Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
30.10.2020, 02:11:14

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24705
  • Letzte: IceBro9
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 691580
  • Themen insgesamt: 55985
  • Heute online: 450
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 339
Gesamt: 341

Autor Thema:  LMDE4, Konfigurierung von WLAN per Menü bzw. alternativ per Konfigurationsdatei  (Gelesen 239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jetzt wo ich entsprechend https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=61885.0 eine zeitgemäße WLAN Karte in meinem Rechner installiert habe, möchte ich sie auch halbweg sinnvoll konfigurieren.

Für die Konfigurierung des WLANs sehe ich unter LMDE4 folgende Ansatzpunkte:
* Konfigurierung per in der Taskleiste befindlichen Menüs des Cinnamon Network Managers
* Konfigurierung über von mir bisher nicht gefundene Konfigurationsdateien

Im Netzwerkmanager der installierten Version (keine Angabe einer Versionsnummer auffindbar) lassen sich Dinge ein stellen wie z.B:
* IPV4 und IPV6 Einstellungen,
* der zu verwendene DHCP, DNS Server
* WPA / WPA2 personal
* WPA / WPA2 enterprise
* und verschiedene andere Dinge

Was über die Menüs des installierten Version des Netzwerkmanager nicht einstellbar scheint ist:
* das zu bevorzugende oder auch ausschließlich zu verwendene Frequenzband
* die gewünschte Sendeleistung, sofern nicht dir maximal zulässige gewünscht ist
* nur WPA (was man wohl im Normalfall nicht wählen sollte)
* nur WPA2 und Verweigerung von WPA, was weniger schlimm wäre, als der derzeit verfügbare Menüpunkt "WPA / WPA2 personal"
* WPA2 und bei Verfügbarkeit WPA3, was ein tollerabler anfänglicher Minimalkompromiss zu sein scheint
* nur WPA3 was der zukünftige Normalfall sein sollte
* Protechtet Management Frames nutzen bei Verfügbarkeit (was ein Minimalkompromiss sein sollte)
* Nutzung von Protected Management Frames erzwingen und sonst Verbindung verweigern)

Die Suche auf der im Cinnamon Netzwerkmanager angegebenen Webseite http://cinnamon.org/ führte zu keinem Ergebnis. Die Webseite is offline und steht zum Verkauf.

Nachtrag:
Das folgende muss ich mal lesen. Das ist möglicher Weise zum Thema:
* https://wiki.archlinux.org/index.php/Cinnamon#Disable_the_NetworkManager_applet
* https://wiki.archlinux.org/index.php/NetworkManager#Configuration
* https://wiki.archlinux.org/index.php/Network_configuration
« Letzte Änderung: 18.05.2020, 12:12:12 von John.Miller »

Mit dem Thema geht es in einem zweiten Versuch, in dem folgenden Faden weiter:
* https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=63253.new#new