Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
30.10.2020, 03:17:54

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24706
  • Letzte: msta
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 691582
  • Themen insgesamt: 55985
  • Heute online: 450
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 301
Gesamt: 304

Autor Thema:  Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation  (Gelesen 4667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Die Anleitung hat User opajoerg für sich erstellt
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=38065.0


Brother Drucker und Scanner einrichten

Folgende Installationsanleitung gilt, bis zur gepunkteten Linie, für alle Mint mit 32 und 64 Bit!
Für Linux Mint 18 – 64 Bit müssen zusätzlich noch alle Schritte durchgeführt werden, die nach der gepunkteten Linie beschrieben sind!


Wichtig... für alle folgenden Schritte!
Der Drucker muss angeschlossen und eingeschaltet sein! Ebenso muß ein aktiver Internetzugang gewährleistet sein.

Zuerst auf diese Seite gehen:
http://support.brother.com/g/b/productsearch.aspx?c=gb&lang=en&content=dl

Dort das Modell auswählen, den Treiber für Linux anklicken und dann .deb
Jetzt auf "Search" klicken.
Nun wird die Seite mit den Treibern für das Gerät angezeigt.

Am einfachsten geht es mit dem "Driver Install Tool". Das ist ein kleines Skript, das automatisch die Treiber herunter lädt und mit wenigen Nachfragen einrichtet.
Um es herunter zu laden auf den Link klicken und der "End-User Licence Agreement (EULA)" zustimmen mit einem Klick auf "Agree to the EULA and Download"
Das Paket herunterladen.

Nun ein Terminal öffnen und mit folgendem Befehl in den Download-Ordner wechseln:
cd ~/Downloads
Anschließend "Driver Install Tool" dort entpacken:
gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz
Im Terminal dann folgendes eingeben:
sudo bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* DCP195-C

Dann Return drücken und Passwort eingeben und wieder Return drücken.
Jetzt läuft das Skript.
Eigentlich alle Fragen sind mit Ja (Y für Yes) zu beantworten außer die Frage nach der URI.
Ist der Drucker mit USB verbunden gibt man hier n ein und lässt das Script bis zum Ende durchlaufen.

Anschliessend noch folgende Schritte abarbeiten... da der DCP195-C  jetzt zwar druckt, aber immer noch nicht scannt!

Mint 17.x:
Öffne ein Terminal und tippe folgendes ein:
gksudo gedit /lib/udev/rules.d/40-libsane.rulesDamit öffnet sich die Datei 40-libsane.rules mit Rootrechten.
Mint 18.x:
gksudo xed /lib/udev/rules.d/60-libsane.rulesDamit öffnet sich die Datei 60-libsane.rules mit Rootrechten.

Dort am Ende der Geräteliste (vor der Zeile "# The following rule will disable ...") trägst du folgendes ein:

# Brother scanners
ATTRS{idVendor}=="04f9", ENV{libsane_matched}="yes"
Datei speichern und schließen.

Nun muss das Udev System neu gestartet werden.
sudo service udev restart
Nach einem Systemneustart sollte Drucker und Scanner funktionieren!
………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..
Folgendes gilt zusätzlich, nur für Mint 18 - 64 Bit

Im Terminal folgendes eingeben:
gksudo xed /lib/udev/rules.d/55-libsane.rules

Damit öffnet sich die Datei 55-libsane.rules mit Rootrechten. In aller Regel ist diese Datei leer!
Hier kopiert man folgendes ein:
# Brother scanners
ATTRS{idVendor}=="04f9", ATTRS{idProduct}=="00ab", MODE="0660", GROUP="scanner", ENV{libsane_matched}="yes"

Nicht vergessen zu speichern!

Öffne im Desktop mit Alt + F2 das Eingabefenster, die Konsole.
Hier gibt man ein: gksudo nemoJetzt hat man auf dem gesamten System Rootrechte.
Diese werden zum Kopieren benötigt!

Anmerkung:  der Ordner sane muß erst unter /usr/lib angelegt werden, da er noch nicht vorhanden ist.

