Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.08.2020, 11:10:11

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24383
  • Letzte: Servus20
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 676765
  • Themen insgesamt: 54850
  • Heute online: 563
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!  (Gelesen 9852 mal)

1 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #15 am: 10.07.2020, 11:22:29 »
Hi !

Ich habe das Upgrade von 19.3 auf 20 durchgeführt. Hat soweit geklappt.

Ich musste den Druckertreiber nachinstallieren und eben ein paar Programme. Aber alles bei mir war machbar.

Nur eine Frage:

Ist das Mint 20 größer bzgl. Belegung vom Plattenplatz ? Ich habe nun doch ca. 2-3 GB weniger frei wie vorher ... nur weiß ich nicht wo die abgeblieben sind ?

Gruß

Karl

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #16 am: 10.07.2020, 12:10:29 »
Wooow kann ich nur sagen !!!!
Dieses Upgrade hat butterweich geklappt. Alles funktioniert tadellos. Ich habe den Eindruck Ulyana läuft im Workflow schneller als Tricia. Lasst uns ein Glas auf das Wohl von Clem trinken ! Ulyana ist sicherlich einer der hellsten Sterne am Linuxhimmel !

Gruß

Tom

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #17 am: 10.07.2020, 12:14:49 »
Ist das Mint 20 größer bzgl. Belegung vom Plattenplatz ? Ich habe nun doch ca. 2-3 GB weniger frei wie vorher ... nur weiß ich nicht wo die abgeblieben sind ?

Es werden ja viele Pakete geladen. Den Cache mal aufräumen mit sudo apt-get clean
Na ja, 2 - 3 GB mehr ist schon was. Das ist auch mit ein Grund, warum ein Clean-Install sauberer ist. Wer weiß schon, wie viele obsolute Pakete nach dem Upgrade da noch rumschwirren.

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #18 am: 10.07.2020, 12:25:18 »
Also bei mir hat es leider nicht geklappt. Runterladen und installieren hat geklappt, aber nach sudo reboot kam nur der "grub rescue mode".

Timeshift von der Live hat aber den vorherigen Zustand beinahe 1:1 wiederhergestellt. Beinahe, denn der Bootmanger bzw. die Auswahl der OS war plötzlich weg.

Habe neben LM auch noch Win10 drauf. Lag vielleicht daran.

Mal schauen, ob und wie ich LM 20 ohne FreshInstall hinbekomme.

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #19 am: 10.07.2020, 12:37:42 »
Könnte an der Hardware liegen wenn das Upgrade nicht klappt.
Interessant wären Posts von inxi -Fz in diesem Falle.
Und bei funktionerenden Upgrades natürlich auch.
Wäre eine nützliche Orientierung.

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #20 am: 10.07.2020, 13:22:02 »
Ist das Mint 20 größer bzgl. Belegung vom Plattenplatz ? Ich habe nun doch ca. 2-3 GB weniger frei wie vorher ... nur weiß ich nicht wo die abgeblieben sind ?

Es werden ja viele Pakete geladen. Den Cache mal aufräumen mit sudo apt-get clean
Na ja, 2 - 3 GB mehr ist schon was. Das ist auch mit ein Grund, warum ein Clean-Install sauberer ist. Wer weiß schon, wie viele obsolute Pakete nach dem Upgrade da noch rumschwirren.


Hi !

Den Cache habe ich schon aufgeräumt und die unnötigen Pakete die er gefunden hat gelöscht. Das mache ich immer so. Auch habe ich nach unnötigen Kerneln usw geschaut. Aber nix gefunden.

Ich habe jetzt den PC meiner Frau upgedatet und dort mal genau geschaut ... es sind ziemlich genau 2 GB die er mehr belegt wie vorher. Das ist an sich nicht schlimm, da die Partitionen groß genug sind, aber verwundert hat es mich doch.

Laufen tuen beide Rechner einwandfrei und gefühlt etwa "runder" aber das wird sich noch zeigen.

Gruß

Karl

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #21 am: 10.07.2020, 13:29:44 »
Wenn ich apt install mintupgrade im Terminal eingebe dann steht bei mir es ist schon die neueste Version (2020.07.09.2)

Wie kriege ich die neue Aktualisierungsverwaltung von 20 Installiert?.

Und wo finde ich das hier?.

Zitat
Starten Sie den Update Manager mit "Menü -> Administration -> Update Manager".
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren", um den Cache zu aktualisieren.
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle auswählen", um alle Updates auszuwählen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Updates installieren".

