Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.10.2020, 06:03:24

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24584
  • Letzte: klaatu2
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 685700
  • Themen insgesamt: 55504
  • Heute online: 492
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Grub-Menü mit Countdown trotz gegenteiliger /etc/default/grub  (Gelesen 475 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo miteienader,

mein frisch installiertes Mint 19.3 zeigt das grub-menü mit 30sekündiger Auswahlzeit im Bootprozess. Dies war direkt nach der Installation so vorkonfiguriert.

Das Wesentliche meiner /etc/default/grub sieht so aus:

GRUB_DEFAULT=0
GRUB_TIMEOUT_STYLE=hidden
GRUB_TIMEOUT=0
GRUB_DISTRIBUTOR=`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash"
GRUB_CMDLINE_LINUX=""

Veränderungen in der Datei werden nicht angenommen. Woher wird mein Grub-Menü gesteuert??

Vielen Dank, thk_ms

Re: Grub-Menü mit Countdown trotz gegenteiliger /etc/default/grub
« Antwort #1 am: 02.03.2020, 22:49:48 »
Nach Änderungen in der /etc/default/grub immer ein
sudo update-grubhinterher im Terminal machen. Damit die Veränderungen auch übernommen werden. Sonst tut sich da nix.

Re: Grub-Menü mit Countdown trotz gegenteiliger /etc/default/grub
« Antwort #2 am: 02.03.2020, 22:59:35 »
mit 30sekündiger Auswahlzeit

Da gibt es einen Installationsfehler.
Da nutzt auch kein "sudo update-grub"

Re: Grub-Menü mit Countdown trotz gegenteiliger /etc/default/grub
« Antwort #3 am: 02.03.2020, 23:36:21 »
Wie meinen? Kenne ich von meinen diversen Systemen so nicht.

Sollte es wirklich so sein, dann halt erstmal ein Reinstall von grub machen.
An der Stelle müsste man wissen, ob  msdos oder efi Installation vorliegt.
Von daher sudo parted -l oder [ -d /sys/firmware/efi ] && echo "Installed in UEFI mode" || echo "Installed in BIOS mode"im Terminal machen, jenes raus finden und dann so verfahren. https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Reparatur/#GRUB-2-Pakete-reinstallieren
Entsprechend des installierten Systems.

Re: Grub-Menü mit Countdown trotz gegenteiliger /etc/default/grub
« Antwort #4 am: 03.03.2020, 00:02:11 »
ich vermute, tommix meint die 30 Sekunden.
mein frisch installiertes Mint 19.3 zeigt das grub-menü mit 30sekündiger Auswahlzeit
Normalerweise sind es 10 Sekunden (direkt nach der Installation so vorkonfiguriert): GRUB_TIMEOUT=10
Bist du sicher, dass Du die richtige Grub-Datei bearbeitest?
« Letzte Änderung: 03.03.2020, 00:05:55 von aexe »

Re: Grub-Menü mit Countdown trotz gegenteiliger /etc/default/grub
« Antwort #5 am: 03.03.2020, 00:08:35 »
Genau aexe, tauchen die 30 sek. auf, gibt (oder gab) es einen Systemfehler bei der Installation.
Daher Platte oder Partition(en) platt machen und noch mal von vorne.
« Letzte Änderung: 03.03.2020, 00:12:27 von tommix »

Re: Grub-Menü mit Countdown trotz gegenteiliger /etc/default/grub
« Antwort #6 am: 03.03.2020, 15:31:08 »
Hi :)
das kommt leider bei manchen boards vor...    nicht weiter tragisch..
um das los zu werden

Bei Grub anzeige nach fehler (30sec)
in /etc/default/grub
GRUB_RECORDFAIL_TIMEOUT=0setzen und
sudo update-grub

Re: Grub-Menü mit Countdown trotz gegenteiliger /etc/default/grub
« Antwort #7 am: 01.08.2020, 18:13:24 »
Hallo ehtron,

das hat geholfen. Vielen Dank :-)

LG, thk_ms