Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.02.2020, 12:06:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23513
  • Letzte: stefan555
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 643022
  • Themen insgesamt: 52101
  • Heute online: 714
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  TV-Browser hängt?  (Gelesen 364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TV-Browser hängt?
« am: 20.01.2020, 20:39:24 »
hallo,

... hab den TV-Browser 4.2.1 erfolgreich installiert. Bei der Einrichtung bleibt er aber leider in einer Endlosschleife hängen, wenn es darum geht, die Kanalliste aus dem Netz zu laden. Das Programm scheint einfach keinen Zugriff auf das Internet zu haben, obwohl die Verbindung zuvor positiv getestet wurde. Es gibt keine Fehlermeldung; das Proggi lässt sich normal beenden. Was könnte die Ursache sein? Hat es vielleicht wieder einmal mit Java zu tun?

Dank im voraus für jeden Tipp und Gruß

Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #1 am: 20.01.2020, 21:36:01 »
Rotschwäche? Bitte immer die Mint-Version und Desktop nennen.

Diese TVB Version braucht Java 11, das hat Mint normal aber nicht an Bord. 4.0.1 sollte dann aber funktionieren.
Auskunft gibt
java -version

Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #2 am: 20.01.2020, 21:38:29 »
Bei mir funktioniert TV-Browser 4.0.1 unter  LMDE einwandfrei. 
« Letzte Änderung: 20.01.2020, 21:45:24 von goldinarinde »

Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #3 am: 20.01.2020, 22:20:20 »
... danke für die schnellen Antworten. Hab inzwischen versucht, den Datenbestand aus der Windwos-Installation des TV-Browsers zu kopieren. Das hat tatsächlich zu einem Teilerfolg geführt. Die Kanalliste ist jetzt vorhanden und im Organisationsfenster können die Kanäle sogar auf den neuesten Stand gebracht werden. Da funktioniert also die Internetverbindung. Bei dem nächsten Neustart des Programms erscheint aber wieder der Einrichtungsassistent und versucht vergeblich, die Kanalliste zu laden. Nebenbei hab ich dann auch festgestellt, dass die Version 4.2 installiert ist, obwohl auf der .deb-Datei 4.2.1 angegeben war.

Gruß

PS
betreibe LM 19.3 x64 engl mit Cinnamon Desktop

Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #4 am: 20.01.2020, 22:24:00 »
Wie bereits gesagt: Java Update oder TVB downgraden.

Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #5 am: 21.01.2020, 07:17:53 »
... java -version
openjdk version "11.0.5" 2019-10-15
OpenJDK Runtime Environment (build 11.0.5+10-post-Ubuntu-0ubuntu1.118.04)
OpenJDK 64-Bit Server VM (build 11.0.5+10-post-Ubuntu-0ubuntu1.118.04, mixed mode, sharing)

Die Version spielt wohl keine Rolle mehr. Ab einer bestimmten Version bringt der TV-Browser sein eigenes JRE mit.
« Letzte Änderung: 21.01.2020, 09:49:32 von webtrack »

Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #6 am: 21.01.2020, 08:53:46 »
Bei  LM 19.3 ist Java 11 vorinstalliert, sieht man ja, das es vorhanden ist.

Ist  für die TV-Browser (Linux) auch notwendig: https://www.tvbrowser.org/index.php?id=news-20190928-1105&lang=de

Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #7 am: 21.01.2020, 09:13:26 »
Du könntetst versuchsweise den Ordner ~/.tvbrowser umbenenen und es neu einrichten.

Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #8 am: 21.01.2020, 09:52:47 »
Hier, LM 19.3 (64) Cinnamon, läuft der Tv-Browser ( 4.2.1 ) tadellos.
Ich würde einmal von hier neu downloaden
https://www.tvbrowser.org/index.php?id=tv-browser
und neu installieren
Vor der Neuinstallation:
die alte Version deinstallieren mit
apt purge tvbrowser- danach den Ordner ~/.tvbrowser umbenennen - siehe @Axel-Erfurt
EDIT: den Ordner ~/.config/tvbrowser ebenfalls umbenennen.
« Letzte Änderung: 21.01.2020, 10:07:20 von billyfox05 »

Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #9 am: 21.01.2020, 14:06:52 »
... danke für die Hilfen. Hab die Prozedur mehrmals wiederholt - immer kam bei der Neu-Installation die Meldung, dass die gleiche Version bereits istalliert sei. Nachdem die beiden fraglichen Ordner gelöscht waren, war mir klar: diese Meldung bezieht sich nicht auf den TV-Browser, sondern auf ein Paket, welches beim De-Installieren nicht entfernt wurde. Die Situation hat sich nicht geändert - auch in der neuesten Version gelingt das Runterladen der vorhandenen Kanäle beim ersten Start nicht. Im Fenster TV-Listing dagegen lassen sich die Kanäle einlesen. Allerdings blieb die Routine zunächst bei 260 Kanälen hängen. Beim zweiten Versuch wurde dann der Rest gefunden. In diesem Fenster funktioniert auch das Updaten der Kanäle.

Gruß


Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #10 am: 21.01.2020, 17:31:47 »
Hmmm,
es gibt nur ein Paket für den TV-Browser und das wird mit dem o.g. Befehl korrekt deinstalliert.
Zur Neuinstallation öffnet sich nach Doppelklick auf das deb-Paket "gdebi-gtk" - siehe Bilder
Bild1 ist vor Installation - nach anklicken von "Paket installieren" findet die Installation statt und es erscheint Bild2 (das ist die "Fertigmeldung").
Hier steht oben "Gleiche Version ist bereits installiert" - meinst du das mit
Zitat
immer kam bei der Neu-Installation die Meldung, dass die gleiche Version bereits istalliert sei
Die Meldung kommt also nicht bei der Installation sondern danach und ist somit m. E. korrekt.
Bei der Ersteinrichtung kommen mehrere Abfragen - die ich alle ohne Änderungen an den Vorgaben mit "Weiter" bestätigt habe - danach
hat das "Runterladen der Kanäle" geklappt - allerdings mit einer großen "Denkpause" (gefühlt 5 Minuten) bei/nach 74 % des "Runterladens".
Wo bitte ist das Fenster TV-Listing ? 



Re: TV-Browser hängt?
« Antwort #11 am: 21.01.2020, 20:09:58 »
... das klingt alles sehr plausibel. TV-Listings ist das Fenster, in dem man aus den verfügbaren Kanälen auswählen kann, welche angezeigt werden sollen. In meiner englischen Version lautet die Option Add/remove channels. Da gibt es auch die Option Export/import channels. Ich konnte also meine Kanalliste in Windows exportieren und unter Linux importieren und hatte dann die gleiche Reihenfolge der angezeigten Kanäle.

Gruß