Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
05.04.2020, 07:36:41

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 651278
  • Themen insgesamt: 52727
  • Heute online: 454
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 6
Gäste: 339
Gesamt: 345

Autor Thema:  Problem beim Kernel Update  (Gelesen 664 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Problem beim Kernel Update
« Antwort #15 am: 05.02.2020, 00:02:53 »
Ich werd mir anstatt jetzt weiter an meinem "Produktivsystem" rum zu basteln einfach mal parallel ein Debian Sid auf die SSD werfen.
Einfach nur mal um zu schauen was es da so an Problemen gibt ;) ... ich hatte früher bei sidux immer viel Spaß damit ... ich muss mich irgendwie
auch wieder rein schaffen in die Thematik (Linux) ... jahrelang problemloses Mint hat mich in der Beziehung richtig faul gemacht  ;D ;D ;D

Re: Problem beim Kernel Update
« Antwort #16 am: 05.02.2020, 00:23:30 »
... oder man sollte nur nicht neuere Hardware haben, dann klappt's fast immer ...  ;)

Re: Problem beim Kernel Update
« Antwort #17 am: 05.02.2020, 09:40:12 »
ich hatte früher bei sidux immer viel Spaß damit ... ich muss mich irgendwieauch wieder rein schaffen in die Thematik (Linux) ... jahrelang problemloses Mint hat mich in der Beziehung richtig faul gemacht   

kann ich verstehen. Weiss bei den unproblematischen Systemen dann gar nicht mehr was ich machen soll. Ich installiere mir dann gerne ein Arch als Spielwiese. ;)

Re: Problem beim Kernel Update
« Antwort #18 am: 05.02.2020, 10:38:11 »
Oh, wenn das  dphn  schon so sagt was soll ich da bei meinem mini Wissen sagen?  :-X  ::)

Re: Problem beim Kernel Update
« Antwort #19 am: 05.02.2020, 11:05:26 »
Der Kernel, mit dem LM 19.3 ausgeliefert wird, ist der 5.0.0-32-generic.
Hier sehe ich den 5.0.0-37-generic, d.h. ein Update innerhalb der 5.0-Line funzt ja anscheinend.

Probleme gibt es mit Ubuntu-Kernel 5.3 und Mainline-Kernel 5.5.
Dann würde ich zunächst beim 5.0 bleiben, auch wenn der EOL ist und auf den nächsten Ubuntu-Kernel hoffen ...

Re: Problem beim Kernel Update
« Antwort #20 am: 27.02.2020, 10:13:59 »
ein Update innerhalb der 5.0-Line funzt ja anscheinend
Genau so sieht es aus ... habe gerade problemlos den 5.0.0-41 installiert. Die 5.0 er Linie funktioniert problemlos mit dem Ryzen 3500 U.