Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.07.2020, 19:46:22

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670638
  • Themen insgesamt: 54343
  • Heute online: 432
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Mint 19.3 Cinnamon - Neustarten funktioniert nicht  (Gelesen 229 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Was kann man denn da machen? Ich muss z.Zt. immer erst ganz herunter fahren, um dann neu starten zu können.

Re: Mint 19.3 Cinnamon - Neustarten funktioniert nicht
« Antwort #1 am: 24.05.2020, 17:47:02 »
das ist wohl auch hardwareabhängig. Bei mir war bis vor Kurzem (d.h. vor einigen Aktualisierungen) auf ASUS das Verhalten ähnlich, inzwischen scheint es zu klappen. Auf dem älteren Macbook (beides LM19.3) geht es schon länger -- Franz

Re: Mint 19.3 Cinnamon - Neustarten funktioniert nicht
« Antwort #2 am: 24.05.2020, 18:12:24 »
Hi
Was kann man denn da machen? Ich muss z.Zt. immer erst ganz herunter fahren, um dann neu starten zu können.
Hallo Klaus !
Wenn Du den Kernel 5.3.0.53 benutzen solltes , da haben schon einige hier im Forum einige Probleme damit (gerade beim Runterfahren)
Also wenn ja, älteren Kernel nehmen , oder noch nen paar Wochen damit leben , und auf den Neuen hoffen .
MfG soyo

Re: Mint 19.3 Cinnamon - Neustarten funktioniert nicht
« Antwort #3 am: 24.05.2020, 18:21:26 »
Hi
Hallo Klaus !
Wenn Du den Kernel 5.3.0.53 benutzen solltes , da haben schon einige hier im Forum einige Probleme damit (gerade beim Runterfahren)
Also wenn ja, älteren Kernel nehmen , oder noch nen paar Wochen damit leben , und auf den Neuen hoffen .
MfG soyo
Gut, dann warte ich einfach ab. :-)

Re: Mint 19.3 Cinnamon - Neustarten funktioniert nicht
« Antwort #4 am: 26.05.2020, 14:59:35 »
Hi
Hallo Klaus !
Wenn Du den Kernel 5.3.0.53 benutzen solltes , da haben schon einige hier im Forum einige Probleme damit (gerade beim Runterfahren)
Also wenn ja, älteren Kernel nehmen , oder noch nen paar Wochen damit leben , und auf den Neuen hoffen .
MfG soyo
Tachchen,
also ich hab eben mal den 5.3.0-46 installiert - gleicher Effekt!
Hoffentlich hilft ein 54er-Kernel...