Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.02.2020, 13:10:31

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23513
  • Letzte: stefan555
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 643027
  • Themen insgesamt: 52102
  • Heute online: 714
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Mint 19.3 Mate - Desktop lädt nicht vollständig  (Gelesen 149 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mint 19.3 Mate - Desktop lädt nicht vollständig
« am: 21.01.2020, 11:44:40 »
Servus

Der "Schreibtisch" funktioniert nicht mehr richtig.

Keine Symbole mehr sichtbar, obwohl aktiviert (Papierkorb ect.)

Kein Rechtsklick mehr (kein Menü klappt auf),,Hintergrundbild ist aber da, braucht aber lange zum Laden.

Kann keine Dateien mehr auf Desktop kopieren bzw. verschieben.

Im Dateimanager Caja oder Nautilus  funktioniert der Schreibtisch, und alle Objekte sind sichbar.

Manchmal kommt der Desktop einfach so zurück, bei bestimmten Arbeiten vor allem Netzwerkmäßig z.B. FritzNas werschwindet der Desktop wieder.

Nach Neustart ist er generell weg.

Ausserdem bleiben die Dateimanager Caja und Nautilus regelmässig bei Arbeiten mit FritzNas hängen und frieren auch mal total ein, also alles bleibt stehen und ist inaktiv, nur die Maus funktioniert noch.

Das ganze Problem habe ich nur mit Linux, mit Win10 funktioniert alles.

Mint 19.3 Mate 64

Was könnt der Fehler sein?
Gruß
Andi

Tuxedo, ASRock H170M Pro4, i7-7700K, 32 Gig RAM, Nvidia 1060 GTX, Mint 19.3 Mate 64, Windows 10 Pro 64.
« Letzte Änderung: 22.01.2020, 12:53:35 von Andi-S »