Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.07.2020, 16:03:53

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24262
  • Letzte: jamie
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670852
  • Themen insgesamt: 54362
  • Heute online: 424
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Laptop-Bildschirm bleibt schwarz bei Start AMD Picasso  (Gelesen 153 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Laptop-Bildschirm bleibt schwarz bei Start AMD Picasso
« am: 25.06.2020, 14:28:40 »
Hallo,
Folgendes Problem - beim Starten des Systems nach dem Herunterfahren bleibt manchmal der Bildschirm schwarz (nach BIOS, vor LUKS) und ich kann nichts machen. Nach ein paar Wiederholungen fuktioniert das ganze wieder. Beim Aufwachen aus dem Bereitschaftsmodus hatte ich noch nicht ein solches Problem. Das Problem trat sowohl bei den Kernelversionen 5.3 und 5.4 auf. Ich bin nicht sicher woran es liegt. Viel. Treiber oder an Luks? Habe 19.3 mit Cinnamon installiert.

System:
 Kernel: 5.4.0-39-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.4.8 Distro: Linux Mint 19.3 Tricia

  UEFI: American Megatrends v: N.1.07 date: 02/25/2020

CPU:
  Topology: Quad Core model: AMD Ryzen 5 3500U with Radeon Vega Mobile Gfx
  bits: 64 type: MT MCP L2 cache: 2048 KiB
  Speed: 1245 MHz min/max: 1400/2100 MHz Core speeds (MHz): 1: 1232 2: 1253
  3: 1273 4: 1270 5: 1234 6: 1350 7: 1224 8: 1231

Graphics:
  Device-1: AMD Picasso driver: amdgpu v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.8 driver: amdgpu,ati
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: AMD RAVEN (DRM 3.35.0 5.4.0-39-generic LLVM 9.0.0)
  v: 4.5 Mesa 19.2.8

VIelen Dank und LG
« Letzte Änderung: 03.07.2020, 15:54:50 von F12345 »

Re: Laptop-Bildschirm bleibt schwarz bei Start
« Antwort #1 am: 26.06.2020, 10:32:58 »
Habe nomodeset in grub eingestellt. Anleitung z.B. hier https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=60589.msg804494#msg804494

Update: Ich habe nomodeset wieder deaktiviert und die proprietären Treiber nachinstalliert - es gab weiterhin Probleme - diese ließen sich vermeintlich (bin nicht sicher ob es daran lag) durch das Deaktivieren der Autostartoption (Startprogramme) für NVIDIA Optimus lösen. 
LG
« Letzte Änderung: 03.07.2020, 16:00:20 von F12345 »