Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26.05.2020, 22:56:41

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24043
  • Letzte: lupemi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 662587
  • Themen insgesamt: 53589
  • Heute online: 500
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Drucker  (Gelesen 1235 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Drucker
« Antwort #15 am: 20.05.2020, 11:38:35 »
Hallo,

erstmal Danke!

Ich habe jetzt diese Liste
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=58725.msg785727#msg785727 (Hier:#8)
abgearbeitet und es hat alles funktioniert bis auf
https://wiki.ubuntuusers.de/Drucker/Canon/
da kam die Meldung "Fehlender Artikel"

Unter 4. heißt es:
"3. Treiber installieren
   -rechte Maustaste auf „cnijfilter-mg6200series-3.60-1-deb“ im Terminal ausführen
    mit „./install.sh“ installieren"

Bei mir (=Drucker Canon MG 6350) heißt der entpackte Ordner "cnijfilter-mg6300series-3.80-1-rpm", dort befindet sich die Datei install.sh.
Wenn ich diese im Terminal mit ./install.sh ausführe, erscheint nach der Passwortabfrage die Fehlermeldung:
"An error occurred. A necessary package could not be found in the proper location"

Übrigens: In der Systemverwaltung - Drucker ist kein Drucker eingetragen

Re: Drucker
« Antwort #16 am: 20.05.2020, 12:14:19 »
Vielleicht sollte ich noch ergänzen, dass der Drucker per USB mit einem 2. Rechner verbunden ist. Dieser läuft auch unter Linux. Dort wird der Drucker erkannt. Mein Laptop kann entweder per WLAN oder per LAN mit dem Drucker verbunden werden.

Re: Drucker
« Antwort #17 am: 20.05.2020, 12:27:48 »
Jetzt bleib´doch mal ruhig! Es geht nicht um die automatische Erkennung ... es geht um die Herstellertreiber, die i.d.R. besser sind und auch den volleren Funktionsumfang bieten.

Also .... ich verwies ja auch ganz am Anfang auf die andere Zusammenfassung von mir (nur ohne ventuell fehlende Dateien - die wiederrum @mintman007 trefflich zusammen gefasst hat)

Wenn Du als erstes den Druckertreiber installierst (das ist die mit cnijfilter*) .... mußt Du im Dateimanager zu dem entsprechenden Ordner navigieren .... rechtsklick ... im Terminal öffnen.....
Dann gibst Du im Terminal ein install sh ./install sh - ggfs. muss es auch mit sudo install sh ./install.sh eingerichtet werden. Das kommt darauf an, ob Admin-Privilegien benötigt werden. Install.sh ist ein Installationsscript.

UND:
Du mußt auf die Terminalausgaben achten! Wenn da was steht, dass irgendeine Datei fehlt, muss die nach der Anleitung von @mintman007 gezogen werden. Das liegt einfach daran, wie die Hersteller eben ihre Treiber pflegen und anpassen.... Daran scheitert es oft.

Dann adäquat mit dem Scangearmp2.....

Dann Sane-ppa und Neustart.....

Re: Drucker
« Antwort #18 am: 20.05.2020, 13:53:46 »
Hallo Michelle,

danke für Deine Geduld und Hilfe.

Ich habe es so gemacht, wie von Dir bschrieben. Ergebnis = 0

Im Terminal:
uli@uli-Aspire-4820TG:~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-rpm$ install sh ./install.sh
install: Aufruf von stat für 'sh' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
uli@uli-Aspire-4820TG:~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-rpm$ sudo install sh ./install.sh
[sudo] Passwort für uli:         
install: Aufruf von stat für 'sh' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Im Ordner cnijfilter-mg6300series-3.80-1-rpm
befinden sich 2 Ordner namens packages und resources sowie die Dateien install.sh


Re: Drucker
« Antwort #19 am: 20.05.2020, 13:58:34 »
Zitat
uli@uli-Aspire-4820TG:~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-rpm$
Kann es sein, dass das die falsche Architektur ist?
Ich seh da was von RPM und du benötigst DEB.

Müsste es nicht nur
./install.shheißen?
« Letzte Änderung: 20.05.2020, 14:05:39 von Mintnix »

Re: Drucker
« Antwort #20 am: 20.05.2020, 14:04:23 »
Danke für den Tipp

Ich habe die Dateien  cnijfilter-mg6300series-3.80-1-rpm.tar.gz  und cnijfilter-mg6300series-3.80-1-rpm.tar.gz heruntergeladen und im Downloadordner entpackt. Ergebnis: die Dateien mit den Namen cnijfilter-mg6300series-3.80-1-rpm und scangearmp-mg6300series-2.00-1-rpm, die die Unterordner resources und packages enthalten sowie die Datei install.sh

Woher bekomme ich die Ordner mit deb am Ende?