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #22 am: 10.07.2020, 13:31:10 »
Mein Update ist fast gut durchgelaufen von 19.3 zu 20 Mate
Hier der Auszug vom schluss, was muss ich jetzt machen?

Trigger für dictionaries-common (1.28.1) werden verarbeitet ...
Trigger für initramfs-tools (0.136ubuntu6.2) werden verarbeitet ...
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-5.4.0-40-generic
Trigger für libc-bin (2.31-0ubuntu9) werden verarbeitet ...
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 libglib2.0-cil
 libgtk2.0-cil
 libappindicator0.1-cil
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)

  + Error detected on try #1......

  + Retrying......

  + Running fallback command 'sudo dpkg --configure -a'...
[sudo] Passwort für affoe:       
libglib2.0-cil (2.12.40-3) wird eingerichtet ...
* Installing 1 assembly from libglib2.0-cil into Mono
libgtk2.0-cil (2.12.40-3) wird eingerichtet ...
* Installing 5 assemblies from libgtk2.0-cil into Mono
libappindicator0.1-cil (12.10.1+20.04.20200408.1-0ubuntu1) wird eingerichtet ...
* Installing 3 assemblies from libappindicator0.1-cil into Mono

  + Running fallback command 'sudo apt-get install -fyq'...
Paketlisten werden gelesen...
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut....
Statusinformationen werden eingelesen....
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  grub2-theme-mint gtk2-engines-xfce libavfilter6 libavresample3 libdvdread4 libfluidsynth1 libgssglue1 libmono-data-tds4.0-cil
  libmysofa0 libpostproc54 libwxgtk3.0-0v5 linux-generic-hwe-18.04 linux-headers-4.15.0-65 linux-headers-4.15.0-65-generic
  linux-headers-5.3.0-59 linux-headers-5.3.0-59-generic linux-headers-5.3.0-61 linux-headers-5.3.0-61-generic
  linux-headers-generic-hwe-18.04 linux-image-5.3.0-59-generic linux-image-5.3.0-61-generic linux-image-generic-hwe-18.04
  linux-modules-5.3.0-59-generic linux-modules-5.3.0-61-generic linux-modules-extra-5.3.0-59-generic
  linux-modules-extra-5.3.0-61-generic mint-backgrounds-tricia orage orage-data qtcore4-l10n
Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um sie zu entfernen.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 4 nicht aktualisiert.
Paketlisten werden gelesen...
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut....
Statusinformationen werden eingelesen....
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet...
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  grub2-theme-mint gtk2-engines-xfce libavfilter6 libavresample3 libdvdread4 libfluidsynth1 libgssglue1 libmono-data-tds4.0-cil
  libmysofa0 libpostproc54 libwxgtk3.0-0v5 linux-generic-hwe-18.04 linux-headers-4.15.0-65 linux-headers-4.15.0-65-generic
  linux-headers-5.3.0-59 linux-headers-5.3.0-59-generic linux-headers-5.3.0-61 linux-headers-5.3.0-61-generic
  linux-headers-generic-hwe-18.04 linux-image-5.3.0-59-generic linux-image-5.3.0-61-generic linux-image-generic-hwe-18.04
  linux-modules-5.3.0-59-generic linux-modules-5.3.0-61-generic linux-modules-extra-5.3.0-59-generic
  linux-modules-extra-5.3.0-61-generic mint-backgrounds-tricia orage orage-data qtcore4-l10n
Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden:
  libhpmud0 libsane-hpaio lm-sensors printer-driver-hpcups
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 4 nicht aktualisiert.

  + Re-installing the meta-package for your edition of Linux Mint...
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 mint-meta-mate : Hängt ab von: mate-sensors-applet soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

------------------------------------------------
!!  ERROR: Failed to install mint-meta-mate
!!  Exiting.
------------------------------------------------

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #23 am: 10.07.2020, 13:52:37 »
Also Kinders ... hier löbt LM 19.3 Cinn und mir wurde hier gerade verkündet das eine neue Version der Aktualisierungsverwaltung da ist. Nuffi wie immer mutig und macht das ... ratter ratter und dann dieses Meldung bei den Systemberichten:

"Eine neue Version von LinuxMint ist verfügbar ..." sprich LM 20

Meint Ihr das oder ist hier im Thread was anderes gemeint ... Oder und hat das jmd gewagt?  ;D

Von 19 auf 20
Von 19 auf 20
« Letzte Änderung: 10.07.2020, 14:11:17 von Nuffi »

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #24 am: 10.07.2020, 13:58:43 »
Hallo,

ich bekomme folgende Meldung beim mintupgrade check, weiter unten hab` ich die Ausgabe von inxi -Fz angefügt. Kann ich das Update machen oder stimmt da was mit den Paketen nicht. Ich blick da nicht ganz durch...

