Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
31.03.2020, 11:02:28

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23691
  • Letzte: hinti
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 650229
  • Themen insgesamt: 52634
  • Heute online: 649
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  DOSBox so geil  (Gelesen 580 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DOSBox so geil
« am: 13.03.2020, 16:40:55 »
Hallo@all,
heute ich beim rumräumen eine alte CD von Apogee gefunden (Games von 90-94). Naseweis wie ich nun mal bin habe ich mir gedacht:" des Deng brengsch zom laufa".  Über Synaptic habe ich die DOSBox installiert, Hilfe zur Konfiguration der DOSBox (Vollbild, Grafik, Sound, Laufwerk C:) geht ratzfaz übers Gockelchen. Tja das DIng läuft :-)). Da ich die DOS-Befehle noch kenne, war es für mich easy.
Achso mein System. PC hauptsächlich aus Schrott zusammen gebaut. AMD Athlon II X2 220x2, 4 GB RAM, was man halt so als Rückläufer vom Kunden kriegt. SSD 256 Gb gekauft, 1 TB HDD aus dem Schrott, GraKa irgendeine alte Radeon. Linux mint 19.03 Mate, hierbei habe ich das Linuxsystem auf einer SSD laufen und das .home Verzeichnis liegt auf der 1TB HDD, wie das geht >>https://wiki.ubuntuusers.de/Home_umziehen/ << . Dadurch habe ich endlich genug Platz für solche Spielereien.
Das CD-LW habe ich nicht ins DOS eingebunden, sondern nur in ~/.dosbox einen Ordner "apogee" erstellt und alles da rein kopiert.

So nebenher habe ich mitgelesen das da auch eine DOS4Gw gibt. Schon wieder bin ich naseweis, da könnten ja meine alten Tomb-Raider Spiele laufen?
In diesem Sinne, ich halte Euch auf dem laufenden.
:-) Hans

Re: DOSBox so geil
« Antwort #1 am: 13.03.2020, 17:20:01 »
@HansB

... Hilfe zur Konfiguration der DOSBox (Vollbild, Grafik, Sound, Laufwerk C:) geht ratzfaz übers Gockelchen.
Wenn dein Beitag eine Motivation/Unterstützung für andere sein soll und nicht nur eine reine Nabelschau (das Forum ist weder Twitter noch Facebook) solltest du vielleicht konkreter angeben WAS du WO gefunden und dann umgesetzt hast.
Sonst hättest du deinen Beitrag ja ebenso gut unter: "Mein liebes Tagebuch ... " der Weltbevölkerung zugänglich machen können.  :D

Re: DOSBox so geil
« Antwort #2 am: 13.03.2020, 18:20:16 »
Hi
Ja , die DOS Box ist prima !
Da hab ich für nen Bekannten , der noch ne EUMEX 209 (ISDN Telefonanlage + Türsprecheinrichtung) laufen hat , auch die Konfigurationsdiskette (auf dei Festplatte kopiert) zum laufen bekommen . Man war der happy .
Für Spiele und Nostalgiker gibt hier z.B. ne nette Seite:
https://www.dosgamesarchive.com/

MfG soyo

Re: DOSBox so geil
« Antwort #3 am: 13.03.2020, 18:31:13 »
Schon wieder bin ich naseweis, da könnten ja meine alten Tomb-Raider Spiele laufen?
Vergiss es! Was habe ich herumprobiert TR unter Linux Mint zum Laufen zu bringen. Da ich Lara Croft liebe :-*, habe ich hier einen alten Win7 Rechner (eben für Lara), der seltenst am WAN angebunden ist! Hauptsache ich kann die Frau ordentlich bewegen ;) ...ansonsten gäbe es rein gar nichts, was mich nach knapp 2 Jahren Linux zu Windows zurückführen würde :P 

Re: DOSBox so geil
« Antwort #4 am: 13.03.2020, 19:02:00 »
Hi
Tomb Raider 1 sollte aber gehen :
https://www.dosgamers.com/dos/dos-games/tomb-raider
Dosbox ist Dosbox egal ob Windows oder Linux
MfG soyo

Re: DOSBox so geil
« Antwort #5 am: 13.03.2020, 19:11:32 »
Ich weiß, soyo.
Interessant sind meiner Meinung nach vorwiegend die Custom Levels von trle.net etc. Falls du ne Lösung findest, die reibungslos unter Linux zum Laufen zu bekommen, dann lass es mich wissen. Als Gegenleistung schenke ich dir meine olle Windowskarre ;D Versandkostenpauschale musst natürlich Du übernehmen :P

