Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.06.2020, 00:56:43

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24071
  • Letzte: atze48
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 663317
  • Themen insgesamt: 53656
  • Heute online: 330
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 208
Gesamt: 210

Autor Thema:  Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter  (Gelesen 2641 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #30 am: 21.05.2020, 20:07:10 »
Möglicherweise erübrigt sich das auch, wenn demnächst LM-20 erscheint.
Hast Du Erkenntnisse, wann das evtl. sein wird?


Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #32 am: 21.05.2020, 20:17:02 »
Habe auf Grund aexe's Anspielungen dann diese Anleitung erstellt.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Mainline_Kernel_in_der_Aktualisierungsverwaltung
Kannte ich noch nicht, ist aber eine sehr brauchbare und verständliche Schritt für Schritt-Anleitung.

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #33 am: 21.05.2020, 20:18:38 »
In wenigen Tage sollte bereits die Beta - Version erscheinen.
Diese wird druch ausführen alle Aktualisierungen zu endgültigen Version.
Funktioniert aber meist schon problemlos. Und erscheint mit dem Ubuntu-Distributionskernel 5.4er.

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #34 am: 21.05.2020, 20:21:41 »
@Parmenides

Bin aber noch nicht Fertig.
Brauche dafür Ruhe, da ich alles was ich schreibe in solchen Anleitungen live in einer VM teste.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Die_Aktualisierungsverwaltung_mit_LinixMint_Tools
 
« Letzte Änderung: 21.05.2020, 20:30:57 von tommix »

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #35 am: 21.05.2020, 20:30:13 »
Hast Du Erkenntnisse, wann das evtl. sein wird?
LinuxMint verzichtet auf exakte Termine. LM-20 kommt, wenn es fertig ist.
Irgendwann im Juni wird das wohl der Fall sein.
Und vermutlich mit dem Kernel 5.4.0-xx, der Langzeitunterstützung durch Ubuntu erhält (die Basis ist Ubuntu 20.04 focal fossa).

Edit
Aktuell. https://pkgs.org/download/linux-image-5.4.0-32-generic
« Letzte Änderung: 22.05.2020, 02:02:45 von aexe »

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #36 am: 21.05.2020, 20:33:54 »
LinuxMint verzichtet auf exakte Termine. LM-20 kommt, wenn es fertig ist.

Zitat
Mint-Chefentwickler Clement Lefebvre hat im Blog den Monatsrückblick der Projektaktivitäten für den Monat April veröffentlicht. Darin bestätigt er die geplante Veröffentlichung von Linux Mint 20 »Ulyana« im Juni 2020.

thebookkeeper

  • aka AnanasDampf
  • *****
Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #37 am: 22.05.2020, 01:19:56 »
... Die Kernel-Linie 5.3 ist übrigens im August am Ende des Supports angekommen.
Dann wird sowieso auf eine andere Kernel-Linie (z.B. 5.4) umgestellt werden müssen ...
Bei der echten Ubuntu-Kernel-Linie passiert das Umstellen dann automatisch:
apt-cache policy linux-generic-hwe-18.04
linux-generic-hwe-18.04:
  Installiert:           5.3.0.53.109
  Installationskandidat: 5.3.0.53.109
  Versionstabelle:
 *** 5.3.0.53.109 500
        500 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-updates/main i386 Packages
        500 http://security.ubuntu.com/ubuntu bionic-security/main i386 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status
Ubuntu-Kernel-5.3.0.53.109 läuft bei mir besser als sein Vorgänger.

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #38 am: 22.05.2020, 09:08:37 »
Dankeschön. Ich bin aber ein ganz normaler Anwender. Für mich muß die Kiste einfach funktionieren und ich möchte auch nicht viel mit irgendwelchen Einstellungen und Änderungen rumexperimentieren

So geht‘s mir im Prinzip auch

Ich hatte den Rechner vor nicht allzulanger Zeit ohne Betriebssystem gekauft und LM 19.3 drauf installiert, weil ich dieses System auf meinem Vorgängerrechner auch bereits hatte und damit voll zufrieden war.