Zitat
+ Setting up the repositories for Linux Mint 20 'Ulyana'...

OK:1 http://archive.canonical.com/ubuntu focal InRelease
Ign:2 http://packages.linuxmint.com ulyana InRelease                                                                                                               
OK:3 http://security.ubuntu.com/ubuntu focal-security InRelease                                           
OK:4 http://archive.ubuntu.com/ubuntu focal InRelease                       
OK:5 http://packages.linuxmint.com ulyana Release                           
OK:6 http://archive.ubuntu.com/ubuntu focal-updates InRelease
OK:7 http://archive.ubuntu.com/ubuntu focal-backports InRelease
Paketlisten werden gelesen... Fertig                 

    APT will now calculate the package changes necessary to upgrade to Linux Mint 20 'Ulyana'.

    If conflicts are detected and APT is unable to perform the upgrade, take note of the packages
    causing the issue, remove them, and restart the upgrade.

    Pay close attention to what appears on the screen, particularly the packages being REMOVED. Take
    note of any you may wish to reinstall after the upgrade.

    Press Enter to continue

  + Simulating an upgrade...

Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fehler!
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 libgirepository-1.0-1 : Beschädigt: python-gi (< 3.34.0-4~) aber 3.26.1-2ubuntu1 soll installiert werden
E: Fehler: Unterbrechungen durch pkgProblemResolver::Resolve hervorgerufen; dies könnte durch zurückgehaltene Pakete verursacht worden sein.
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/bin/mintupgrade", line 626, in <module>
    upgrader.check()
  File "/usr/bin/mintupgrade", line 398, in check
    cache.upgrade(True)
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/apt/cache.py", line 385, in upgrade
    self._depcache.upgrade(dist_upgrade)
apt_pkg.Error: E:Error, pkgProblemResolver::Resolve generated breaks, this may be caused by held packages.
Error in sys.excepthook:
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/apport_python_hook.py", line 154, in apport_excepthook
    os.O_WRONLY | os.O_CREAT | os.O_EXCL, 0o640), 'wb') as f:
FileNotFoundError: [Errno 2] No such file or directory: '/var/crash/_usr_bin_mintupgrade.1000.crash'

Original exception was:
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/bin/mintupgrade", line 626, in <module>
    upgrader.check()
  File "/usr/bin/mintupgrade", line 398, in check
    cache.upgrade(True)
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/apt/cache.py", line 385, in upgrade
    self._depcache.upgrade(dist_upgrade)
apt_pkg.Error: E:Error, pkgProblemResolver::Resolve generated breaks, this may be caused by held packages.


und die inxi -Fz sieht so aus:

Zitat
System:    Host: simo-MS-7A38 Kernel: 5.3.0-62-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.4.8 Distro: Linux Mint 19.3 Tricia
Machine:   Type: Desktop System: Micro-Star product: MS-7A38 v: 8.0 serial: <filter>
           Mobo: Micro-Star model: B450M PRO-VDH MAX (MS-7A38) v: 8.0 serial: <filter> UEFI: American Megatrends v: B.20
           date: 09/18/2019
CPU:       Topology: 6-Core model: AMD Ryzen 5 2600 bits: 64 type: MT MCP L2 cache: 3072 KiB
           Speed: 1378 MHz min/max: 1550/3400 MHz Core speeds (MHz): 1: 1378 2: 1383 3: 1548 4: 1525 5: 1377 6: 1549 7: 1550
           8: 1540 9: 1476 10: 1385 11: 1473 12: 1548
Graphics:  Device-1: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Ellesmere [Radeon RX 470/480/570/570X/580/580X] driver: amdgpu v: kernel
           Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: amdgpu,ati unloaded: fbdev,modesetting,vesa
           resolution: 2560x1440~75Hz, 1280x1024~60Hz
           OpenGL: renderer: Radeon RX 570 Series (POLARIS10 DRM 3.33.0 5.3.0-62-generic LLVM 9.0.0) v: 4.5 Mesa 19.2.8
Audio:     Device-1: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Ellesmere [Radeon RX 580] driver: snd_hda_intel
           Device-2: Advanced Micro Devices [AMD] Family 17h HD Audio driver: snd_hda_intel
           Sound Server: ALSA v: k5.3.0-62-generic
Network:   Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet driver: r8169
           IF: enp37s0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:    Local Storage: total: 462.05 GiB used: 160.80 GiB (34.8%)
           ID-1: /dev/nvme0n1 vendor: A-Data model: SX8200PNP size: 238.47 GiB
           ID-2: /dev/sda vendor: SanDisk model: SDSSDA240G size: 223.57 GiB
Partition: ID-1: / size: 233.24 GiB used: 100.84 GiB (43.2%) fs: ext4 dev: /dev/nvme0n1p2
Sensors:   System Temperatures: cpu: 50.0 C mobo: N/A
Use of uninitialized value $val2 in string eq at /usr/bin/inxi line 5759.
Use of uninitialized value $val2 in split at /usr/bin/inxi line 5764.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at /usr/bin/inxi line 5766.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at /usr/bin/inxi line 5767.
Use of uninitialized value $val2 in concatenation (.) or string at /usr/bin/inxi line 5768.
           Fan Speeds (RPM): N/A gpu: fan: 831
Info:      Processes: 309 Uptime: 15m Memory: 15.65 GiB used: 4.94 GiB (31.6%) Shell: bash inxi: 3.0.32

