Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.07.2020, 19:03:53

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670628
  • Themen insgesamt: 54343
  • Heute online: 432
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Mint Kernel verstehen  (Gelesen 768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Mint Kernel verstehen
« Antwort #15 am: 26.05.2020, 18:11:26 »
Nur mit welchem Paket?
In der Aktualisierungsverwaltung unter Kernel.
 5.4 wird aber erst im August dort erscheinen

Re: Mint Kernel verstehen
« Antwort #16 am: 26.05.2020, 20:52:59 »
Ich aktualisiere meistens im Terminal und nicht über die Aktualisierungsverwaltung.
Gibt es dafür einen guten Grund?
Prinzipiell wird so die Mint-Aktualisierungsverwaltung umgangen und deren Einstellungen und Vorgaben umgangen.

Re: Mint Kernel verstehen
« Antwort #17 am: 26.05.2020, 21:26:49 »
Gibt es dafür einen guten Grund?
Ja. Updates im Terminal sind für mich angenehmer, schneller und mittlerweile zur Gewohnheit geworden. Ich empfinde sie als charmante Abwechslung zu vielen anderen Betriebssystemen mit ewig dauernden, aufgeblähten Update-Prozeduren.
Die Aktualisierungsverwaltung ist zwar nicht aufgebläht, aber sie hatte in der vergangenen Zeit immer wieder Bugs: https://github.com/linuxmint/mintupdate/issues/583#issuecomment-629685397.
Ein weiterer Vorteil ist, dass sie nicht im Autostart landet. Mein Ziel ist nicht, ihre Einstellungen und Vorgaben zu umgehen, ich habe vielmehr die Vorzüge des Terminals schätzen gelernt.

5.4 wird aber erst im August dort erscheinen
Woher weißt du das so genau? Weil 5.3 bis dahin noch unterstützt wird?

Re: Mint Kernel verstehen
« Antwort #18 am: 26.05.2020, 22:32:58 »
Woher weißt du das so genau?
Weil mit Ubuntu 18.04.5 der LTS Kernel von Ubuntu 20.04. herüberkommt
Antwort #2
https://wiki.ubuntu.com/Kernel/LTSEnablementStack
Grafik ist nicht aktuell und zeigt nur 20.04 HWE Kernel - entspricht aber 5.4
https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Ubuntu_LTS_Hardware_Enablement_Stack
« Letzte Änderung: 26.05.2020, 22:42:32 von peter_deister »

Re: Mint Kernel verstehen
« Antwort #19 am: 26.05.2020, 22:40:31 »
Danke! Deinen Link hatte ich erst übersehen.

thebookkeeper

  • aka AnanasDampf
  • *****
Re: Mint Kernel verstehen
« Antwort #20 am: 26.05.2020, 23:24:37 »
Off-Topic:
... Prinzipiell wird so die Mint-Aktualisierungsverwaltung umgangen und deren Einstellungen und Vorgaben ...
... sie hatte in der vergangenen Zeit immer wieder Bugs ... Mein Ziel ist nicht, ihre Einstellungen und Vorgaben zu umgehen ...
Ihre Einstellungen und Vorgaben zu umgehen ist mein Ziel.
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgradesudo apt-get autoclean && sudo apt-get autoremove
« Letzte Änderung: 27.05.2020, 00:07:59 von thebookkeeper »