Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
31.03.2020, 12:38:04

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23692
  • Letzte: pr131fas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 650254
  • Themen insgesamt: 52636
  • Heute online: 695
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?  (Gelesen 339 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« am: 25.03.2020, 13:55:09 »
Gibt es da Grenzen ? Abgesehen von der Größe der HDD.

Beispielsweise:
Ein älterer Dell Laptop mit einer 465GB HDD und herkömmlichem BIOS.
Bisher habe ich neben WIN, drei unterschiedliche Linux in einer erweiterten Partition laufen.
Geht da mehr ? Oder welche kontruktiven Grenzen gibt es ?
Habe leider keine sinnvollen Antworten im Netz gefunden.
« Letzte Änderung: 25.03.2020, 22:34:27 von Maya Andy »


Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #2 am: 25.03.2020, 15:36:11 »
Hi :)
nicht gefunden?
https://de.wikipedia.org/wiki/Partition_(Datentr%C3%A4ger)#erweiterte_Partition
Ah. Danke  :) Ne hab ich nicht gefunden.

So wie ich das verstehe...
kann ich also 3 Primäre Partitionen und 1 erweiterte Partitionen anlegen.
In der erweiterten Partition kann ich soviele logische Partitionen anlegen wie es der Platz auf der HDD zulässt.

Seh ich das richtig ?

Ich könnte also den nicht zugeteilten Platz in diesem Beispiel in die erweiterte Partition verschieben und dort ein weiteres OS anlegen.
OK. Ich zwacke dann von den drei vorhandenen noch 10 GB ab....
« Letzte Änderung: 25.03.2020, 15:42:48 von Maya Andy »

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #3 am: 25.03.2020, 15:41:06 »
In der erweiterten Partition kann ich soviele logische Partitionen anlegen wie es der Platz auf der HDD zulässt.
Da wird es auch Beschränkungen geben, die in der Praxis aber nicht relevant sein dürften.

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #4 am: 25.03.2020, 15:48:01 »
Diese Beschränkung liegt aber an dir, da du da ein Windows nutzt.
Ohne Windows oder mit Windows im UEFI nutzt du eine GPT - Partitionstabelle.
Und da gibt es nur noch primäre Partitionen.

Bei Linux kannst du GPT sowohl im BIOS - Mode als auch im UEFI - Mode nutzen.

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #5 am: 25.03.2020, 15:55:51 »
In der erweiterten Partition kann ich soviele logische Partitionen anlegen wie es der Platz auf der HDD zulässt.

Nein, weiter lesen!

Zitat
Darüber hinaus sind maximal 24 weitere logische Laufwerke einsetzbar.

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #6 am: 25.03.2020, 16:01:27 »
Diese Beschränkung liegt aber an dir, da du da ein Windows nutzt.
Ohne Windows oder mit Windows im UEFI nutzt du eine GPT - Partitionstabelle.
Und da gibt es nur noch primäre Partitionen.

Bei Linux kannst du GPT sowohl im BIOS - Mode als auch im UEFI - Mode nutzen.
OK. Irgendwo habe ich gelesen, das GPT nur ab 2 TB notwendig ist.
Und wenn dieser Rechner mit BIOS läuft (der einzige bei mir der UEFI fähig ist),
kann ich das ja nicht einfach im laufenden Betrieb aktivieren...oder doch ?

Ich will den Rechner mit WIN + 3 Linux ja nicht platt machen.

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #7 am: 25.03.2020, 16:03:16 »
das GPT nur ab 2 TB notwendig ist.
Ab 4 TB.
Aber ich kann 255 Primäre Partitionen erstellen.

Das Problem für gpt ist Windows.

gpt --> Windows wird im UEFI - Mode installiert
msdos ---> Windows wird im BIOS - Mode installiert

gpt und Windows im BIOS - Mode geht nicht.

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #8 am: 25.03.2020, 16:04:02 »
In der erweiterten Partition kann ich soviele logische Partitionen anlegen wie es der Platz auf der HDD zulässt.

Nein, weiter lesen!

Zitat
Darüber hinaus sind maximal 24 weitere logische Laufwerke einsetzbar.
Ah ok...da komm ich eh nie hin.

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #9 am: 25.03.2020, 16:05:53 »
das GPT nur ab 2 TB notwendig ist.
Ab 4 TB.
Aber ich kann 255 Primäre Partitionen erstellen.
Das werde ich wohl nie brauchen.
24 ist schon reichlich...
gpt werde ich also für den Rest meines Lebens nicht brauchen.
« Letzte Änderung: 25.03.2020, 16:09:24 von Maya Andy »

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #10 am: 25.03.2020, 16:35:14 »
Off-Topic:
gpt werde ich also für den Rest meines Lebens nicht brauchen.

Eine recht kühne Aussage, oder ist es schon sooo schlimm?

 :D

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #11 am: 25.03.2020, 22:05:54 »
Off-Topic:
gpt werde ich also für den Rest meines Lebens nicht brauchen.

Eine recht kühne Aussage, oder ist es schon sooo schlimm?

 :D
Na ja...noch nicht... 8)
Es wird wohl eher irgendwann an der (älteren)Hardware scheitern,
die nicht mehr beschaffbar ist...

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #12 am: 25.03.2020, 22:11:50 »
So...ich habe etwas aufgeräumt.
Hat jemand eine Idee, was sda1 zu bedeuten haben könnte ?

Habe den Rechner so mit WIN gekauft (+ es soll bleiben), und weitere Linuxe hinzugefügt.
Wenn das mit WIN nix zu tun hat...könnte ich das löschen...

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #13 am: 25.03.2020, 22:18:11 »
Hier noch der Info zu sda1

Re: Wieviele Betriebssysteme sind auf HDD möglich ?
« Antwort #14 am: 25.03.2020, 22:21:23 »
Wenn es um Windows 7 geht, könnte die sda1 die Bootpartition sein.

...aber 100 MB fressen doch kein Brot, die würde ich lassen, wie sie ist.