Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.07.2020, 15:29:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24262
  • Letzte: jamie
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670845
  • Themen insgesamt: 54361
  • Heute online: 424
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Partition hat keine Schreibrechte trotz Besitz User  (Gelesen 184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo Zusammen,

ich habe zwei Probleme mit meiner zweiten NTFS Platte, die als Partition /dev/sdb eingehängt ist.

Bildschirmfoto vom 2020 06 28 14 44 42
Bildschirmfoto vom 2020 06 28 14 44 42
Bildschirmfoto vom 2020 06 28 14 49 28
Bildschirmfoto vom 2020 06 28 14 49 28

1. Laut dem Programm Laufwerke wird sie beim Start automatisch eingehängt. Kann aber nicht sein, da ich sie erst im Dateimanager manuell anklicken muss, bis sie "aktiv" wird.

2. Obwohl die Schreibrechte meinem Nutzer zugeordnet sind, habe ich kein Schreiberecht.

Was mache ich falsch?

Danke und Grüße Dominik

Re: Partition hat keine Schreibrechte trotz Besitz User
« Antwort #1 am: 28.06.2020, 14:53:55 »
Hi :)
vermutlich in gparted statt in laufwerke formatiert..

Re: Partition hat keine Schreibrechte trotz Besitz User
« Antwort #2 am: 28.06.2020, 14:57:53 »
Ich tippe auf aktivierten Windows Schnellstart. Ausschalten dann!

Re: Partition hat keine Schreibrechte trotz Besitz User
« Antwort #3 am: 28.06.2020, 15:00:55 »
Zu1) da irrst du, um die Partition automatisch einzuhängen - muss "Einhängeoptionen" deaktiviert werden ?!

Zu2) das könnte an der "eigenartigen" Partitionierung liegen - siehe Bild
mir sagt "Partitionssektor" leider nichts ?!

Re: Partition hat keine Schreibrechte trotz Besitz User
« Antwort #4 am: 28.06.2020, 15:20:10 »
Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

Problem 1 hat sich erledigt. Nachdem ich in Laufwerke die Einhängeoption deaktiviert habe, hängt er sie automatisch ein! Finde ich ein wenig verwirrend dargestellt.

Sieht nun so aus:
Bildschirmfoto vom 2020 06 28 15 16 22
Bildschirmfoto vom 2020 06 28 15 16 22

Windows Schnellstart ist deaktiviert. Ich hatte mein System neu auflegen müssen, nachdem ich es abeschossen hatte. Erst Win 10, dann LM. Die NTFS Platte wurde nicht formatiert, da dort Daten liegen, die nicht gelöscht werden dürfen.

Bei Gparted sieht das ganze nun so aus:
Bildschirmfoto vom 2020 06 28 15 19 19
Bildschirmfoto vom 2020 06 28 15 19 19

Edit:

Nach der Umstellung wird mir jetzt auch Root als Besitzer angezeigt. Ändern kann ich nicht, da das Dateisystem nur "lesbar" sei. Wie kann ich das ändern?

Bildschirmfoto vom 2020 06 28 15 31 33
Bildschirmfoto vom 2020 06 28 15 31 33

« Letzte Änderung: 28.06.2020, 15:32:45 von karnevals_jeck »