Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.08.2020, 21:47:57

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24397
  • Letzte: Mogli
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 677377
  • Themen insgesamt: 54897
  • Heute online: 613
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Schach - xBoard und eBoard stürzen unter "broken pipe" ständigt ab  (Gelesen 269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Beide Schachprogramme, Xboard und eboard kommen mit dem Schach  - Engine (gnuchess bzw. gnuchessx) nicht mehr klar, es bricht immer mit der Meldung:

Zitat
Fehler beim Schreiben zum Schachprogramm erstes: Datenübergabe unterbrochen (broken pipe)

ab.

eBoard findet das Engine (gnuchess bzw. gnuchessx) nicht:

Zitat
Start der Engine fehlgeschlagen:
 
 failed command line:
 gnuchessx
Ich habe auch, die beiden Schach-Client und Schach-Engine  komplett kompiliert und auch da kommen die selben Fehlermeldungen.

Kann mir irgendwer bitte helfen? Danke im voraus.

Schachversion:

Zitat
xBoard: 4.9.1
eBoard: 1.1.1

Schach-Engine:

Zitat
gnuchess: 6.2.7
gnuchessx: 6.2.7

Pogrammpfad:
Zitat
xboard: /usr/local/bin/xboard
eboard: /usr/games/eboard
gnuchess (Engine): /usr/local/bin/gnuchess
Mein System:
Zitat
Version Linux Mint 19.3 Tricia 64-bit
Kernel Linux 5.3.0-51-generic x86_64
MATE 1.22.20-51

Keine Antwort, spielt keiner von euch Schach? :-X

Off-Topic:
Von den wenigen, die hier regelmäßig auch schreiben, wohl nicht so viele, davon wiederum ein paar wohl nur gegen Menschen, und der Rest benutzt nicht deine Software.... also etwas Geduld musst du schon haben... ;)

Spiele nur selten, aber eboard läuft bei mir..Hatte über die Anwendungsverwaltung erst  gnuchess und gnuchess-books installiert, dann eboard. 
In eboard dann gnuchess als generische Engine eingebunden.

thebookkeeper

  • aka AnanasDampf
  • *****
... gnuchess als generische Engine eingebunden.
Das macht PyChess automatisch nach Installation:
sudo apt-get install pychess gnuchessAm besten ist die neue PyChess-Version von https://pychess.github.io/download/:
https://github.com/pychess/pychess/releases/download/0.99.4/python3-pychess_0.99.4-1_all.deb
« Letzte Änderung: 15.06.2020, 01:11:26 von thebookkeeper »

nimm doch scid und stockfish engine