Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.06.2020, 01:00:34

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24071
  • Letzte: atze48
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 663317
  • Themen insgesamt: 53656
  • Heute online: 330
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 185
Gesamt: 187

Autor Thema:  Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen  (Gelesen 1035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen
« Antwort #30 am: 15.05.2020, 15:33:03 »
Hi :)
nein 
mit sudo nemo hast du dir die rechte kaput gemacht...
bitte repariere jetzt deine home rechte, damit du später keine probleme bekommst....  zu finden unter terminal befehle oben in der hilfe...

ich meinte admin nemo öffnen durch rechtsclick auf den ordner > als admin öffnen.
 

Re: Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen
« Antwort #31 am: 15.05.2020, 20:20:31 »
@ZeckeSZ: Nein, es geht mir wirklich um zwei User, die sich auf dem selben Rechner Dateien austauschen wollen. Ich habe das in der Not in der GUI aus Versehen mit den Zugriffsrechten vertauscht.

Re: Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen
« Antwort #32 am: 15.05.2020, 21:50:01 »
@MAlfare: Habe es mit deinen Skripten und dem Verzeichnis /usr/local/transfer versucht: Leider mit dem selben Ergebnis :-(

Re: Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen
« Antwort #33 am: 15.05.2020, 22:40:23 »
Zitat
bitte repariere jetzt deine home rechte, damit du später keine probleme bekommst....  zu finden unter terminal befehle oben in der hilfe...
Bitte das einmal machen und dann könntest du es nochmal neu probieren. Scheinbar geht es bei allen, nur nicht bei dir. Vermutlich sind deine Rechte wirklich schon verbogen.

Re: Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen
« Antwort #34 am: 16.05.2020, 01:12:11 »
@MAlfare: Habe es mit deinen Skripten und dem Verzeichnis /usr/local/transfer versucht: Leider mit dem selben Ergebnis :-(
Der Ort für das Verzeichnis war nicht so wichtig, die "Scripte" waren kein Scripte, und auch  nicht von mir.
Nach der Prozedur auch abgemeldet und neu angemeldet?
Ohne geht es nämlich nicht.

alf@Ida ~ $ ll /usr/local/share/transfer
insgesamt 168
drwxrwsr-x  2 root transfer   4096 2020-05-16 01:18:16 ./
drwxr-xr-x 14 root root       4096 2020-05-16 01:01:13 ../
-rw-rw-r--  1 alf  transfer 158440 2020-05-16 01:18:16 bootlog
-rwxr-xr-x  1 alf2 transfer   3350 2020-05-16 01:16:11 Desktop*

Das mit der umask hab ich nicht probiert, ich muss jetzt erst wieder aufräumen. ;D

« Letzte Änderung: 16.05.2020, 01:40:21 von MAlfare »

Re: Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen
« Antwort #35 am: 16.05.2020, 13:26:37 »
Habe nun find ~ -user root -ls ausgeführt. Es kamen diverse Ausgaben. Danach habe ich sudo chown -cR $USER:$USER /home/$USER ausgeführt und noch mit find ~ -user root -ls kontrolliert. Nun kamen keine Ausgaben mehr. Ich habe ferner mich mit admin nemo eingeloggt und die Zugriffsrechte auf der Gruppe transfer auf schreiben und lesen eingestellt. Das wird jetzt zumindest übernommen.

Leider werden neu erstellte Dateien totz umask 0002 immer noch für den jeweilig anderen User uneditierbar angelegt. Erst das manuelle Berechtigen des anlegenden Users zu einer bestehenden Datei ermöglicht dem anderen User das Bearbeiten.

... ?

Re: Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen
« Antwort #36 am: 17.05.2020, 14:54:55 »
Hi :)
 .. wenn du die rechte nun eingestellt hast..  voraussetzung richtig gemacht, dann hast du nix in umask und in den tiefen des systems rum zu fummeln...verfummeln...

freigeben und gut..
anschliessend auf dem rechner selbst über netzwerk testen ob der zugriff funktioniert... dann die clienten einrichten..

Re: Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen
« Antwort #37 am: 17.05.2020, 19:30:40 »
.. wenn du die rechte nun eingestellt hast..  voraussetzung richtig gemacht, dann hast du nix in umask und in den tiefen des systems rum zu fummeln...verfummeln...
freigeben und gut..
anschliessend auf dem rechner selbst über netzwerk testen ob der zugriff funktioniert... dann die clienten einrichten..
Du schreibst Mist.
Es geht nicht um Freigeben, nicht um Netzwerk und nicht um Clienten.

Re: Rechte-Problem: Transfer-Verzeichnis für alle User anlegen
« Antwort #38 am: 18.05.2020, 14:09:09 »
Hi :)
ok dann eben kein netzwerk... normalerweise braucht man sowas im netzwerk.

der rest ist identisch wenn alle user auf dem selben rechner arbeiten.