Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
30.10.2020, 05:52:02

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24706
  • Letzte: msta
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 691583
  • Themen insgesamt: 55985
  • Heute online: 450
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 8
Gäste: 353
Gesamt: 361

Autor Thema:  Linux Mint Cinnamon 19.2 von SSD auf M.2 SSD NVMe umziehen  (Gelesen 644 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Linux Mint Cinnamon 19.2 von SSD auf M.2 SSD NVMe umziehen
« Antwort #15 am: 22.05.2020, 18:08:14 »
@coin Was NVMe (M.2) ist, weißt Du aber schon?

Nicht im detail...

...Das ist eine für die "alte Welt" relativ neue Schnittstellennorm, die zueinander nicht kompatibel ist.

Du hast Methusalixe charmant umschrieben  :D


Re: Linux Mint Cinnamon 19.2 von SSD auf M.2 SSD NVMe umziehen
« Antwort #16 am: 22.05.2020, 19:10:38 »
 :D

Re: Linux Mint Cinnamon 19.2 von SSD auf M.2 SSD NVMe umziehen
« Antwort #17 am: 22.05.2020, 21:56:25 »
Kann ich denn von meinem Home-Verzeichnis wenigstens die versteckten Dateien für die Einstellungen weiterverwenden, wenn ich neu installiere?
Ich würde gerne meine Programmeinstellungen behalten, sonst wird es noch aufwendiger.

Ich würde nach der Neuinstallation die versteckten Dateien alle in ein neues Verzeichnis sichern und dann die alten Dateien ins neue home kopieren. Wenns nicht funktioniert, löschst du halt die alten Dateien und stellst den Ausgangszustand wieder her.