Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
31.03.2020, 12:48:45

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23692
  • Letzte: pr131fas
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 650256
  • Themen insgesamt: 52636
  • Heute online: 695
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Umsatteln auf LineageOS  (Gelesen 1014 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Umsatteln auf LineageOS
« Antwort #15 am: 17.03.2020, 21:40:08 »
Von LOS gibt es keine offizielle Variante für das XZ1 Compact. Du findest jedoch die inoffiziellen Varianten zum Beispiel hier:
https://forum.xda-developers.com/xperia-xz1-compact/development

Hylli
Weiss ich. Von angegebener Seite möchte ich mit der Version
[ROM] LineageOS 16.0 UNOFFICIAL - 1.2 [2020-02-11]
arbeiten. Alles vorbereitet jedoch lässt sich diese LOS zip nicht draufspielen.

Re: Umsatteln auf LineageOS
« Antwort #16 am: 18.03.2020, 08:11:01 »
...und wie gehst Du da vor?

Ich schließe mein SmartPhone im laufenden Betrieb am PC an und kopiere mir die ZIP-Datei des Custom ROM direkt auf oberste Ebene des SmartPhones.

Dazu muss am SmartPhone natürlich USB-Debugging eingeschaltet sein sowie darin wiederum die Datei-Übertragung aktiviert sein.

Wenn das ZIP dann auf dem SmartPhone ist, starte ich das SmartPhone in das Recovery, sprich TWRP!

Da es die erstmalige Installation ist, würde ich erst einmal ein normales "Wipe" (Löschen) durchführen, und anschließend per Install das Custom ROM aufspielen, ...

Hylli

Re: Umsatteln auf LineageOS
« Antwort #17 am: 18.03.2020, 16:56:21 »
Hallo Hylli

Genau so hab ich das auch gemacht.

Ich stell mir inzwischen die Frage, ob der Unlock richtig durchgeführt wurde trotz erfolgreicher Meldung nach diesem Prozess.

Zum zweiten ob es vielleicht mit der TWRP Version zu tun hat welche ich bei https://forum.xda-developers.com/xperia-xz1-compact/development gezogen hab.

Gleiches bei der ROM "[ROM] LineageOS 16.0 UNOFFICIAL - 1.2 [2020-02-11]". Anfangs hiess es beim Versuch zu starten, dass es sich um falsches zip-Format handelt.

Inzwischen hat aber auch das aufspielen der ROM "geklappt"... Naja - halbwegs:
Hab gerade einen Lineage Logo Bootloop und falle wieder zurück in den Recovery Mode.
Das, obwohl alles Fehlerfrei von statten ging...

Ich weiss, dass dies alles unoffizielle Versionen sind da eben mein xz1 compact nicht offiziell gelistet ist. Ein Risiko besteht dann natürlich immer - kann man auch überall lesen wenn man sich so durchliest und das war mir von Anfang an auch klar.
« Letzte Änderung: 18.03.2020, 16:59:55 von martino »

Re: Umsatteln auf LineageOS
« Antwort #18 am: 18.03.2020, 17:57:58 »
Hm, vielleicht muss man das hier noch durchspielen:
https://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=79427034&postcount=2

Hylli

Re: Umsatteln auf LineageOS
« Antwort #19 am: 20.03.2020, 19:49:55 »
Hallo an alle!

Nach reichlich Arbeit aufgrund Corona hab ich mir vorgestern, gestern und heute nach Feierabend nochmal alles in Ruhe vorbereitet. Alles schön gestaffelt...
Unlock, TWRP, erneuter Download der LOS-Rom 17.1. Step by Step. Ich hab jedoch nichts anderes gemacht als vorher aber beim letzten Versuch hat nun alles geklappt.

Hammer, ich bin Google frei und alles klappt jetzt endlich. :) Wie vor fünf Jahren bei meinem definitiven Wechsel von Win zu Linux Mint (noch heute).

Ich danke allen Beteiligten in diesem Brett für den Support!  8)

Geschlossen.  ;D

mk

  • **
Re: Umsatteln auf LineageOS
« Antwort #20 am: 21.03.2020, 07:48:24 »
Mit lineageos (LOS) googlefrei zu werden wird wohl eine Illusion bleiben, weil uns Google über die Verwendung des Play-Stores auch schon wieder oder besser, noch immer, am Wickel hat. Und der Play-Store wird benötigt selbst wenn man die GApps (Google-Apps!) nur in der pico-Ausführung auswählt. Wie sollte es anders auch funzen?

P.S. Ich habe LOS auch auf meinem Smartphone. Bei Problemen damit ist neben den xda-developers (englisch) die Adresse lineage-os-forum (deutsch) eine gute Anlaufstelle.

Re: Umsatteln auf LineageOS
« Antwort #21 am: 21.03.2020, 10:52:01 »
Es gibt durchaus ein Android System, welches versucht, komplett auf Google zu verzichten:
https://e.foundation

Wenn mein SmartPhone unterstützt werden würde...
https://doc.e.foundation/devices/
...dann hätte ich das wahrscheinlich schon drauf!

Alternativ wünschte ich mir ein Linux-System, welches man auf fast alle Geräte aufspielen könnte. Davon sind wir aber leider noch weit entfernt.

Hylli

Re: Umsatteln auf LineageOS
« Antwort #22 am: 29.03.2020, 12:41:50 »
TWRP drauf. Lineage zip und Pico zip auf ne SD Karte und mit TWRP installieren. Und gut isses  :)