Re: DOSBox so geil
« Antwort #6 am: 20.03.2020, 15:30:53 »
@ lmumischabln,
eine Nabelschau ala Sozialmediadingens soll das natürlich nicht  sein :-)  Hilfe zur DOSBox habe ich hier https://www.gamedoctorpc.de/tutorial-dosbox/grundeinstellungen/ und hier https://www.dosbox.com/wiki/Dosbox.conf. gefunden. Es gab jedoch wenig zu tun, den Ordner .../.dosbox/games als Laufwerk C:\ zu mounten, meine Soundkarte einbinden und das CD-Laufwerk als Laufwerk D:\ . Das war alles. 
@ Linuxminz, TR1 läuft ohne Probleme, Siedler II läuft ohne Probleme.
Jetzt bin ich auf der Suche nach alten DOS-Games aber natürlich kann man mit der DOSBox auch noch ganz andere Sachen machen, siehe @ Soyo mit seiner alten Eumex und der Türsprechanlage.
Es gibt bestimmt noch irgendwo alte CAD Maschinen, die eben nur mit DOS Programmen laufen. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Re: DOSBox so geil
« Antwort #7 am: 20.03.2020, 17:34:52 »
Hi
Und dann gibts halt noch lustige Überraschungen .
IMAGINE 4.0  (3D Renderprogramm)
Hab ich zu AMIGA 500 Zeiten und nacher für PC gekauft . Mit nem damals teuren Buch und Videolernkurs .
Auf allen Messen Zubehör Disketten erworben , usw..

Das Tei rennt nun auf heutigen Rechnern in der DOSBOX schneller , als ich es damals je erlebt hab .
(aber nur noch just for fun , die Objekte gehen ja auch in Blender , obwohl dort einiges komplizierter ist)

MfG soyo

Re: DOSBox so geil
« Antwort #8 am: 21.03.2020, 17:51:05 »
Ich spiele ab und zu die alten DOS Games gerne im Browser.
Geht ganz gut, und geht mit Linux Mint überraschend einfach.
Dort erspare ich mir die ganze DOSbox Installation.
https://www.freegameempire.com

move

Re: DOSBox so geil
« Antwort #9 am: 21.03.2020, 18:05:03 »
und nicht nur eine reine Nabelschau
Ein einfaches Nachfragen nach der genauen Vorgehensweise und Quellen hätte auch in Antwort#1 gereicht.
Ich finde den Beitrag von HansB toll!

Re: DOSBox so geil
« Antwort #10 am: 21.03.2020, 23:42:13 »
Also ich finde diese Privatmiteilung unverschämt

Zitat
Re: DOSBox so geil « Antwort #9

@peter_deister

Ich finde den Beitrag von HansB toll!
Den Satz laß ich dir, denn das fand ich auch und hatte das in AW#6 auch sichtbar gemacht.

Ein einfaches Nachfragen nach der genauen Vorgehensweise und Quellen hätte auch in Antwort#1 gereicht.

MEIN Satz begann mit den Worten
Wenn dein Beitag eine Motivation/Unterstützung für andere sein soll ...
UND endete mit
... solltest du vielleicht konkreter angeben WAS du WO gefunden und dann umgesetzt hast.

Solltest du das Teilzitat und deine implizierende Wertung nicht entfernen, und ich formuliere das nur hier als freundliche Bitte,
werde ich eine entsprechende Antwort im Thread formulieren. Das wird dir nicht gefallen.
Meinen Beitrag lasse ich mir in seiner Aussage von niemandem, nur weil er ihn in Nuancen anders formuliert hätte, in sein Gegenteil verdrehen.
Solche Versuche, sich im Forum auf Kosten anderer profilieren zu wollen, habe ich gestrichen satt und werde das ggf. auch entsprechend zum Ausdruck bringen.
Ich denke meine Position ist damit hinreichend deutlich formuliert.

Ich finde solch eine Privatnachricht unter aller Sau!
Edit:
Natürlich hätte ich auch den ganzen Absatz Zitieren können.
Aber das Angehen anderer User...
« Letzte Änderung: 21.03.2020, 23:51:12 von peter_deister »