Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.07.2020, 22:43:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24261
  • Letzte: cool_KRZ
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670659
  • Themen insgesamt: 54345
  • Heute online: 432
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Druckerinstallation mit Terminal  (Gelesen 513 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Druckerinstallation mit Terminal
« am: 21.05.2020, 20:57:03 »
Ich bin gerade dabei (wie angedroht) den Drucker Canon MG6350 auf meinem 2. Rechner zu installieren. (auf dem 1. Rechner läuft er schon...)

Ich habe die richtigen Pakete scangearmp-mg3200series-2.00-1-deb und scangearmp-mg3200series-2.00-1-deb heruntergeladen und im Downloadverzeichnis entpackt sowie die Anleitung
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=58725.msg785727#msg785727 #8 bis einschließlich Punkt 2 abgearbeitet.

Bei Punkt 3 bin ich im Terminal auf das Problem gestoßen, dass keiner der im Forum empfohlenen Installationsbefehle [./install.sh] bzw.  [install sh ./install sh] bzw. [sudo install sh ./install.sh] funktioniert:

===============================================
elke@elke-OptiPlex-380 ~ $ cd Downloads
elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads $ cd cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb
elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb $ ./install.sh
bash: ./install.sh: Keine Berechtigung
elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb $ install sh ./install sh
install: das angegebene Ziel 'sh' ist kein Verzeichnis
elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb $
elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb $ sudo install sh ./install.sh
[sudo] Passwort für elke:
install: Aufruf von stat für 'sh' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb $
===============================================

Wenn ich im Dateimanager die Datei install.sh mit der rechten Maustaste zu öffnen versuche, kann ich dies nur mit dem Textverarbeitungsprogramm tun, nicht jedoch im Terminal öffnen.

Was ist zu tun?
« Letzte Änderung: 23.05.2020, 19:21:44 von Uuli »

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #1 am: 21.05.2020, 21:05:34 »
Wenn Du glaubst im richtigen Verzeichnis zu sein, dann gib mal
lsein. Das listet Dir den Inhalt des Verzeichnisses auf. Dann siehst du, ob die >Datei vorhanden ist.

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #2 am: 21.05.2020, 21:10:49 »
dann wird angezeigt
install.sh  packages  resources
also bin ich richtig

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #3 am: 21.05.2020, 21:23:01 »
sudo ./install.shVergiss nicht vorher das fehlende libpango1.0-0 zu installieren.

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #4 am: 21.05.2020, 21:25:46 »
Danke, aber das bringt auch nichts:

elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb $ sudo ./install.sh
[sudo] Passwort für elke:
sudo: ./install.sh: Befehl nicht gefunden
elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb $

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #5 am: 21.05.2020, 21:29:35 »
Moment, das ist doch quatsch.
Öffne im Dateimanager den Ordner Downloads und dort klickst du doppelt auf das DEB Paket. Damit öffnet sich automatisch Gdebi, das Paketinstallationsprogramm.


Deine Terminalausgaben bitte in Codeblock setzen.
  elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb $ sudo ./install.sh
[sudo] Passwort für elke:
sudo: ./install.sh: Befehl nicht gefunden
elke@elke-OptiPlex-380 ~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb $
« Letzte Änderung: 21.05.2020, 21:40:24 von Mintnix »

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #6 am: 21.05.2020, 21:37:40 »
Okay, danke, das werde ich demnächst probieren, aber leider muss ich mich jetzt ausklinken. Ich werd's schon noch schaffen, schönes Wochenende!

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #7 am: 21.05.2020, 22:37:05 »
sudo: ./install.sh
Ich würde sagen, da ist ein Doppelpunkt zuviel

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #8 am: 21.05.2020, 23:09:17 »
Ist auf dem anderen Rechner ein anderes Linux installiert?
Weil kein sudo geht?

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #9 am: 22.05.2020, 00:21:48 »
Der Befehl lautet aber sudo sh ./install.sh und zwar, wenn Du in dem jeweiligen Ordner bist.

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #10 am: 23.05.2020, 07:49:56 »
Erst mal guten Morgen und DANKE für Eure Hilfe

Wenn ich das Terminal öffne und die folgenden Befehle eintippe, tut sich gar nichts: 

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #11 am: 23.05.2020, 07:54:26 »
Weiterhin besteht folgendes Problem:

Ich kann die Datei install.sh im Dateimanager nicht mit der rechten Maustaste im Terminal öffnen. Diese Option wird gar nicht angeboten, sondern nur das Öffnen mit dem Textverarbeitungsprogramm., siehe "Bildschirmfoto". (Ich habe das Bild mit der Kamera aufgenommen, weil sich ein Bildschirmfoto mit LinuxMin (=neueste Version, ist upgedatet) nicht erstellen ließ. (Unter einem Bildschirmfoto hatte ich mir etwas anderes vorgestellt  ;D...)

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #12 am: 23.05.2020, 08:01:44 »
Installierte Version:

Distributor ID:   LinuxMint
Description:   Linux Mint 18.2 Sonya
Release:   18.2
Codename:   sonya

Soll ich Linux Mint 19.3 komplett neu installieren? Ist das Problem dann gelöst?

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #13 am: 23.05.2020, 08:22:16 »
Geh mal auf Eigenschaften und schau mal ob das Recht zum Ausführen gesetzt / angekreuzt ist.

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #14 am: 23.05.2020, 08:26:23 »
Wenn ich Linux Mint 19.3 installiere, kann ich die ISO-Datei dann mit Brasero zu einem bootfähigen Medium machen? (Ich frage das, weil Ihr Euch sonst vergeblich das Hirn zermartert über das oben beschriebene Problem - vielleicht löst LinuxMint 19.3 das Problem automatisch?)