Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.07.2020, 18:22:20

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 669270
  • Themen insgesamt: 54211
  • Heute online: 395
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Rätselhafter Ordner in Thunderbird  (Gelesen 1166 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« am: 29.06.2020, 15:17:27 »
Servus die Runde,
schon wieder eine Frage! Im Moment bemühe ich mich, meine Mailverwaltung von Outlook wegzubringen. Da ich auch (zunächst mehr) zu Linux wechseln will, habe ich Thunderbird als Mailprogramm installiert. Bislang bin ich soweit auch ganz gut durchgekommen, allerdings rätsele ich an einem bzw. einigen Ordner, die seltsam erscheinen. Ich habe die Struktur als Screenshot im Anhang, es geht um den gelb markierten Posteingang. Irgendwie scheint der für nichts zu gebrauchen  ;D. Tatsächlich kann ich keine Dateien dort hinein kopieren oder verschieben, auch Löschen des Ordners scheint nicht möglich. Für mich selbst hätte ich vermutet, daß dieser Ordner sozusagen ein Spiegel des Mailordners beim Provider sein soll, allerdings - es werden weder Mails automatisch eingefügt noch ist ein manuelles Vorgehen möglich. Interessant ist dabei, daß der lokale Ordner mit seiner Unterstruktur ja funktioniert. Ich habe mir die Eigenschaften des fraglichen "Posteinganges" (im Anhang) angesehen, da scheint der Pfad des lokalen Ordners auf, allerdings mit "mailbox" davor. An dieser Adresse läßt sich auch nichts ändern - zumindest fand ich keinen Weg.
Vielleicht auch noch von Bedeutung: auf den lokalen Ordner "Georg_PC" greife ich auch von Windows aus zu. Von der Seite habe ich jetzt noch nicht nachgesehen, ob es diesen "Phantomordner Posteingang" auch gibt. Ach ja, auch die Benutzung des "Reparieren"- Buttons brachte keinen irgendwie gearteten Effekt.
Hat jemand eine Erklärung? Danke!

Linux Mint 19.3 Cinnamon 64-bit, Vers. 4.4.8 Kernel 5.3.0-40-generic
« Letzte Änderung: Gestern um 17:36:11 von GeorgH »

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #1 am: 29.06.2020, 15:55:59 »
Hi :)
/mnt als mountpoint scheint ja eine weitere platte zu sein.. mit win$?
dann hast du da sicher keine zugriffsrechte.

mailbox ist immer die interne TB pfadvergabe.. vergleiche mit dem oberen account.
oder benutzt du gar das selbe profil für beide TBs .. das kann fatal enden und dafür ist er nicht gemacht...
wenn dann nur die mail ordner sharen..

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #2 am: 29.06.2020, 16:33:37 »
Sorry, ich habe da noch ein Verständnisproblem. Ja, sicher, das ist meine Platte für die Daten. Die ist auf meinem Rechner, also wieso sollte ich da keine Zugriffsrechte haben  :o? Auch habe ich jetzt mit vertretbarem Zeitaufwand keine Erklärung für den Ausdruck win$ gefunden.
Ich habe jetzt auf Windows gewechselt, da funktioniert dieser Ordner!
Der angegebene Ordner ist eben jener, in welchen ich die Mails speichern will, damit ich zwischen den OS wechseln kann.

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #3 am: 29.06.2020, 16:40:19 »
Hi :)
win$ ist win mit string platzhalter für die version.. also windows irgendwas .. also allgemein in technisch interessierten kreisen für windows ;)

und die frage ob du schreibrechte von linux aus auf die partition hast, hast du nicht beantwortet.
hast du das ganze profil auf der gemeinsamen partition oder wie (wie es richtig ist) nur die mail ordner..
(einzustellen in den server einstellungen des accounts unten in Localer ordner:)
beides imap ordner?

