Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.06.2020, 02:02:47

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24071
  • Letzte: atze48
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 663317
  • Themen insgesamt: 53656
  • Heute online: 330
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 209
Gesamt: 211

Autor Thema:  Kein Grafiktreiber nach Kernel Updates  (Gelesen 231 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kein Grafiktreiber nach Kernel Updates
« am: 22.05.2020, 17:56:55 »
Hallo zusammen,

nach dem gestrigen Update, scheinen bei mir alle Grafik-Treiber weg zu sein, oder nicht mehr zu funktionieren.
Ich kann aktuell nur mit dem Parameter "nomodeset" booten.
Nach dem Login wird mir mit schlechter Auflösung angezeigt, dass ich den Grafiktreiber überprüfen soll:

Zitat
Ihr System läuft derzeit ohne Video-Hardwarebeschleunigung.
Es kann sein, dass Sie eine schlechte Leistung und eine hohe CPU-Auslastung feststellen.

In der Treiberverwaltung ist nur ein Eintrag für die WLAN-Karte.

inxi -Fxxxz
System:
  Host: Christian-Linux-PC Kernel: 5.3.0-53-generic x86_64 bits: 64
  compiler: gcc v: 7.5.0 Desktop: Cinnamon 4.4.8 wm: muffin 4.4.2
  dm: LightDM 1.26.0 Distro: Linux Mint 19.3 Tricia
  base: Ubuntu 18.04 bionic
Machine:
  Type: Desktop System: HP product: HP Pavilion Desktop 595-p0xxx v: N/A
  serial: <filter> Chassis: type: 3 serial: <filter>
  Mobo: HP model: 8433 v: 11 serial: <filter> UEFI: AMI v: F.31
  date: 05/09/2019
Battery:
  Device-1: hidpp_battery_0 model: Logitech Wireless Keyboard
  serial: <filter> charge: 55% rechargeable: yes status: Discharging
CPU:
  Topology: 6-Core model: AMD Ryzen 5 2600 bits: 64 type: MT MCP arch: Zen+
  rev: 2 L2 cache: 3072 KiB
  flags: lm nx pae sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 sse4a ssse3 svm
  bogomips: 81437
  Speed: 3324 MHz min/max: 1550/3400 MHz boost: enabled Core speeds (MHz):
  1: 3082 2: 3317 3: 2568 4: 2559 5: 2194 6: 2199 7: 1480 8: 1352 9: 3804
  10: 3840 11: 3842 12: 3875
Graphics:
  Device-1: AMD Ellesmere [Radeon RX 470/480/570/570X/580/580X]
  vendor: Hewlett-Packard driver: N/A bus ID: 1d:00.0 chip ID: 1002:67df
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: ati,fbdev
  unloaded: modesetting,radeon,vesa resolution: 1024x768~76Hz
  OpenGL: renderer: llvmpipe (LLVM 10.0.0 256 bits)
  v: 3.3 Mesa 20.2.0-devel (git-685e79a 2020-05-22 bionic-oibaf-ppa)
  compat-v: 3.1 direct render: Yes
Audio:
  Device-1: AMD Ellesmere [Radeon RX 580] vendor: Hewlett-Packard
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 1d:00.1 chip ID: 1002:aaf0
  Device-2: AMD Family 17h HD Audio vendor: Hewlett-Packard
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 1f:00.3 chip ID: 1022:1457
  Device-3: Logitech G430 Surround Sound Gaming Headset type: USB
  driver: hid-generic,snd-usb-audio,usbhid bus ID: 3-1.2:4
  chip ID: 046d:0a4d
  Sound Server: ALSA v: k5.3.0-53-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8821CE 802.11ac PCIe Wireless Network Adapter
  vendor: Hewlett-Packard driver: rtl8821ce v: v5.5.2.1_35598.20191029
  port: f000 bus ID: 17:00.0 chip ID: 10ec:c821
  IF: wlo1 state: down mac: <filter>
  Device-2: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  vendor: Hewlett-Packard driver: r8169 v: kernel port: e000 bus ID: 1c:00.0
  chip ID: 10ec:8168
  IF: enp28s0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 2.05 TiB used: 242.93 GiB (11.6%)
  ID-1: /dev/nvme0n1 vendor: Toshiba model: KBG30ZMV256G size: 238.47 GiB
  speed: 15.8 Gb/s lanes: 2 serial: <filter> rev: ADHA0102 scheme: GPT
  ID-2: /dev/sda vendor: Toshiba model: DT01ACA100 size: 931.51 GiB
  speed: 6.0 Gb/s rotation: 7200 rpm serial: <filter> rev: A8L0 scheme: GPT
  ID-3: /dev/sdb type: USB vendor: Samsung model: HN-M101MBB
  size: 931.51 GiB rotation: 5400 rpm serial: <filter> scheme: MBR
Partition:
  ID-1: / size: 115.88 GiB used: 52.13 GiB (45.0%) fs: ext4
  dev: /dev/nvme0n1p6
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 60.4 C mobo: N/A
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 315 Uptime: 12m Memory: 15.62 GiB used: 1.75 GiB (11.2%)
  Init: systemd v: 237 runlevel: 5 Compilers: gcc: 7.5.0 alt: 7 Shell: bash
  v: 4.4.20 running in: gnome-terminal inxi: 3.0.32

