Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.01.2021, 06:48:47

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25123
  • Letzte: Ekki
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 710312
  • Themen insgesamt: 57424
  • Heute online: 488
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 336
Gesamt: 341

Autor Thema:  Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint  (Gelesen 3066 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo liebe Freunde
Ich wollte mir Linux Mint 12 KDE innerhalb von Windows 7 installieren das klappt aber nicht weil er mir jedesmal  das Fenster von einer ehemaligen Installation von Linux Mint 11 aufmacht ,und beim Versuch
zu installieren erscheint dann dieses Fenster.
Daher entschloss ich mich Linux Mint 12 KDE auf einer Externen Festplatte zu installieren habe aber schon Windows 7 auf einer internen Festplatte.
Das ging auch gut die Installation wurde völlig abgeschlossen dann habe ich neu gestartet und mein Bios hat mir nur wieder den Bootmanager von Windows 7 angezeigt.
Ich habe dann bei Gpartet nachgesehen und scheinbar hat er auch Linux Mint installiert .
Ich weiß nun nicht was ich falsch gemacht habe vieleicht kann mir jemand helfen?
Ich  sende mal ein  Bild mit
Gruß und Danke Achimio

Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #1 am: 25.01.2012, 07:32:40 »
Hallo Achimio,

poste uns doch bitte mal den Inhalt der Protokolldatei die in dem Bild angegeben ist.
Da werden ja nähere Angaben zum Fehler gemacht.

gruß
gas

Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #2 am: 25.01.2012, 12:59:02 »
Hallo Gas
Ich komme leider nicht zurecht mit dem allen ich hoffe Du verstehst das?
Und hiermal die Anhänge:

Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #3 am: 25.01.2012, 13:27:11 »
Hallo Achimio,

Ich komme leider nicht zurecht mit dem allen ich hoffe Du verstehst das?Das ist kein Problem, daher habe ich ja gesagt, Du solltest die Log Dateien posten, denn meist stehen dort mehr Informationen
über die Fehler.  ;)

Die Ursache kannst Du im letzten Bild (Zeile 1 und 2) erkennen.
downloading http>://fakelink.com/fake.metalink > D:\linux...... und
Zitat
Cannot download metalink file2 http...
Das heißt dass der Metalink bzw. der Inhalt nicht in das Zielverzeichnis geladen werden konnte.

Wenn ein Link nicht funktioniert dann kann das mehrere Ursachen haben.
Entweder gibt es den Link nicht mehr oder die Verbindung zum Server war unterbrochen.
Hattest Du Internetverbindung während Du versucht hast zu installieren?

Möglicherweise war der Server weg oder die Linkadresse stimmt nicht mehr.
Das kannst Du ausprobieren indem Du die Adresse ab http bis zu dem > kopierst und in die Adresszeile Deines Browsers eingibst. 
Wenn dann eine Webseite ohne Fehler angezeigt wird, stimmt der Link und die Verbindung war nicht da.
Bekommst Du einen Anzeigefehler des Browsers dass die Webseite nicht existiert, ist der Link falsch.

Möglicherweise war auch ein Verzeichnis auf Deiner D Partition nicht vorhanden, aber das schauen wir uns im zweiten Schritt an.

gruß
gas



Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #4 am: 25.01.2012, 14:10:23 »
Hallo Gas
Hab den Link ausprobiert wie beschrieben Error 404 .
Mich würde auch noch intressieren welche Version ich auch einlege Mint 10 11 12 es macht sich immer
Mint4Win mit Version 11 auf.
Gruß Achimio

Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #5 am: 25.01.2012, 15:22:40 »
Hallo Achimio,

Fehler 404 heißt das der Link als solches fehlerhaft ist oder die Datei auf die der Link zugreifen will.
Leider habe ich selbst noch nie Linux unter Windows installiert. Insofern kann ich Dir nicht sonderlich weiterhelfen.
Was mir bekannt ist, dass Du dazu "Wubi" brauchst. Hast Du diesen installiert?

Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen den Link aus der Ubuntuwiki zu diesem Thema anzuschauen:

http://wiki.ubuntuusers.de/Wubi

Was mir nicht bekannt ist, ob auf der Mint Installations CD Wubi bereits vorinstalliert ist, vlt. weiß da jemand anders mehr dazu.

gruß
gas

Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #6 am: 25.01.2012, 18:15:07 »
Kann man vielleicht WUBI über Software installieren/deinstallieren in der Systemsteuerung unter Windows entfernen?