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #4 am: 29.06.2020, 16:51:17 »
Hi, vorerst sorry, wenn ich da manchmal blöde Fragen stelle - bin erst im Hineinfinden in Linux und vermutete hinter win$ erst einen der fortgeschrittenen Befehle  ;)
Also das mit den Schreibrechten - ich habe schon Dateien auf dem Laufwerk gespeichert, und der Rest der Ordner für TB (auf der Abbildung zu sehen) ist ganz normal zugänglich. Ob für diesen speziellen Ordner ev. eine Sonderberechtigung erforderlich ist, weiß ich nicht. Für mein Verständnis sind es die Mailordner, TB wurde unter jedem OS extra installiert und eingerichtet.

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #5 am: 29.06.2020, 16:53:23 »
Hi :)
du kannst ja mal die home rechte reparatur durch laufen lassen
findest du oben in der hilfe in den terminal befehlen..

ach.. was für ein dateisystem hat die gemeinsame partition?

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #6 am: 29.06.2020, 16:58:59 »
Die habe ich erst heute durchlaufen lassen - aus einer anderen Problemstellung heraus. Dateisystem ist NTFS.

Nachtrag: ich habe zwischenzeitlich von Win aus eine Datei "in diesen Ordner" (zumindest lt. Struktur innerhalb von TB) geschoben. Jetzt, unter Linux angesehen, wird diese nicht gezeigt. Soeben habe ich den Dateimanager konsultiert, da ist im Ordner "Inbox" ebenfalls nichts zu finden. Irgendwie kommt mir die Struktur da komisch vor, der Ordner steht so "untypisch". Hänge einen Screenshot an
« Letzte Änderung: 29.06.2020, 17:26:34 von GeorgH »

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #7 am: 30.06.2020, 15:01:30 »
Hi :)
normal ist die speichermethode mbox .. eine datei pro ordner... evtl. unterschiedliche konfiguration der beiden versionen?

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #8 am: 30.06.2020, 17:24:49 »
Hi
Nur mal so zu meinem Verständnis :
Du nutzt Thunderbird unter Windows und Linux ? Du greifst unter beiden auf den selben Pfad zu ?  So das du nur einen Ort für Thunderbird hast .
MfG soyo

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #9 am: 30.06.2020, 20:06:22 »
Hallo,

diese xyz.mozmsg Ordner beinhalten sicher Dateien mit der Endung .wdseml? Dann wurde wohl unter WIN-TB die Windows Suche aktiviert? TB selber braucht diese Ordner und Dateien nicht. ... Aber ich kann irren! Habe kein WIN-TB mehr laufen.

MfG Jang

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #10 am: 01.07.2020, 11:57:30 »
@ehtron: Bezüglich Speichermethode habe ich jetzt wenig Erkenntnis. Vielleicht so herum: bei beiden Installationen wurde bislang mangels tieferer Kenntnis nichts speziell eingestellt, es ist alles, wie es TB bei der Installation festlegt. Natürlich Bekanntgabe, wie TB zu meinen Mails kommt und festlegen des Speicherplatzes für die Mails.

@soyo: Ja, da ich Win (leider) noch für etliche wichtige Programme benötige, für die ich bislang noch keinen Ersatz fand. So gibt es eben ein gemeinsames Verzeichnis für die Daten.

Um vielleicht nochmals etwas generell hervorzuheben: grundsätzlich funktioniert alles, nur dieser eine Ordner ist sehr ominös. Es dürfte also kein grundsätzlicher Fehler bezüglich des Datenspeichers vorliegen. Ich muß nur aufpassen, unter Win keine Daten in diesen Ordner (lokaler)"Posteingang" zu bringen, denn unter Linux ist der zwar da, aber irgendwie auch wieder nicht  ;)

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #11 am: 01.07.2020, 14:24:25 »
Hi :)
Zitat
wie es TB bei der Installation festlegt.
das bringt doch alles keine klarheit...