Anschließend sind die Dateien aus

usr/lib64/sane  nach  usr/lib/sane
und die Dateien aus

usr/lib64  nach usr/lib  zu kopieren.

Jetzt einen Systemneustart durchführen.

Ab jetzt sollten Drucker und Scanner des Multifunktionsdrucker von Brother funktionieren.

Test:

Xsane oder Simple Scan anklicken...wenn sich die Programme öffnen und keine Fehlermeldung erscheint, dann ist die Drucker-Scanner Installation erfolgreich beendet.
« Letzte Änderung: 16.03.2018, 19:01:01 von geobart »

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #1 am: 08.04.2018, 19:04:55 »
Hallo Geobart, bin LM-Neuling, hatte die LM 17.3 installiert (64bit-Mate) und Drucker/Scanner-Installation nach Anleitung gemacht und hat super geklappt. Es ist ein Brother DCP-165C. Jetzt habe ich mich noch LM 18.3 installiert und hier breche ich mir die Ohren. Drucker läuft nur Scanner nicht - Simple Scan sucht sich zu Tode. Wollte jetzt aber auch nur Simple Scan verwenden. Deine Anleitung ist wirklich gut und sehr umfangreich. Kann ich für meinen Drucker die gleichen Schritte abarbeiten oder muss ich irgendetwas beachten.

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #2 am: 08.04.2018, 19:10:43 »
Hi :)
gib bitte dein cross posting in beiden foren an.. danke :)
« Letzte Änderung: 08.04.2018, 19:14:04 von ehtron »

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #3 am: 08.04.2018, 19:22:47 »
Sorry Ehtron, die Antwort verstehe ich nicht - was meinst Du?. Beschäftige mich neu mit LM und vielleicht auch schon ein bisschen zu alt für solche Technik aber es bleibt eine Herausforderung um von Microsoft wegzukommen.

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #4 am: 09.04.2018, 13:57:41 »
Hi :)
du hast auch im mint forum gefragt.. wenn man cross postet, gibt man das auf beiden seiten an und linkt zum jeweiligen thread ;)

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #5 am: 10.04.2018, 19:02:27 »
Hallo Geobart, habe alles noch mal nach deiner Anleitung gemacht. Volltreffer !!! Alles läuft. Vielen Dank.

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #6 am: 01.08.2018, 20:26:00 »
Danke für die gute Anleitung.
Da es bei der Installation offenbar Unterschiede zwischen Mint17 und Mint 18 gibt, kann man erwarten, dass die Installation auf Mint 19 ebenfalls anders funktioniert.
Eine abgewandelte Anleitung für Mint 19 wäre super.

Ich habe damals unter Mint 18.1 nach den Beschreibungen von Brother und Ubunuusers.de eine Installation der Treiber für den Drucker und Scanner vorgenommen. Beides funktioniert zwar, aber der Scanner scannt bei 300dpi deutlich langsamer als unter Win7 (er macht immer kleine Stopps beim Scannen und scannt nicht in einem Rutsch. Daher würde ich bei einer Neuinstallation diese Anleitung nutzen.

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #7 am: 22.08.2018, 23:19:23 »
Eine Anleitung für Mint19 gibt es hier in englischer Sprache :
https://sites.google.com/site/easylinuxtipsproject/15

Noch eleganter geht es in Mint19  (und Ubuntu Bionic Beaver) mit dieser Anleitung in deutscher Sprache:
https://wiki.ubuntuusers.de/Scanner/Brother/
Ziemlich weit nach unten scrollen bis zu dieser Stelle:
Zitat
Problembehandlung
Scanner Treiber ab Bionic Beaver 18.04 (64 Bit)
Die Treiber für den Scanner werden durch die brscan* Pakete in den falschen Ordner abgelegt. Diese Ordner (/usr/lib64/sane sowie /usr/lib64) werden aber von den Programmen nicht verwendet. Deshalb kommt es zu Fehlermeldungen und es werden keine Scanner gefunden. Das Problem lässt sich durch einfaches setzen symbolischer Links auf die richtigen Ordner lösen.

