Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.09.2020, 13:28:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24536
  • Letzte: LiMiUs20
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683738
  • Themen insgesamt: 55348
  • Heute online: 467
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  brauche hilfe bei festplatte partitionieren  (Gelesen 374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« am: 26.03.2020, 00:34:56 »
ich nutze linux min 19.1 im mom
möchte aber auch windows 10 auf der platte haben
so das ich zwichen den beiden os switchen kann wenn ich möchte
kenn mich mit partitionieren garnicht aus kann mir da wer weiter helfen bitte

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #1 am: 26.03.2020, 00:48:16 »
Poste bitte die Ausgabe von
sudo parted --list

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #2 am: 26.03.2020, 01:12:51 »
Model: ATA SAMSUNG MZNLN256 (scsi)
Disk /dev/sda: 256GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: gpt
Disk Flags:

Number  Start   End    Size   File system  Name                  Flags
 1      1049kB  538MB  537MB  fat32        EFI System Partition  boot, esp
 2      538MB   256GB  256GB  ext4

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #3 am: 26.03.2020, 01:30:43 »
Ich würde mit Gparted die sda2 um etwa 100 GB verkleinern. Rechtsklick auf die Partition > Größe ändern. Dann Windows installieren, dabei den freien Speicherplatz verwenden lassen.

Windows wird aber danach wahrscheinlich nicht starten, weil es nicht mehr an der ersten Stelle in der Bootreihenfolge steht und dem Grub noch nicht die Existenz von Windows bekannt ist. Mit
sudo update grubwird aber der Grub-Eintrag für Windows erstellt.

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #4 am: 26.03.2020, 01:36:13 »
Windows wird aber danach wahrscheinlich nicht starten, weil es nicht mehr an der ersten Stelle in der Bootreihenfolge steht

Sorry !
"Linux" wird aber danach wahrscheinlich nicht starten, weil es (Ubuntu) nicht mehr an der ersten Stelle in der Bootreihenfolge steht

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #5 am: 26.03.2020, 01:37:50 »
soll ich es lieber lassen ? nicht das ich am ende garnichts mehr nutzen kann

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #6 am: 26.03.2020, 01:45:00 »
Verzeihung, was ist mir da durch den Kopf gefahren. Tommix hat recht.

Im UEFI muss Linux an die erste Stelle gesetzt werden.
Dadurch startet erst mal nur Linux.
Dann im Linux
sudo update-grubausführen, damit der Windows-Eintrag von Grub übernommen wird.

Unabhängig davon lassen sich beide Systeme aber über das Bootmenü, das mit einer bestimmten F-Taste aufgerufen werden kann, booten.
« Letzte Änderung: 26.03.2020, 01:54:26 von helli »

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #7 am: 26.03.2020, 01:49:37 »
soll ich es lieber lassen ? nicht das ich am ende garnichts mehr nutzen kann

Du kannst das ruhig machen.
Im UEFI - Mode haben wir bessere und mehr Reparaturmöglichkeiten als im BIOS-Mode.

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #8 am: 26.03.2020, 21:12:50 »
Wie verkleiner ich die Partition?

- Linux Live - System starten;
- GParted starten.
- Auf sda2 mit der Maus und rechte Maustaste  --->  Größe verändern/verschieben;
- Auf "Neue Größe" gehen und auf die Hälfte verkleinern;
- auf Größe ändern/verschieben;
- nun auf den Haken unter Partitionen klicken;
- Linux Beenden und jetzt Windows installieren in den nun ca. 100 GB nicht zugeordneten Bereich.

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #9 am: 26.03.2020, 23:21:43 »
versuche den schritten nachzugehnen nichts funktioniert davon :(

Re: brauche hilfe bei festplatte partitionieren
« Antwort #10 am: 26.03.2020, 23:41:49 »
Wie weit kommst du denn?
Zitat
- Linux Live - System starten;
- GParted starten.
...dürfte doch gehen, oder?
Nun müsste rechts oben erst mal die sda gewählt werden.
Wenn du die sda2 siehst, einen Rechtsklick drauf und "Größe verändern/verschieben" anklicken, dann öffnet sich ein zusätzliches Fenster. Dort siehst du nur die sda2, die fasst du mit der linken Maustaste an dem rechten Pfeil und verschiebst ihn, bis unten genügend nachfolgender freier Speicher angezeigt wird. Dann unten auf Größe ändern/Verschieben klicken und das kleine Fenster wird geschlossen. Nun muss noch oben im Hauptfenster der Haken für Anwenden angeklickt werden und der Vorgang des Verkleinerns beginnt.
Das war es dann.
Bei der Windows-Installation weist du den freien Speicher zu.


(Das Live-System hat auch einen Browser, mit dem du dich hier melden kannst.)
« Letzte Änderung: 27.03.2020, 02:01:53 von helli »