Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.12.2020, 09:51:20

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24840
  • Letzte: Foxinity
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 697752
  • Themen insgesamt: 56462
  • Heute online: 594
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Installation auf Laptop anstatt Windows 10  (Gelesen 521 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« am: 04.06.2020, 17:48:37 »
Hi !

Ich möchte wenn das neue Mint 20 da ist dieses auf meinem Dell Laptop installieren. Mit einer Live-Installation von Ubuntu lief das System schon recht gut (Treiber usw.).

Nun meine Frage:

Aktuell ist Windows 10 auf der SSD. Ich will kein Dual-Boot oder sowas, sondern ein reines Linux System (wie auf meinen anderen Rechnern auch).

Die Windows Lizenz war natürlich beim Laptop dabei.

Wie komme ich - im Fall des Falles wenn etwas nicht so geht wie erhofft oder wenn ich den Laptop mal verkaufen möchte wieder auf die Windows 10 Standard-Installation ?

Kann ich da bei Microsoft einfach ein ISO runterladen, auf einen Stick packen und nach Formatierung der SSD normal installieren und aktivieren ?

Gruß

Karl
« Letzte Änderung: 04.06.2020, 18:29:14 von Karle »

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #1 am: 04.06.2020, 18:09:16 »

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #2 am: 04.06.2020, 18:09:49 »
Normal sollte das gehen, wenn du den Produkt - Key hast, oder dieser im UEFI hinterlegt ist.


Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #4 am: 04.06.2020, 18:23:35 »
Hallo Karle
Ich würde das wahrscheinlich so machen,
mit Clonezilla booten und ein Backup der Platte machen,
dieses kannst du ja auf eine externe Platte speichern
um es bei bedarf einfach zurück zu spielen
dann hast du schon mal alle Treiber und so wieder beisammen.

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #5 am: 04.06.2020, 18:29:05 »
ja das sichern ist wahrscheinlich die beste Option ... dann habe ich ein Backup.

Aber anscheinend ist das Thema problemlos.

Genau das wollte ich wissen.

Jetzt muss ich nur noch auf den Release von Mint 20 warten.

Gruß

Karl

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #6 am: 04.06.2020, 19:13:27 »
nur mal so
eine Live Version von Clonezilla (ISO) hast du

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #7 am: 04.06.2020, 22:57:00 »
Das sollte ohne Probleme funktionieren
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Danach habe ich immer gesucht und dann auch noch mit checksummen, das ganze von einer Microsoft seite, "Ich fall vom glauben ab!"

Wusste nicht das Microsoft was verändert hat. Habs irgendwann aufgeben nach isos zu suchen, weil ich auf der Seite immer im Kreis geklickt habe und mich ein wenig ver...
verkaspert gefühlt habe.

Zu früh gerfreut unter windows muss ich wieder so ein tolles Tool herunterladen.....

« Letzte Änderung: 04.06.2020, 23:05:10 von vodiFlase »

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #8 am: 04.06.2020, 23:27:41 »
Hallo vodiFlase
versuch es mal hier
https://winfuture.de/downloadvorschalt,3891.html
« Letzte Änderung: 04.06.2020, 23:31:10 von red1900 »

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #9 am: 05.06.2020, 06:18:43 »
Hol Dir ne günstige SSD und leg Dir die WIN10 -Platte in den Schrank. Vorher alle relevanten Daten auf Stick ziehen
Die SSD einbauen, mit GParted eine System- und eine Datenpartition erstellen.
Linux Mint auf die Systempartition installieren. Daten auf die Datenpartition rücksichern.
Fertig. So würde ich es machen. Damit hast Du beides, ein legales , lauffähiges Windows und ein Linux..

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #10 am: 05.06.2020, 09:25:50 »
Ich lade das Windows 10 Image immer von hier:
https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/windows-10/

Hylli

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #11 am: 05.06.2020, 09:44:47 »
Zitat
Möchte man das Betriebssystem allerdings jetzt dauerhaft verwenden, muss man eine Lizenz erwerben, unabhängig davon, ob man eine vorherige Windows-Version besitzt oder nicht.

Nur mal so für absolute Notfälle gedacht. Ich hab noch einen unbenutzen Key für Windows 7. Weiß jemand, ob der auch mit Windows 10 funktioniert?

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #12 am: 05.06.2020, 09:59:00 »
Ich hab noch einen unbenutzen Key für Windows 7. Weiß jemand, ob der auch mit Windows 10 funktioniert?

Ja.
Aber aufpassen, für welches Windows7 (Prof., Home,..)

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #13 am: 05.06.2020, 10:03:48 »
Windows 7 Pro ist es. Der Key ist von einer engl. Retail-Version, die ich mal im damaligen Vorverkauf für Windows 7 günstig erstanden habe, aber nie benutzt habe. Die schönen goldenen DVDs mit der 64bit und der 32bit Version stehen auch noch im Regal.

Re: Installation auf Laptop anstatt Windows 10
« Antwort #14 am: 05.06.2020, 10:06:46 »
Aktivierungsmethoden:
Je nachdem, wie Sie Ihre Kopie von Windows 10 erworben haben, benötigen Sie für die Aktivierung entweder eine digitale Lizenz oder einen 25-stelligen Product Key. Ohne eine dieser Optionen können Sie Ihr Gerät nicht aktivieren.

https://support.microsoft.com/de-de/help/12440/windows-10-activate
« Letzte Änderung: 05.06.2020, 10:10:04 von Giovanni »

 

1. Advent
1. Advent