Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
30.09.2020, 02:09:20

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24578
  • Letzte: kbv
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 685502
  • Themen insgesamt: 55480
  • Heute online: 471
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 6
Gäste: 370
Gesamt: 376

Autor Thema:  Netzwerk aufbauen.  (Gelesen 504 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Netzwerk aufbauen.
« am: 14.02.2020, 21:07:31 »
Hallo, liebe Leute.
Heute habe ich mal eine Frage bezüglich des Aufbaus eines internen Netzwerks.

Vorhanden sind folgende Komponenten:
Fritzbox 7490
PC 1: Linux mint 19.1 cinnamon (dual boot mit Win7). Per LAN verbunden, über Steckdose. Nennt sich, glaube ich Powerline.
PC2: Linux mint 19.1 cinnamon (dual boot mit Win7). Per Wlan verbunden.
PC3:Win 10 Lan direkt mit Fritzbox
PC4: Win10 Wlan mit Fritzbox

Auf PC1 würde ich gerne meine gesamten Musikdateien speichern. Da diese ziemlich groß ist, baue ich dann noch eine Festplatte ein. Zur Zeit habe ich die auf einer externen FP, da bleiben die auch zusätzlich.

Schön wäre von allen PC's Zugriff auf die Musikdatei von PC1 zu haben (ohne Win 7).
Wichtig wäre Zugriff von PC2 auf die Musikdatei von PC1 zu haben.

Danke schonmal.

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #1 am: 14.02.2020, 21:11:46 »
Ganz einfach: auf PC1 das Verz. mit der Musik im Netz für alle zum Lesen freigeben.
Das "Netzwerk" ist ja schon da, da muss nichts mehr aufgebaut werden.

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #2 am: 14.02.2020, 21:44:25 »
Au Backe, wollte gerade ne Cd einlegen. Aber der Schacht öffnet sich nicht.  So ein Shit.
Sieht wirklich so aus als hätte sich das Laufwerk verabschiedet.
Gibt es einen 'Gerätemanager' unter Linux?
« Letzte Änderung: 14.02.2020, 21:57:13 von Thomaso »

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #3 am: 15.02.2020, 10:32:41 »
Ich würde die Musik auf eine externe Platte packen und an die Fritz Box hängen. Es können dann alle PC's darauf zugreifen und es muss nicht ein PC mit relativ hoher Leistung nur laufen, um die Dateien den anderen zur Verfügung zu stellen. Die Fritte läuft eh ständig, da wahrscheinlich Internet und Telefon darüber laufen.

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #4 am: 15.02.2020, 12:45:38 »
Hi
Ich würde die Musik auf eine externe Platte packen und an die Fritz Box hängen.
Ich auch , und ist auch bei mir so.
Zumal PC1 ja auch noch über Powerline läuft (was ja nicht immer so prall sein soll) ;D
MfG soyo

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #5 am: 15.02.2020, 13:47:29 »
Hallo,
die Fritzbox hat nur einen USB-Anschluß. Und da hängt ein Drucker Drucker dran. Vielleicht würde ein aktiver USB-Hub Abhilfe schaffen. Andererseits hätte ich noch zwei Netzteile in dem ganzen Netzteilchaos. Die Musikdatei würde ja auch nur sporadisch gebraucht, bei Partys usw. Powerline funktioniert meines Erachtens gut. Zumindest kann damit sehr gut surfen und den Netzwerkdrucker ansprechen.
Zunächst muß ich erstmal einen anderes DVD- Laufwerk einbauen. Ging zwar gestern Abend unter Win7, aber seit heute da auch nicht mehr. Gerätemanager sagt zwar das Gerät arbeite einwandfrei, tut es aber nicht. Naja, aufmachen muß ich die Kiste sowieso zwecks Einbau einer zweiten FP.

Fall ich zu blöd bin das Interne Netzwerk zu konfigurieren melde ich nochmal bei euch.

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #6 am: 15.02.2020, 13:57:16 »
Hallo,
die Fritzbox hat nur einen USB-Anschluß.

Ih grüsse Sie: Die Fritzbox 7490 hat 2 usb anschlüsse

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #7 am: 15.02.2020, 14:00:20 »

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #8 am: 15.02.2020, 15:25:35 »
Hi
Off Topic , zum Laufwerk .
Rechner mal stromlos gemacht , dann eingeschaltet , und noch während er hochfährt , den Auswurfknopf gedrückt ?
MfG soyo

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #9 am: 15.02.2020, 20:38:06 »
Ja, ihr habt recht. Da ist ja an der Seite noch ein USB-Anschluß. Dann habe ich ja alle Möglichkeiten.

@soyo: Das Öffnen habe ich mit altbekannter Weise hinbekommen. Öffnet und schließt auch wieder normal. Cd Läuft auch an, leider kann da nix geöffnet oder abgespielt werden. VLC hat ganz gräßliche Geräusche gemacht. Bei Rythmbox geschieht nichts mehr

Re: Netzwerk aufbauen.
« Antwort #10 am: 16.02.2020, 09:31:24 »
Hi
CD ? oder DVD ?
Mal ne andere DVD probiert ?
MfG soyo