Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.07.2020, 18:49:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 669270
  • Themen insgesamt: 54211
  • Heute online: 395
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  VNC Viewer unter Mint 19.3 Cinnamon? (PC fernsteuern)  (Gelesen 404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

habe, wie ich das sonst auch unter Lubuntu gewohnt war, mit "sudo apt-get install remmina" den eigentlich empfohlenen Viewer (Remmina) installiert.
Im Gegensatz zu Lubuntu gibt es unter Mint allerdings ausschließlich nur "RDP" und "SSH" als Verbindung auszuwählen aber kein "VNC"?!

Dann habe ich mit "sudo apt-get install vinagre" einen alternativen Viewer (Vinagre) probiert.
Der läuft als VNC-Viewer eigentlich recht ok.
Allerdings gibt es bei Vinagre unter Mint scheinbar keinerlei Möglichkeit, den "Vollbildmodus" wieder zu verlassen?!

Hat jemand eine Idee?

Re: VNC Viewer unter Mint 19.3 Cinnamon? (PC fernsteuern)
« Antwort #1 am: 22.06.2020, 23:38:56 »
 Esc schon versucht

Re: VNC Viewer unter Mint 19.3 Cinnamon? (PC fernsteuern)
« Antwort #2 am: 22.06.2020, 23:49:53 »
Aus der Vinagre Hilfe:Bewegen Sie im Vollbildmodus die Maus zur oberen Mitte des Bildschirms, um die verborgene Werkzeugleiste einzublenden. Diese enthält Knöpfe wie Vollbildmodus verlassen, Verbindung trennen und weitere Optionen.
Hab es selbst nicht ausprobiert. Ich nutze nur den Vollbildmodus und beende die Verbindung über STRG+q

Re: VNC Viewer unter Mint 19.3 Cinnamon? (PC fernsteuern)
« Antwort #3 am: 23.06.2020, 10:25:14 »
Esc -> geht nicht (unter Mint)

Maus mittig am oberen Bildschirmrand -> bringt leider keine verborgene Werkzeugleiste (bei Mint)
(unter Lubuntu 18.04 funktioniert: Maus mittig am oberen Bildschirmrand und F11 drücken -> geht unter Mint auch nicht)

Strg + q bewirkt bei mir leider auch nichts

Ich kann ausschließlich beim VNC Server "disconnect all viewers" machen.
Das ist allerdings blöd, weil manchmal mehrere Viewer mit dem VNC Server verbunden sind.

Re: VNC Viewer unter Mint 19.3 Cinnamon? (PC fernsteuern)
« Antwort #4 am: 26.06.2020, 14:02:56 »
Das Problem mit Remmina und dem nicht vorhandenen VNC Viewer unter Mint konnte ich inzwischen selbst lösen.

Offensichtlich werden bei der Installation von Remmina unter Mint im Gegensatz zu anderen *buntu Distributionen nur wenige "Module" installiert. Hab das "VNC-Modul" nachinstalliert, jetzt funktioniert es.


Zu meinem Vinagre-Vollbild-verlassen Problem hat, so scheint es, keiner eine funktionierende Lösung?

Re: VNC Viewer unter Mint 19.3 Cinnamon? (PC fernsteuern)
« Antwort #5 am: 27.06.2020, 22:36:47 »
Hallo,

> Zu meinem Vinagre-Vollbild-verlassen Problem; Lösung?

durch Neuinstallation auf Mint 20 hatte ich dieselbe Situation.
Beim Erststart fragt dich Vinage, ob du die Tastenkombinationen durchreichen willst. Du hast offensichtlich nein gewählt. Bei Ja, funktioniert beenden über STRG+Q.

Lösung: wenn du die Datei "./.local/share/vinagre/first_run" löschst, dann wirst du beim nächsten Start von Vinagre wieder nach deiner Wahl zu der Option gefragt ;D

Re: VNC Viewer unter Mint 19.3 Cinnamon? (PC fernsteuern)
« Antwort #6 am: 29.06.2020, 23:46:41 »
Zitat
Beim Erststart fragt dich Vinage, ob du die Tastenkombinationen durchreichen willst.

Das ist korrekt.
Und ich habe entsprechend angehakt, dass ich die Tastenkombination durchreichen will.
Ich will ja am entfernten Rechner arbeiten "so als würde ich davor sitzen", da sollten Tastenkombinationen natürlich auch dort ankommen.