Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.09.2020, 00:44:08

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24566
  • Letzte: Mollox
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 685121
  • Themen insgesamt: 55447
  • Heute online: 477
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Druckerinstallation mit Terminal  (Gelesen 571 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #15 am: 23.05.2020, 08:38:35 »
Ja, Abbild brennen auswählen.

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #16 am: 23.05.2020, 08:40:39 »
Nachdem ich nun die Dateirechte der install.sh geändert hab e, konnte ich die Datei im Terminal ausführen, und die Druckerinstallation hat geklappt, danke für den Tipp! Jetzt muss ich bloß noch den Scanner installieren, das hat auch auf meinem 2. Rechner geklappt. Dummerweise habe ich den Drucker während der Installation angelassen, mal sehen, was passiert...

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #17 am: 23.05.2020, 08:54:07 »
Habe leider keine leere DVD mehr. Muss mir erst mal welche holden, dann Neuinstallation Linux Mint 19.3, dann melde ich mich wieder ... ;D

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #18 am: 23.05.2020, 09:20:02 »
Könntest es auch mit USB Stick statt DVD machen.

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #19 am: 23.05.2020, 09:53:38 »
Habe noch eine DVD mit Linux Mint 19.2 Tina gefunden, diese installiert und mit der Aktualisierungsverwaltung aktualisiert. Ich werde mich erst mal selber durchbeißen und melde mich wieder, wenn es Probleme gibt. Erst mal Danke für alles! Muss jetzt weg...

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #20 am: 23.05.2020, 19:20:02 »
Hallo zusammen,

mein Drucker und mein Scanner funktionieren auf beiden Rechnern!  ;D Dank Eurer Geduld und Hilfe! (Beide Rechner sind nun per LAN mit dem Drucker /Scanner verbunden)
Ich habe LinuxMint 19.2 Installiert und mit der Aktualisierungsverwaltung upgedatet. Ist das nun identisch mit der Version 19.3?

@ Michelle: Ich gebe zu, es war wirklich sehr einfach, weil ich Schritt für Schritt alles gemacht habe, wie beschrieben.

Hilfreich war auch der  Tipp, die Zugriffsrechte der install.sh zu untersuchen und auf "Lesen und Schreiben" zu ändern. Dann konnte ich die Datei auch im Terminal ausführen.

Ich muss schon sagen ich finde es toll und bewundernswert, was Ihr da macht - und das auch noch unentgeltlich! Ohne Eure Hilfe wäre ich völlig aufgeschmissen gewesen.

Muss ich Angst vor Linux-Viren haben?

Danke nochmal und ein ganz schönes Restwochenende!

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #21 am: 23.05.2020, 19:25:55 »
Muss ich Angst vor Linux-Viren haben?
Nein.

Re: Druckerinstallation mit Terminal
« Antwort #22 am: 23.05.2020, 19:32:16 »
.......
@ Michelle: Ich gebe zu, es war wirklich sehr einfach, weil ich Schritt für Schritt alles gemacht habe, wie beschrieben.
......

*puh
Na Gott sei Dank.  :-*

Freue mich, dass nun alles klappt.
:-)