was hast du genau gemacht?.. auf beiden systemen (in mint ja vorhanden, in win$ installiert) die accounts eingerichtet und einfach nur IMAP genutzt? (profile jeweils im user verzeichnis.
oder
auf beiden systemen TB samt profil laufen und nur auf einer gemeinsamen partition die mail verzeichnisse geshared (nicht das ganze profil)
oder
das ganze profil auf eine gemeinsame partition gelegt? (schlechte idee)
oder
ganz was anderes?
« Letzte Änderung: 01.07.2020, 14:27:45 von ehtron »

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #12 am: 01.07.2020, 19:03:42 »
Sorry, liegt womöglich daran, daß mir nicht klar ist, was denn jetzt mit "Profil" gemeint ist. Ich habe jedenfalls keinen solchen Menüeintrag gefunden. Über "Einstellungen" komme ich zu den Angaben für meine Internetverbindung (hat TB anhand der Adresse selbst konfiguriert) und zum Pfad für meinen lokalen Ordner. Das Angeben der Mailadresse und das Einstellen des Ordnerpfades habe ich bei beiden Installationen unabhängig voneinander gemacht.

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #13 am: 01.07.2020, 19:24:43 »
Sorry, liegt womöglich daran, daß mir nicht klar ist, was denn jetzt mit "Profil" gemeint ist.

Zitat von: MozillaKB
Thunderbird speichert persönliche Daten – darunter Nachrichten, Passwörter und benutzerdefinierte Einstellungen – in verschiedenen Dateien, die gemeinsam als „Profil” bezeichnet werden. Das Profil wird an einem anderen Ort gespeichert als das Thunderbird-Programmverzeichnis. Obwohl es möglich ist, mit mehreren Profilen zu arbeiten, verwenden die meisten Nutzer nur ein einziges Profil.
Quelle und weitere Informationen: https://support.mozilla.org/de/kb/Benutzerprofile-Thunderbird

Ich habe jedenfalls keinen solchen Menüeintrag gefunden. Über "Einstellungen" komme ich zu den Angaben für meine Internetverbindung (hat TB anhand der Adresse selbst konfiguriert) und zum Pfad für meinen lokalen Ordner. Das Angeben der Mailadresse und das Einstellen des Ordnerpfades habe ich bei beiden Installationen unabhängig voneinander gemacht.
Was du beschreibst sind die E-Mail Einstellungen (evtl. auch mehrerer E-Mail-Adressen). Diese Einstellungen wiederum sind in deinem Thunderbird-Profil abgelegt.
Was man hier von dir wissen möchte ist, ob du von Linux und Windows auf dasselbe Profil zugreifst.
Das kannst du herausfinden indem du dieser Anleitung folgst:

Zitat
Wie Sie Ihr Profil finden

1.    Klicken Sie auf die Anwendungs-Menüschaltfläche oder gehen Sie in die Menüleiste.
2.    Klicken Sie im Menü Hilfe auf Informationen zur Fehlerbehebung.
3.    Klicken Sie im Abschnitt Allgemeine Informationen in der Zeile Profilordner auf 'Ordner öffnen'.
4.    Der Windows Explorer zeigt nun den Namen des Profilverzeichnisses und den Pfad an.

Das funktioniert unter Linux wie Windows gleich. Unter Linux ist es dann nur nicht der 'Windows Explorer' der sich öffnet, sondern der Dateimanager deines Linux Systems.
Im jeweiligen Dateimanager schaust du in die Adresszeile und notierst dir die Pfadangabe, also wo dein Profil abgelegt ist. Sind die Angaben unter Linux und Windows identisch, greifst du auf dasselbe Profil zu. Mit dieser Info kann man dir dann hier weiterhelfen. :)

Re: Rätselhafter Ordner in Thunderbird
« Antwort #14 am: 01.07.2020, 20:03:24 »
Hallo Georg,

schaltest Du Dein Windows und Dein Linux jeweils richtig aus, bevor Du mit dem anderen System arbeitest? Oder nutzt Du Ruhezustand/Bereitschaft?

Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Bei mir war die Lösung, dass ich Windows richtig herunterfahren musste bevor ich mit Linux auf Thunderbird zugreifen konnte (und umgekehrt).

Liebe Grüße,

Tichon