Dann vielleicht nochmal mit Wubi von der Mint 12 DVD probieren.

 ::)

Frieder108

  • Gast
Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #7 am: 25.01.2012, 18:43:07 »
Hi, lies mal das hier http://wiki.ubuntuusers.de/Wubi#Ubuntu-ab-Oneiric

den passenden Download gibts hier http://www.ubuntu.com/download/ubuntu/windows-installer

du brauchst die Wubi-exe

mehr kann ich dazu aber nicht sagen, hab noch nie ne Wubi-Installation gemacht

Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #8 am: 26.01.2012, 08:24:26 »
Hallo
Vielen Dank erst einmal für alle Antworten.
Ich habe Wubi.Exe installiert habe die Linux Mint 12 CD ins Laufwerk eingelegt und Wubi hat mir dann aber Ubunto 11.10 als Software intalliert.
Ich hab mich natürlich gefreut endlich ein Linuxsystem zum ausprobieren aber eigentlich stehe ich mehr
auf LinuxMint KDE das ich über alles liebe.
Gruß Achimio

Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #9 am: 26.01.2012, 09:55:59 »
Hi Achimio,

okay, dann haben wir den ersten Berg genommen.  ;)
Um Mint zu installieren musst Du Dir das Iso herunterladen und Wubi mitteilen welches er verwenden soll.
Das nachfolgende stammt von dem Link der Ubuntuwiki aus meinem gestrigen Beitrag. Damit teilst Du Wubi mit welches Iso File  verwendet werden soll.

Zitat
ISO-Datei verwenden¶
Will man ein vorhandenes ISO verwenden, so muss man das Windows-Terminal (Eingabeaufforderung mit Adminrechten) aufrufen und dort eingeben:
cd Pfad zum Downloadverzeichnis
wubi.exe --iso Pfad_zur_ISO-Datei

Frieder108

  • Gast
Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #10 am: 26.01.2012, 11:20:40 »
Hi gas103, ob er sich ans Windowsterminal wohl rantraut .... ;)

Ich hätte da auch so meine Bedenken, im Gegensatz zu Linux.

@ achimio, du könntest natürlich auch mal Kubuntu 11.10 testen, das hat ja auch KDE und der Wubi-Installer ist bei der Installations-CD mit drauf. Wenn du dann irgendwann zu dem Entschluß kommst, ja, Ich möchte das - dann können wir dir ja helfen, Mint-KDE im Dualboot zu installieren (geht easy und ich unterstütz dich dann gerne dabei)

Grüßle

Frieder

Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #11 am: 26.01.2012, 11:43:22 »
Hi Frieder,

Zitat
ob er sich ans Windowsterminal wohl rantraut
Da muss er jetzt durch und ich sage immer learning by leiding (kommt von Leiden)  ;D
Ansonsten ist die Dualbootvariante immer noch eine Alternative.

gruß
gas

Frieder108

  • Gast
Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #12 am: 26.01.2012, 11:56:05 »
Da muss er jetzt durch

oder wie gesagt Kubuntu nehmen ;)

Dass er KDE will, kann ich nachvollziehen - ist mMn zusammen mit XFCE die einzigst wirklich brauchbare Oberfläche

Duck und weg

Frieder

Re: Ich Komme nicht klar mit der Installation von Linux Mint
« Antwort #13 am: 29.01.2012, 07:34:04 »
Hallo Gas und Fieder
Ich Danke Euch beiden für die Mühe die ihr euch gemacht habt.
Es ist wahr ich traue mich wirklich nicht an das Terminal ran.
Also hab ich weiter gesucht und hab mir einfach mal Linux Mint 9 KDE heruntergeladen und siehe da auf der Scheibe war Mint4win drauf und plötzlich konnte ich Nummer 9 als Software installieren.
Bei allen anderen Versionen war nämlich Mint4win nicht mit auf der CD.
Nun habe ich also Linux Mint 9  auf dem Computer und bin erst einmal zufrieden.
Nochmals Vielen Dank
Achimio