sudo ln -sf /usr/lib64/sane/libsane-brother* /usr/lib/x86_64-linux-gnu/sane
sudo ln -sf /usr/lib64/libbrcolm* /usr/lib/x86_64-linux-gnu
sudo ln -sf /usr/lib64/libbrscandec* /usr/lib/x86_64-linux-gnu

Scanner Treiber ab Bionic Beaver 18.04 (32 Bit)
sudo ln -sf /usr/lib/sane/libsane-brother* /usr/lib/i386-linux-gnu/sane
sudo ln -sf /usr/lib/libbrcolm* /usr/lib/i386-linux-gnu
sudo ln -sf /usr/lib/libbrscandec* /usr/lib/i386-linux-gnu

Da ich auch den Brother DCP-195C habe und immer wieder neue Linux-Distros zum Testen installiere, habe ich nach den beiden oben verlinkten Anleitungen unzählige Male den Drucker und Scanner installiert.

Dabei ist, wie es schon von geobart usw. gesagt wurde, die Installation des Druckertreibers nie ein Problem.
Es geht immer nur um den Scannertreiber.
Der funktioniert praktisch nie auf Anhieb, egal ob in Ubuntu, Mint oder Debian.

Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, daß ich bei der üblichen Fehlermeldung von Simple-Scan, daß kein Scanner gefunden wird,
erstmal die 3 Befehle im Terminal eingebe, die bei wiki-ubuntuusers stehen.
Oft funktioniert der Scanner dann nach einem Reboot schon.

Falls nicht, mache ich die Prozedur, die im ersten link beschrieben wird.
Dann Reboot und der Scanner funktioniert.

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #8 am: 28.08.2018, 21:24:58 »
Danke für den Tipp, möchte nächste Woche Mint 19 mit Drucker/Scannertreiber installieren.
Kann nur bestätigen: der Drucker ist leicht, der Scanner schwieriger zu installieren.
Unter Mint 18.3 läuft der Scanner auch nur befrieigend: ab einer Auflösung von 300dpi scannt er nicht in einem Rutsch, sondern macht bei einer DIN A4 Seite 3 kurze Unterbrechungen, daher dauert dann das Scannen länger als unter Win7.
Hoffe, dass dieses Problem mit einer Neuinstallation behoben ist.

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #9 am: 21.08.2020, 16:58:46 »
Hallo Geobart,
ich öffne dieses Thema nochmals, da ich meinen PC von Mint 19 MATE auf Mint 20 MATE durch Neuinstallation upgraden will. Ich bevorzuge eine "saubere" Neuinstallation.
Aus der o.g. Anleitung wird deutlich, dass sich die Installation von Mint Version zu Mint Version ändert und manuell jeweils andere Anpassungen vorzunehmen sind, die von dem Brother-Script nicht automatisch durchgeführt werden.
Unter Mint 19 habe ich das Script von Brother für den DCP-195C verwendet und die manuellen Anpassungen erfolgreich vorgenommen. Bei Ubuntuusers gibt es keine aktuelle Empfehlung für die Installation, da sie sich nur auf Ubuntu 18.4 bezieht. Es könnte also sein, dass die Installation des Scanners problematisch ist.
Bevor ich den Rechner platt mache, wollte ich das klären.
Ich nutze einen Dell Core i5 und möchte Mint 20 Mate installieren.
Vielen Dank für die Mühe

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #10 am: 21.08.2020, 17:39:00 »
dass sich die Installation von Mint Version zu Mint Version ändert und manuell jeweils andere Anpassungen vorzunehmen sind,
Das ist so nicht richtig. Die Änderung, die für Ubuntu 18.04/LM19.x beschrieben ist, war einmalig und gilt auch weiterhin.

Re: Brother DCP-195C : Drucker- und Scannerinstallation
« Antwort #11 am: 21.08.2020, 17:46:31 »
Vielen Dank für die Antwort,

dann sollte die Anleitung für Mint 19 auch für Mint 20 funktionieren?
Dann würde ich es mal probieren. Die Anleitung hat ja funktioniert.