Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
04.08.2020, 01:48:25

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24348
  • Letzte: rakuschka
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 675132
  • Themen insgesamt: 54737
  • Heute online: 378
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 6
Gäste: 255
Gesamt: 261

Autor Thema: [erledigt] Hardware-Grafikkarte..  (Gelesen 369 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Hardware-Grafikkarte..
« am: 22.05.2020, 18:27:42 »
Hallo Forum,
habe hier einen älteren Tower für den Müll zu schade mit Linux z.Zt. mit LM 19.3 xfce

Nun zu meiner Frage,alle Ubuntu-18.04. + LM-19.3 xfce laufen ohne Probleme mit dem "nouveau-Treiber"

Nur ab 20.04 will die Grafikarte nicht mehr.Nicht zu gebrauchen...
Nur Arch-Systeme wie Manjaro 20.1 laufen auch noch einwandfrei....

Nun zu meiner Frage,wenn auch etwas hypothetisch,da 19.3 demnächst aufrüstet auf 20.04,muss ich da mit den gleichen Problemen rechnen wir bei Ubuntu 20.04???

Oder auf eine andere Grafikkarte ausweichen,die einfach Linux-kompatibler ist???

Meine Hardware sie Anhang.

Dank im voraus...
« Letzte Änderung: 22.05.2020, 21:11:39 von LinuxRentner »

Re: Hardware-Grafikkarte..
« Antwort #1 am: 22.05.2020, 18:47:14 »
19.3 geht doch noch gute 3 Jahre, warum wechseln?

Re: Hardware-Grafikkarte..
« Antwort #2 am: 22.05.2020, 19:34:59 »
Es geht doch nicht ums wechseln,sondern das ich ab und zu gerne auch mal eine Version  live ausprobieren möchte und je höher die Versionen um unmöglicher wird das....mit der Grafikkarte...

Ja und es stimmt....Im Moment läuft LM 19.3 am besten von allen BS-men auf der Maschine

Und auf lange Sicht heißt das wohl, eine andere Grafikkarte.


Re: Hardware-Grafikkarte..
« Antwort #3 am: 22.05.2020, 21:00:28 »
Ja. ;D

Re: Hardware-Grafikkarte..
« Antwort #4 am: 22.05.2020, 21:12:56 »
Wollte halt ne 2. Meinung...Merci....Habe Thema auf erledigt gestellt. ;D
Danke.

Re: Hardware-Grafikkarte..
« Antwort #5 am: 30.05.2020, 13:06:20 »
Für wenig Geld bekommst du sicherlich ein kompatible Grafikkarte