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

Viele Grüße Christian


Re: Kein Grafiktreiber nach Kernel Updates
« Antwort #1 am: 22.05.2020, 18:09:16 »
Liegt vermutlich an dem von dir installierten oibaf-ppa.

Re: Kein Grafiktreiber nach Kernel Updates
« Antwort #2 am: 22.05.2020, 18:14:12 »
Der oibaf-ppa hat nichts geholfen.
Hatte das als Vorschlag gesehen:
https://www.reallinuxuser.com/how-to-install-graphics-drivers-in-linux-mint

Ich versuche ihn wieder zu entfernen.
Edit: Ich habe den Befehl sudo add-apt-repository --remove ppa:oibaf/graphics-drivers ausgeführt.
« Letzte Änderung: 22.05.2020, 18:31:32 von chris2728 »

Re: Kein Grafiktreiber nach Kernel Updates
« Antwort #3 am: 22.05.2020, 18:55:03 »
Hast du mal versucht mit einem älteren Kernel zu starten?
Bestand das Problem schon bevor mesa verändert wurde?

Re: Kein Grafiktreiber nach Kernel Updates
« Antwort #4 am: 22.05.2020, 19:28:46 »
Das Problem bestand schon vor der Installation von ppa:oibaf/graphics-drivers
Neben 5.3.0-53 (aktiv), habe ich es mit 5.0.0-32 und 4.15.0-101 versucht.
Überall das gleiche Phänomen.

Re: Kein Grafiktreiber nach Kernel Updates
« Antwort #5 am: 22.05.2020, 19:55:27 »
Was passiert wenn du mit einem Livesystem startest, besteht das Problem dann auch?

Re: Kein Grafiktreiber nach Kernel Updates
« Antwort #6 am: 22.05.2020, 20:45:19 »
Ich versuche ihn wieder zu entfernen.
   Nach dem PPA geht das so: 

Zitat
To revert to standard Ubuntu drivers type the following in a prompt shell:
 $ sudo apt-get install ppa-purge $sudo ppa-purge ppa:oibaf/graphics-drivers
 

Neustart.

Raus muss das PPA in jedem Fall.

Re: Kein Grafiktreiber nach Kernel Updates
« Antwort #7 am: 23.05.2020, 09:36:08 »
Was passiert wenn du mit einem Livesystem startest, besteht das Problem dann auch?

Ich habe 19.2 von Live-CD gebootet. Dort ist auch nur ein schwarzer Bildschirm zu sehen.
Bei Windows 10 (Dual Boot) alles in Ordnung.

Zitat
To revert to standard Ubuntu drivers type the following in a prompt shell:
 $ sudo apt-get install ppa-purge $sudo ppa-purge ppa:oibaf/graphics-drivers
 

Neustart.

Raus muss das PPA in jedem Fall.


christian@Christian-Linux-PC:~$ sudo ppa-purge ppa:oibaf/graphics-drivers
[sudo] Passwort für christian:         
Updating packages lists
PPA to be removed: oibaf graphics-drivers
Warning:  Could not find package list for PPA: oibaf graphics-drivers