Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
29.09.2020, 13:20:17

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24570
  • Letzte: sirit
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 685369
  • Themen insgesamt: 55470
  • Heute online: 693
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  LX-Panel mal wieder ...  (Gelesen 924 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LX-Panel mal wieder ...
« am: 09.02.2020, 18:42:18 »
Linux Mint 19.2 mit LXDE

Moin zusammen,

das LX-Panel mag mich mal wieder nicht :-(
Zuerst erschien bei "Alle Fenster minimieren" kein Icon mehr, dann verschwand das Panel kurz darauf ganz.

Nach einem Rechner-Neustart war das Panel wieder da - allerdings mit den Default-Einstellungen ...

Beim Versuch, die Leiste wieder zu konfigurieren, stellte ich fest, dass der "Benachrichtigungsbereich"
im Menü "Leisteneinstellungen > Hinzufügen" nicht mehr vorhanden war.
Das Löschen des Ordners, in dem die panel-Datei liegt, brachte leider auch nur wieder ein Default-Panel
OHNE Benachrichtigungsbereich" (aka "BNB").

Nächster Versuch: Kopieren der panel-Datei vom Netbook. Yippieh! BNB ist wieder da. Also anpassen des
Panel. Klappt, bis plötzlich das Programm "einfriert" und geKILLt werden muss. Danach ist auch der BNB
wieder futsch ...

Dann wollte ich über den Paketmanager die Pakete "lxpanel" und "lxpanel-data" neu installieren - und
bekam folgende Meldungen (sieht ja erst noch ganz gut aus ...):
(Lese Datenbank ... 374325 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../archives/lxde-core_10_all.deb ...
Entpacken von lxde-core (10) über (10) ...
Vorbereitung zum Entpacken von .../lxpanel-data_0.9.3-1ubuntu3_all.deb ...
Entpacken von lxpanel-data (0.9.3-1ubuntu3) über (0.9.3-1ubuntu3) ...
Vorbereitung zum Entpacken von .../lxpanel_0.9.3-1ubuntu3_amd64.deb ...
Entpacken von lxpanel (0.9.3-1ubuntu3) über (0.9.3-1ubuntu3) ...
lxpanel-data (0.9.3-1ubuntu3) wird eingerichtet ...
lxpanel (0.9.3-1ubuntu3) wird eingerichtet ...
lxde-core (10) wird eingerichtet ...
Trigger für man-db (2.8.3-2ubuntu0.1) werden verarbeitet ...
Trigger für gnome-menus (3.13.3-11ubuntu1.1) werden verarbeitet ...
Trigger für mime-support (3.60ubuntu1) werden verarbeitet ...
Trigger für desktop-file-utils (0.23+linuxmint6) werden verarbeitet ...
Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...
W: Der Download wird als root und nicht Sandbox-geschützt durchgeführt, da auf die
Datei »/root/.synaptic/tmp//tmp_sh« durch den Benutzer »_apt« nicht zugegriffen
werden kann. - pkgAcquire::Run (13: Keine Berechtigung)

Nun bin völlig verwirrt. Eine komplette Neuinstallation würde ich gerne vermeiden. Aber was kann ich
sonst (noch) tun? Müssen noch weitere Pakete neu installiert werden? Oder wo liegt das Problem???

Danke schon mal.


Re: LX-Panel mal wieder ...
« Antwort #1 am: 02.03.2020, 16:57:51 »
So, ich habe jetzt auf Verdacht folgende Pakete einfach nochmal installiert:
lxde-core (10)
lxpanel (0.9.3-1ubuntu3)
lxpanel-data (0.9.3-1ubuntu3)
Danach war der "Benachrichtigungsbereich" wieder anwählbar, konnte konfiguriert werden -
und ist bis jetzt nicht mehr "verschwunden"  :)