Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.07.2020, 18:40:00

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 669269
  • Themen insgesamt: 54211
  • Heute online: 395
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Virtual Box Guest Add und Boot ins schwarze  (Gelesen 233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Virtual Box Guest Add und Boot ins schwarze
« am: 06.06.2020, 17:57:44 »
Auf einer Windows 7 Kiste habe ich Virtual Box installiert wo ich ein Linux Mint XFC betreibe.

Es Dient in erster Linie mich damit vertraut zu machen um irgendwann dann komplett auf Linux umzusteigen wo dann das Windows 7 virtualisiert wird.

XFC läuft in der neusten Version seit einigen Monaten ganz gut und alle paar Wochen gibt es eben auch neue Virtual Box Versionen wo ich die Guest Additions aktualisiere.

Ich habe auch noch ein Mint Chiamon als Virtuelle Maschine laufen wo bisher auch alles gut läuft.

Beim heutigen Update der Guest Addioins 6.1.10 bei der XFC Version, bootet er erstmal normal aber dann wird der Bildschirm nur schwarz. Mit alt+strg+F1 komme ich in die Konsole. Erst wenn ich die Guest Addion deinstalliere, bootet er auch wieder in die XFC GUI

Bei der Chiamon Version gab es mit dem Update keine Probleme.   apt-get update, upgrade, dist-upgrade natürlich vorher ausgeführt, wo es außer ein Firefox Update sonst nichts neues gab.

Jemand eine Idee?

Re: Virtual Box Guest Add und Boot ins schwarze
« Antwort #1 am: 06.06.2020, 18:24:25 »
Willkommen im Grünen! :)

Das liest sich so, als ob du die GuestAdditions unabhängig von der VBox Version updatest? Habe ich noch nie gemacht. Solltest du auch nicht tun.

PS: Die Desktops heißen Xfce und Cinnamon. ;)

Re: Virtual Box Guest Add und Boot ins schwarze
« Antwort #2 am: 06.06.2020, 22:57:58 »
Das schwarzer Bildschirm Problem scheint wohl recht häufig vor zu kommen. Google ist voll damit und ist wohl irgend ein Fehler bei Virtual Box. Bei manchen soll es helfen den Videoram auf 128MB zu stellen und wahlweise 3D an oder aus.

Also muss diese Virtuelle Maschine vorerst ohne die Guest Additions auskommen den der Tipp fruchtet leider nicht.

Re: Virtual Box Guest Add und Boot ins schwarze
« Antwort #3 am: 26.06.2020, 11:01:47 »
Habe das gleiche Problem. Bin deshalb kürzlich zurück zu VirtualBox 6.0.14. Dort scheint das Problem (noch) nicht aufzutreten.