So in der Art habe ich das hier auch gemacht, nur dass ich hier ein Dualboot mit Windows10 habe.
Was ich den letzten knapp 3 Jahren gelernt habe, das mache ich nie wieder.
Wenn ich zukünftig einen neuen PC benötigen sollte werde ich zuerst auf dem Gebrauchtmarkt nach einem geeigneten Lenovo ThinkCentre Ausschau halten, wer Neuware will, für den gibt es auch entsprechende Linux-Shops. Ich denke das wird mir zukünftig manchen Ärger ersparen.

Fest steht auf alle Fälle, von Linux Mint bringt mich so schnell nichts mehr weg, hier im Haushalt laufen 2 Notebooks (gebrauchte Lenovo Thinkpads) und ein anderer PC (Schnäppchen von TX-Team über eBay) mit LM 19.3. wie am Schnürchen, man wird ganz euphorisch dabei, nur mit dem Ryzen gibt's Probleme, nicht zum ersten Mal.

Ich häng mal 2 links an, falls das zu sehr nach Werbung aussieht bitte löschen

https://www.lapstore.de/f.php/shop/lapstore/lang/de/f/487/

https://www.tuxedocomputers.com/

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #39 am: 22.05.2020, 16:36:47 »
So, ich bin jetzt so verfahren wie hier von tommix annähernd idiotensicher beschrieben ist, vielen Dank!
 ;)

https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Mainline_Kernel_in_der_Aktualisierungsverwaltung

eltern@eltern-desktop:~$ uname -r
5.6.14-050614-generic

Das ganze dauert nur ein paar Minuten, Rechner fährt jetzt problemlos runter. Ob ich mir jetzt aber durch die Verwendung des Mainline-Kernel womöglich andere Probleme mit ins Boot geholt habe werde ich ja sehen.


Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #40 am: 22.05.2020, 16:55:46 »
Danke! @Schwarzwald

Vielleicht noch als Information zu den Mainline - Kerneln.
Der 5.6er sollte in ca. 14 Tagen dann EOL sein.
Der 5.5er ist EOL, aber der 5.4er ist ein LTS - Kernel ( bis 12/2021).
Bitte nicht verwechseln mit dem 5.4er LTS-Ubuntudistributionskernel (bis 04/2025).
Nach jetzigem Stand ist am 02.06.2020 mit der Freigabe des Kernels 5.7 zu rechnen.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=61211.0

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #41 am: 22.05.2020, 17:01:25 »
Der 5.6er sollte in ca. 14 Tagen dann EOL sein.
Der 5.5er ist EOL, aber der 5.4er ist ein LTS - Kernel ( bis 12/2021).
Bitte nicht verwechseln mit dem 5.4er LTS-Ubuntudistributionskernel (bis 04/2025).
Nach jetzigem Stand ist am 02.06.2020 mit der Freigabe des Kernels 5.7 zu rechnen.

Also ich habe bei der Einrichtung das Häkchen bei „Auf die neueste veröffentlichte Serie aktualisieren usw“ übernommen, da kann ich doch eigentlich nichts falsch machen, oder?

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #42 am: 22.05.2020, 23:32:08 »
Hallo @tommix !

Auch von mir herzlichen Dank für das kleine Tutorial. ;) Ich habe aber noch eine Frage. Mint 20 kommt ja in ein paar Wochen. Was passiert dann mit der Mainline-Kernel-Installation, wenn ich diese bereits in Mint 19.3 aktivierert habe?


Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #43 am: 22.05.2020, 23:37:39 »
Kann ich leider nichts zu sagen.
Das müssen wir dann testen und/oder auf den Entwickler des Tools warten.

Re: Rechner fährt mit neuem Kernel 5.3.0.53 nicht mehr runter
« Antwort #44 am: 23.05.2020, 07:17:03 »
@tommix

Ist 5.5 jetzt schon EOL?
Ist halt komisch, weil Debian ja gerade den jetzt in den Backports drin hat.

Debian pflegt leider nicht den 5.4 LTS weiter.