Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.07.2020, 13:08:02

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670985
  • Themen insgesamt: 54376
  • Heute online: 432
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Cinnamon unter Ubuntu11.10  (Gelesen 1482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Cinnamon unter Ubuntu11.10
« am: 29.01.2012, 21:39:41 »
KANN GELÖSCHT WERDEN!!!!!!

Hallo,

ich nutze (noch) Ubuntu 11.10 ohne unity mit gnome classsic.
Da ich las, das man cinnamon auch als Fenstermanager unter Ubuntu 11.10 nutzen kann, möchte ich dies testen.

Ich habe mir die entsprechende pakete für die 32 bit version oneric  runtergeladen und installiert.
So weit so gut.

Wähle ich nun den Fenstermanager cinnamon beim login aus, erscheint die untere Menüleiste zunächst kurz ( etwas zu hoch allerdings), verschwindet dann wieder. Nach einiger Zeit  ( 3-5-sec) erscheint sie wieder - diesmal auch ganz unten.

ABER sie ist mit der Maus nicht bedienbar. Keine Reaktion auf die Maus!??
Dann verschwindet die Leiste ganz und der Bildschirm zeigt nur den Hintergrund und einige links, die ich unter Ubuntu auf den Desktop gelegt habe.

Ausloggen kann ich mich nur noch mit dem Terminal.

Woran mag es liegen?
Nutze unter Ubuntu 11.10 compiz und Wallch ( Hintergrundwechsler).
PC Daten:  2 Ghz  mit 750 MB RAM, Nvidia FX 5200 mit 128 MB.

Ich habe noch einige weitere Fenstermanager/ Desktopumgebungen installiert ( xfce, lubuntu usw.) 
Könnte es mit diesem zusammenhängen?
Oder mit anderen gnome-shell-extentions?


 In der syslog finde ich folgende Hinweise ( die mir nicht helfen):
Jan 30 03:24:36 Aspire kernel: [ 5041.807090] cinnamon[11104]: segfault at 10 ip 00e73217 sp bf8789cc error 6 in libcogl.so.5.0.0[e21000+74000]
Jan 30 03:24:36 Aspire gnome-session[11009]: WARNING: Application 'cinnamon.desktop' killed by signal
Jan 30 03:24:45 Aspire blueman-mechanism: Exiting
Jan 30 03:25:01 Aspire CRON[11281]: (root) CMD (if [ -x /usr/bin/gsmsmsrequeue ]; then /usr/bin/gsmsmsrequeue; fi)
Jan 30 03:25:35 Aspire kernel: [ 5101.321786] cinnamon[11230]: segfault at 10 ip 01fc2217 sp bfbd6c9c error 6 in libcogl.so.5.0.0[1f70000+74000]
Jan 30 03:25:35 Aspire gnome-session[11009]: WARNING: App 'cinnamon.desktop' respawning too quickly
Jan 30 03:25:35 Aspire gnome-session[11009]: CRITICAL: We failed, but the fail whale is dead. Sorry....
Jan 30 03:25:35 Aspire gnome-session[11009]: WARNING: Application 'cinnamon.desktop' killed by signal
Jan 30 03:26:10 Aspire kernel: [ 5135.914647] SysRq : SAK

Weitere Daten sende ich gern wenn nötig.

Kann mir jemand sagen woran dieses merkwürdige Verhalten liegt?
Ich würde cinnamon gern testen um dann evtl auf mint 12  zu wechseln.

Gruß HHMint
« Letzte Änderung: 18.02.2012, 16:21:24 von HHMint »