Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
29.02.2020, 08:10:32

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23515
  • Letzte: HF-FAN
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 643188
  • Themen insgesamt: 52111
  • Heute online: 504
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Mint 19 Cinnamon, beim Runter fahren des Pc`s erscheinen Einträge  (Gelesen 1382 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hmmm, weis nicht, denke hat vielleicht was mit der Hardware zu tun. Ich habe hier zwei gleiche Betriebssysteme jedoch verschiedene Hardware.

Den aktiven Kernel kann man sich (neben weiteren Hardwareinfos) auch schnell und einfach mit "Systeminformation" oder in der "Aktualisierungsverwaltung" anzeigen lassen.
Eininxi -v6aoderinxi -Fzx ist auch sehr aufschlussreich, inkl. Angabe des Kernels.

@blujaz,

das kann auch sein. "Häufig" kommen die Meldungen auf Systemen mit Nvidia-Karten, aber wohl nicht ausschließlich. Ich habe jedenfalls eine Nvidia.

@blujaz,

das kann auch sein. "Häufig" kommen die Meldungen auf Systemen mit Nvidia-Karten, aber wohl nicht ausschließlich. Ich habe jedenfalls eine Nvidia.

Toll, ich habe eine NV46, das war es denn wohl.

Graphics:  Card: NVIDIA G72 [GeForce 7300 LE]

das kann auch sein. "Häufig" kommen die Meldungen auf Systemen mit Nvidia-Karten, aber wohl nicht ausschließlich. Ich habe jedenfalls eine Nvidia.
Toll, ich habe eine NV46, das war es denn wohl.
Graphics:  Card: NVIDIA G72 [GeForce 7300 LE]

Was ist das für eine Logik.
Tatsache: Kommt nicht nur bei Maschinen mit Nvidia Grafikkarte vor.
Schlußfolgerung: dann muss es daran liegen.

Nur so nebenbei: Wenn man die Fehlermeldung einer Suchmaschine vorwirft, stellt sich schnell heraus, dass die Version des Kernels irrelevant ist, und die Diskussion hier, wie man diese am besten herausfindet, so überflüssig ist, wie ein Kropf.





Da ich für gewöhnlich mir die Meldungen anzeigen lasse, aber nur reagiere, wenn irgendwelche Einträge in gelb oder rot hervorgehoben werden, ist mir das gar nicht aufgefallen. Weder gelb noch rot => unwichtig. ;)

… Es kristallisiert sich wohl heraus, daß es mit dem letzten casper-update zu tun hat, …
Auf der Suche nach dem „Fehler“ ist mit auch aufgefallen, das bei Mint noch capser installiert und aktiv ist. Wozu eigentlich? Ich dachte, das ist nur für Livesysteme.  ??? ??? ???

PS: Bei mir intel-Grafik.

Hat da vielleicht noch einer eine Idee um die Maschine sauber zu machen beim runter fahren?  :) :) :)

Leicht angefeuchteter Lappen? *duckundwech*

Off-Topic:
das bei Mint noch capser installiert und aktiv ist. Wozu eigentlich?
Paket casper bionic (18.04LTS) (misc):
Run a "live" preinstalled system from read-only media
Muss aber nicht unbedingt ein externer Datenträger sein.
Man könnte z.B. ein ISO auf der internen Festplatte mit einem loop-mount über den Grub als Live-System starten.
« Letzte Änderung: 15.02.2020, 18:26:09 von aexe »

Off-Topic:
Zitat
Man könnte z.B. ein ISO auf der internen Festplatte mit einem loop-mount über den Grub als Live-System starten.
Über loop mounten und bearbeiten, okay. Aber starten? Und selbst wenn das geht? Wer macht denn so was?

Ich habe casper deinstalliert und die Meldung ist weg. Das ist keine allgemeine Empfehlung.

PS: Danach ab dem zweiten Herunterfahren. Beim ersten war es noch im Arbeitsspeicher.
« Letzte Änderung: 15.02.2020, 21:25:38 von get_well(soon) »

Ich habe casper deinstalliert und die Meldung ist weg.

Hast Du nur Casper deinstalliert oder auch finalrd was als Abhängigkeit mit casper 1.394.3  kam ?

Ich habe casper deinstalliert und die Meldung ist weg.

Hast Du nur Casper deinstalliert oder auch finalrd was als Abhängigkeit mit casper 1.394.3  kam ?

Bei mir bleibt die Fehlermeldung....trotz deinstall von casper

Ich habe vorhin casper mit Abhängigkeiten deinstalliert. Danach 3 mal Neustart : Fehlermeldung blieb !

Nun noch finalrd OHNE Abhängigkeiten ( das wären wohl die Treiber meiner Graka gewesen ; ) deinstalliert : Fehlermeldung weg, System bisher stabil !

Habe jetzt auf meinen anderen Rechner ( Gigabyte 970UD3, Readon 7790, CPU AMD8350 ) 19.3 mint Installiert. OHNE Probleme, (musste nur IOMMU ) Enablen.
Auch das Runterfahren blieb Problemlos.  8) ;)

Gruß: Heiko

Hallo Leute,
habe eine Aktualisierung gefahren, seht selber.

Kann da einer vielleicht etwas mit anfangen?