint-zbox Kernel: 5.4.0-42-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.6.7 Distro: Linux Mint 20 Ulyana

und

inxi -G
Graphics:
  Device-1: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 3GB] driver: nvidia v: 450.57
  Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: nvidia
  resolution: 3840x2160~60Hz
  OpenGL: renderer: GeForce GTX 1060 3GB/PCIe/SSE2 v: 4.6.0 NVIDIA 450.57