Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.07.2020, 15:26:28

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24262
  • Letzte: jamie
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670845
  • Themen insgesamt: 54361
  • Heute online: 424
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  monitor spiegeln- terminal befehl? (bildschirm kaputt)  (Gelesen 150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo!
Bei !einem Laptop mit Linux mint mate ist der bildschirm kapput. Ich habe nun einen anderen Monitor angeschlossen. Allerdi gs wird der bildschirm nur erweitert und nicht gespiegelt. Daher kann ich nur auf Ordner zugreifen und auf terminal, jedoch nicht auf progra!me oder systemverwaltung.
Gibt es einen terminal-befehl, um die Bildschirme zu verwalten und dann zu spiegeln? Die  tastenkombi funktioniert nicht. Scheinbar wird das menüfenster dann im laptop-bildschirm angezeigt und nicht am angeschlossenen !Monitor.
Danke für Hilfe!

Re: monitor spiegeln- terminal befehl? (bildschirm kaputt)
« Antwort #1 am: 20.06.2020, 20:22:46 »
Bei Mate kannst du Tastenkombination Alt-F1 verwenden um ein Menü anzeigen zu lassen. Dass sollte auf dem Bildschirm mit dem Mauszeiger erscheinen und du somit in die grafische Konfiguration des Bildschirms gelangen.

Re: monitor spiegeln- terminal befehl? (bildschirm kaputt)
« Antwort #2 am: 20.06.2020, 21:41:46 »
Alternativ kannst du es auch mit xrandr probieren.
xrandr --listactivemonitors im Terminal zeigt dir die Namen der angeschlossenen Monitore.
Danach versuch mal ein xrandr --auto. Wenn das nichts bringt, schaltest du deinen internen Monitor aus und den externen an, wobei du hinter --output die Bezeichnung deines Monitors angibst:  xrandr --output interner Monitor --off --output externer Monitor --scale 1x1 --autoIst schon etwas her, dass ich das gemacht habe. Anleitung: https://wiki.ubuntuusers.de/RandR/#xrandr

Re: monitor spiegeln- terminal befehl? (bildschirm kaputt)
« Antwort #3 am: 20.06.2020, 23:01:49 »
Wenn du auf dem Laptop den Läppimonitor abschalten kannst (Bios oder Tastenkombi) , müsste der externe eigentlich automatisch Hauptmonitor werden.  Sicher bin ich bei Mate aber nicht.