Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
09.04.2020, 22:40:38

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 652385
  • Themen insgesamt: 52803
  • Heute online: 803
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Probleme mit der Installation  (Gelesen 733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #30 am: 26.03.2020, 15:36:36 »
Die Bootreihenfolge lässt sich auch über das Terminal ändern, wenn die Änderung einen Neustart übersteht:
sudo efibootmgr -o 0000,0001,0010,0011,0014,0016,0017,001A,0018,0019,001B

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #31 am: 26.03.2020, 18:50:25 »
Hat einer von euch noch eine Idee, wie ich den X1 wird ans rennen
bekomme? W10Pro und Linux mit allen Applikationen neu aufzusetzen
wäre extrem aufwendig...

M.

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #32 am: 26.03.2020, 18:54:53 »
Hast du den Befehl
sudo efibootmgr -o 0000,0001,0010,0011,0014,0016,0017,001A,0018,0019,001Bausgeführt, danach müsste eigentlich Linux booten.
Vielleicht zur Kontrolle nach dem Booten noch
sudo efibootmgr -vausführen.

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #33 am: 26.03.2020, 18:55:08 »
Ganz ehrlich?

Ich hätte schon viel früher angefangen alles neu zu machen!
Schade um die Zeit, die du noch investierst.

Ganz ehrlich!
Ich habe aber auch gut reden!
Bei mir liegen noch 2 x 1 TB SSD rum.

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #34 am: 26.03.2020, 19:19:47 »
Was mich plagt ist der Gedanke, dass ich nicht verstehe, warum das
überhaupt passiert ist. Es kann also quasi jederzeit wieder passieren.
Deswegen, und nur deswegen bin ich so an einer Repair-Lösung
interessiert.

M.

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #35 am: 26.03.2020, 19:25:40 »
@helli:

mint@mint:~$ sudo efibootmgr -o 0000,0001,0010,0011,0014,0016,0017,001A,0018,0019,001B
Invalid BootOrder order entry value0000
                                     ^
efibootmgr: entry 0000 does not exist

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #36 am: 26.03.2020, 19:36:11 »
0000 kann nicht funktionieren, da du ihn manuell angelegt hast.

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #37 am: 26.03.2020, 20:04:22 »
Hallo Zusammen,
entschuldigt das ich mich hier mal mit einklinke da mich das Problem schon seit einigen Wochen beschäftigt.

Ich habe auch das Problem bei der Installation von LMDE 4 auf einem Dell Latitude E7270, UEFI mit NVME ohne SecureBoot.
Ubuntu Derivate funktionieren nach Installation ohne Probleme.
Arch-Linux und Fedora auch ...
Nur leider bei keiner Debian Installation ..
Der Rechner sucht nach nach der Installation verzweifelt nach Booteinträge, startet somit nicht von der NVME.
Die Anleitungen hier aus dem Wiki habe ich alle ausprobiert sowie auch das Forum beobachtet ....

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #38 am: 29.03.2020, 14:32:03 »
Hallo miteinander,

nur mal so zur Info:
Ich habe auf dem "X1 Tablet 2nd gen" komplett gelöscht und
zunächst W10Pro aufgesezt: Alles läuft.

Nächster Schritt: Partition verkleinert um 100GB.

Neu gebootet. W10Pro läuft problemlos.

Nächster Schritt LMx64-Cinn. installiert:
Der X1 hängt in der Boot Loop wie vor ein paar Tagen...

Ich liegt glaube ich ein rekonstruierbares größeres Problem vor...

M.


Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #39 am: 29.03.2020, 15:15:30 »
Ich bitte um Verzeihung wenn ich mich völlig verheben sollte, ich bin wirklich kein Profi, nur User der mehr oder weniger in der Lage ist ein Linux-System zu installieren. Ich hatte hier ja auch ein Problem bei der Installation mit einem Windows10 Dual-Boot. Bei mir lag das Problem daran dass der betreffende Installationsordner eine ganz bestimmte Efi Datei enthalten muss damit man im UEFI booten kann.

Ab Seite 3
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=60564.0

Was bei mir auch irgendwie seltsam ist, ich hatte seinerzeit schon ein Mal vor über einem Jahr auf dem Rechner problemlos einen LM-Installation im Dual-Noot durchführen können. Demnach könnte es an einem Update von Windows10 liegen.
Nochmal, vielleicht liege ich völlig falsch und es hat mit diesem Problem hier nicht ansatzweise was zu tun.

Re: Probleme mit der Installation
« Antwort #40 am: 29.03.2020, 16:16:27 »
Falls das Problem mit einer bestimmen Windows-Version
zu tuen haben sollte:
Mittels des Lenovo USB-Recovery-Sticks wurde ein W10Pro-64bit
in der Version 1803 installiert. Da keine Netzwerkverbindung
bei dem PC besteht, wurden auch keine Updates installiert.

M.