Re: Drucker
« Antwort #21 am: 20.05.2020, 14:07:05 »
Sorry für meine blöde Frage! Ich suche erstmal selber...

Re: Drucker
« Antwort #22 am: 20.05.2020, 14:10:18 »
https://www.canon.de/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_mg_series/pixma_mg6350.html?type=drivers&language=de&os=linux%20(64-bit)

Da findest du die DEB (steht für Debian) Pakete. Die brauchst du, nicht die RPM und auch nicht die Quelldateien.

Re: Drucker
« Antwort #23 am: 20.05.2020, 14:16:43 »
Laut Michelle soll ich die Dateien mit "source" im dateinamen vergessen, weil man die erst mal kompilieren muss, keine Ahnung, was das ist...

ich habe den Ordner im Terminal cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb geöffnet
und  ausgeführt, Ergebnis:
uli@uli-Aspire-4820TG:~$ cd Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb
uli@uli-Aspire-4820TG:~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb$ install sh ./install.sh
install: Aufruf von stat für 'sh' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
uli@uli-Aspire-4820TG:~/Downloads/cnijfilter-mg6300series-3.80-1-deb$ sudo install sh ./install.sh
install: Aufruf von stat für 'sh' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Erebnis: bash :o

Re: Drucker
« Antwort #24 am: 20.05.2020, 14:23:58 »
habe es mit dem Befehl
./install.sh
probiert statt mit install sh./install sh oder Sudo  install sh./install sh
und siehe da, es hat geklappt :D

Danke nochmal, später werde ich versuchen, den Drucken nochmal dem System bekannt zu machen

Re: Drucker
« Antwort #25 am: 20.05.2020, 14:30:42 »
Bevorich weitermache mit
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=58725.msg785727#msg785727, Punkt 4
Sane-ppa die Scanner-Schnittstelle für Linux im Terminal installieren:

Momentan sehe ich den Drucker in der Systemverwaltung noch nicht. Ist auch noch ausgeschaltet. Muss ich ihn vor dem reboot wieder einschalten?

Re: Drucker
« Antwort #26 am: 20.05.2020, 17:11:02 »
Hast Du auch beide Dateien installiert .... Scanner und Drucker? Dass Du die Debian-Pakete nehmen mußt, hatte ich aber geschrieben .... die exakten Namen hatte ich extra geschrieben, damit Du die nur noch nehmen mußt.  8)
Beim Einrichten muss er natürlich eingeschaltet sein. Und dann würde ich auch immer zu einem Probeausdruck raten.

Re: Drucker
« Antwort #27 am: 20.05.2020, 17:34:14 »
Hallo,

so langsam taste ich mich vor... dank eurer Hilfe...

Ich habe nun
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=58725.msg785727#msg785727
#8, Punkt 4 abgearbeitet, also:

Den Rechner neu gestartet, bei eingeschaltetem Drucker. Dann in der Systemverwaltung - Drucker - hinzufügen - Netzwerkdrucker - Netzwerkdrucker finden - Canon MG 6300 wird angezeigt. Im Dialog, in dem der Drucker beschrieben wird (Standort usw.)  > IP Netzwerk-Drucker via DNS-SD  > Nach Treibern wird gesucht dann Fehlermeldung "server-error-internal-error"

Jetzt bin ich wieder genauso weit wie am Anfang... :'(

Re: Drucker
« Antwort #28 am: 20.05.2020, 17:51:01 »
Zitat
Drucker - hinzufügen - Netzwerkdrucker - Netzwerkdrucker finden - Canon MG 6300 wird angezeigt.
Gibt es da nur eine Anzeige für deinen Drucker, oder taucht er mehrmals auf?
Bei mir wird der Drucker nämlich zweimal angezeigt. Einmal mit IP und deinem genannten " via DNS-SD "  und einmal mit der Angabe der
MAC Adresse (cnijbe2://Canon/?port=net&serial=84-BA-3B-2C-97-35). Zu wählen wäre die Angabe mit MAC Adresse.
(So ist es zumindest bei mir, habe aber einen anderen Canon.)

Re: Drucker
« Antwort #29 am: 20.05.2020, 18:10:49 »
...Ich verstehe immer noch nicht .......
Wenn Du die beiden Treiber installiert hast und dabei das Gerät an hattest und auch alle Terminalausgaben verfolgen konntest .... UND dort auch keine fehlenden Dateien aufgelistet waren .... müßte doch sofort sowohl der Drucker als auch der Scanner angezeigt werden?!