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #25 am: 10.07.2020, 14:14:30 »
Hallo,
Wenn ich
Code: [Auswählen]
apt install mintupgrade
im Terminal eingebe dann steht bei mir es ist schon die neueste Version (2020.07.09.2)
vermutlich hast du mintupgrade bereits installiert, wenn nicht manuell dann automatisch falls du es denn so in der Akt.-Verwaltung eingestellt hast.

Wie kriege ich die neue Aktualisierungsverwaltung von 20 Installiert?.
die Akt.-Verwaltung zeigte zuvor in der Leiste (re.-Unten) an das es eine neuere Version gibt. Nach Öffnen der Aktualisierungsverwaltung musste ich einmal auf "Die Aktualisierung anwenden" klicken um die Aktualisierung zu starten. Der Vorgang ist auch nur einmal sichtbar.
Akt Verw eine Neue Version ist verf&#252;gbar
Akt Verw eine Neue Version ist verf&#252;gbar

Ob du die neuste Version hast kannst du doch selbst nachschauen
mintUpdate 5 5 9
mintUpdate 5 5 9
« Letzte Änderung: 10.07.2020, 14:20:40 von kuehhe1 »

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #26 am: 10.07.2020, 15:07:28 »
Bei mir hat das Upgrade auf 20 zunächst mal nicht geklappt ::)
Fehler beim downloaden. Evtl. weil die LM-Gemeinde allesamt am saugen sind?

Es wurden 1.758 MB in 4 min 55 s geholt (5.959 kB/s).                         
E: Fehlschlag beim Holen von http://packages.linuxmint.com/pool/backport/n/nemo/libnemo-extension1_4.6.4+ulyana_amd64.deb Undetermined Error [IP: 68.235.39.11 80]
E: Einige Dateien konnten nicht heruntergeladen werden.

------------------------------------------------
!!  ERROR: Failed to download packages for the upgrade.
!!  Exiting.
------------------------------------------------

  + Restoring your backed up APT sources...

linuxminz@linuxminz-desktop:~$


Sei es drum. Werde nun mein Tricia Backup zurückspielen und es die Tage erneut probieren ;)

Und diesen Thread selbstverständlich aufmerksam verfolgen ;)

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #27 am: 10.07.2020, 15:09:10 »
Das war in der Aktualisierungsverwaltung:
Erspart "apt install mintupgrade"

aktualisierungsverw mintupgrade
aktualisierungsverw mintupgrade

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #28 am: 10.07.2020, 15:17:26 »
Und solange "Das Systemwiederherstellungsprogramm einrichten" angezeigt wird geht kein Upgrade!

Bildschirmfoto vom 2020 07 10 15 14 22
Bildschirmfoto vom 2020 07 10 15 14 22

Re: Upgrade Linux Mint 19.3 auf Linux Mint 20!
« Antwort #29 am: 10.07.2020, 15:40:11 »
Und solange "Das Systemwiederherstellungsprogramm einrichten" angezeigt wird geht kein Upgrade!

ok, ich hab hier dieses Bild:
Systemberichte Eine neue Version ist verfügbar
Systemberichte Eine neue Version ist verfügbar

wenn ich dann auf den Button "Aktualisieren auf "LinuxMint 20 Uljana" klicke öffnet sich die Upgrade Anleitung im Browser: https://blog.linuxmint.com/?p=3946
also nix automatisches.
« Letzte Änderung: 10.07.2020, 15:44:18 von kuehhe1 »